Geldstrafen für weitere Verkehrssünder

Bozen: Straßenpolizei zieht Alko-Lenker aus dem Verkehr

Montag, 09. November 2020 | 18:00 Uhr

Bozen – Die Straßenpolizei hat am Samstagabend in Bozen einen 28-jährigen Alko-Lenker aus dem Verkehr gezogen. Verraten haben ihn die typischen Anzeichen: euphorische Stimmung, Schwierigkeiten, seine Bewegungen zu koordinieren und sich auszudrücken, glasige Augen und ein Atem, der nach Alkohol roch.

Ein Alkoholtest, den die Ordnungshüter durchführten, offenbarte einen Wert von 1,63 Gramm pro Liter. Der 28-Jährige wurde angezeigt und zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verdonnert. Ihm wurde der Führerschein entzogen und er riskiert eine Haftstrafe bis zu einem Jahr.

Am Samstagvormittag hat die Straßenpolizei hingegen den Lenker eines Sattelzugs bestraft, der ein anderes Schwerfahrzeug überholt hatte. Auch in diesem Fall kam es zum Entzug des Führerscheins und zu einer Geldbuße von 328 Euro.

Kontrolliert wurden außerdem mehrere internationale Warentransporte. In einem Fall wurde Unregelmäßigkeiten beim Liefervertrag festgestellt, die mit einer Verwaltungsstrafe in der Höhe von 2.000 Euro sanktioniert wurden.

Am Sonntag hat die Straßenpolizei hingegen den Lenker einer Geländelimousine aufgehalten, der beim Fahren das Handy benutzt hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Wagen auf einen fiktiven Namen ausgestellt war und deshalb über keine Zulassung verfügte. Dem Lenker wurde eine Geldstrafe von 505 Euro aufgebrummt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Bozen: Straßenpolizei zieht Alko-Lenker aus dem Verkehr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
genau
genau
Kinig
16 Tage 9 h

Sehr gut!
Solche Leute gehören aus dem Verkehr gezogen!

oli.
oli.
Kinig
16 Tage 4 h

genau , die Minusdrücker sind die Südtiroler was erst mit 2 Promille fahren können.

sophie
sophie
Superredner
16 Tage 9 h

Schade, wie kann man nur?? Diese 6000€ kann man vernünftiger verwenden

genau
genau
Kinig
16 Tage 8 h

Auf jeden Fall! 😄

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
15 Tage 20 h

bin auch gegen Alkohol am Steuer aber 6.000€ ist echt krass!

slr
slr
Grünschnabel
16 Tage 8 h

Gut gemacht! Hoffentlich sehr harte Strafe.

koermit
koermit
Grünschnabel
16 Tage 8 h

Brauchen sie geld ietzt?? 😷😷

Luisl89
Luisl89
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Obr wo iaz nor wiedr dor lockdown isch kennen di liabm lkwfohrer-und innen(für einige verhosst!) wieder 24/7 fohrn und sein wiedr di vollteppm de enk in orsch rettn das es genua 🧻-papier hobs!
obr wenn olls normal isch hem schreits umr!!!

BEATS
BEATS
Tratscher
16 Tage 8 h

na falz 🤣 ich trinke auch manchmal ein bier (nur 1) und fahre nach hause, aber in dieser Zeit mit 1,6promille unterwegs zu sein ist nicht ohne 😂

ahiga
ahiga
Superredner
16 Tage 7 h

fiktiver name…keine zulassung … 505 euro..???
wie ist das gemeint

Sims
Sims
Tratscher
16 Tage 9 h

jojo, do kimmp schun a Geld zom, decht zu wianig um in Stoot zu sanieren.🤔

tiger
tiger
Grünschnabel
16 Tage 8 h

Schade ums Geld 🙄🤑

wpDiscuz