"FridaysForFuture"

Bozen: Tausende Schüler demonstrieren für das Klima

Freitag, 15. März 2019 | 11:41 Uhr

Bozen – Auch in Bozen sind heute Hunderte junge Leute bei einem Schulstreik auf die Straße gegangen, um im Rahmen der weltweiten Aktion “FridaysForFuture” für Klimaschutz zu demonstrieren. Sie zogen über die Talferbrücke durch die Sparkassenstraße und weiter ins Zentrum. Neben Bozen gab es noch in 181 weiteren Städten Schülerproteste.

Die Aktionen sind Teil einer internationalen Protestbewegung. Sie wurde von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg ausgelöst, die im August 2018 damit begann, vor dem Parlament in Stockholm für einen stärkeren Einsatz Schwedens gegen den Klimawandel zu demonstrieren. Ihr “Schulstreik fürs Klima” fand Tausende Nachahmer in aller Welt, die 16-Jährige selbst wurde zum Gesicht der internationalen Klimaschutzbewegung.

In Südtirol unterstützt der Südtiroler Jugendring die Aktion. Mit-Organisator Max Walder betont, dass man den Schülern so die demokratischen Mittel der Politik näher bringen kann. Mit „Schule schwänzen“ habe der Protest gar nichts zu tun. Nicht dabei sein wird Alex Fischer, der Vorsitzende des Landesbeirats der Schüler. Er glaubt, dass es bessere Wege gibt, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, wird er vom Tagblatt Dolomiten zitiert.

Am heutigen Freitag soll international gesehen das bisher größte Zeichen gesetzt werden. Die Zahl der Teilnehmer wuchs auch rasant: Am Donnerstag wollten sich bereits Schüler und Studierende in mehr als 1.650 Städten in 105 Ländern beteiligten, wie aus einer Liste des globalen #FridaysForFuture-Netzwerks hervorging.

Young Greens Souttyrol

Trient: Über 2.000 Schüler auf der Straße

Auch in unserer Nachbarstadt Trient haben die Schüler die Transparente ausgepackt und sind auf die Straße gegangen. Ersten Schätzungen der Ordnungshüter zufolge sind es über 2.000 Demonstranten.

Kreative Grazer Schüler: “Mei Klima is net deppert”

Ausgesprochen kreativ zeigten sich etliche der rund 500 jungen Demonstranten bei der von der Kommunistischen Jugend Österreichs (KJÖ) organisierten Klima-Demo am Freitagvormittag in Graz. Mit Sprüchen auf Plakaten wie “Mei Klima is net deppert – frei nach Edmund Sackbauer” oder “Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Bier” – der Spaß kam bei der Manifestation zum Klimawandel nicht zu kurz.

Noch bevor die Glocke vom Grazer Schloßberg weithin hörbar 10.00 Uhr schlug, hatten sich bereits Hunderte Schüler auf den Weg gemacht und am Südtiroler Platz gleich neben der “Blauen Blase” – dem Kunsthaus – eingefunden. Die Handvoll Polizisten, die zur Wahrung der Sicherheit erschienen waren, hatten bei strahlendem Sonnenschein nicht viel zu tun. Die Schüler verhielten sich ausgesprochen diszipliniert, die hier verkehrenden Straßenbahnen kamen immer durch.

Als der Demozug dann entlang der Mur und durch die Innenstadt zum Freiheitsplatz losmarschierte, herrschte Stadionstimmung: Das fröhliche Rufen und Singen war noch einige Gassen entfernt zu vernehmen.

“Ja, ich darf”, war eine der beliebten Antworten, die sich die neu ankommenden Schüler am Südtiroler Platz zuriefen – auf die zuvor offenbar verabredete Frage, ob Oldies und Lehrer wohl mit der Teilnahme an der Demo einverstanden gewesen sein.

Young Greens: “Volle Solidarität” 

“Schülerinnen und Schüler, junge Menschen auf der ganzen Welt gehen heute auf die Straße. Wir sind die letzte Generation, die einen katastrophalen Klimawandel noch verhindern kann und deshalb demonstrieren wir, um endlich politisches Handeln zu erzwingen. Als young greens southtyrol solidarisieren wir uns mit dem Protest, der richtigerweise über- und unparteilich ist. Klimawandel geht uns alle was an. Es geht hier nicht nur um ein ökologisches Desaster, sondern auch um die sozialen Auswirkungen. Millionen von Menschen werden ihre Lebensgrundlage verlieren, aufgrund der globalen Erwärmung. Ressourcenknappheit wird soziale Konflikte weiter anheizen: Civilisation is at risk. In mehr als der Hälfte aller Länder unseres Planeten, demonstrieren heute zigtausende von Menschen. Auch wir sind dabei und fordern Veränderung”, so die Young Greens Souttyrol.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

179 Kommentare auf "Bozen: Tausende Schüler demonstrieren für das Klima"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kleinerMann
kleinerMann
Superredner
4 Tage 8 h

Das nennt man nicht demostrieren, das ist einfaches Schule schwänzen . . und sonst nicht´s ! Würde mich interessieren wieviele von diesen “Demonstranten” sich wirkich mit dem Thema Klimawandel aus einander gesetzt haben !

Tabernakel
4 Tage 7 h

@kleines Männlein

Sonst kein Argument?

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 7 h

@kleinerMann. Bin gerade in Zürich und da waren heute Vormittag auch Schülerproteste! Gut wenn die was tun und nicht alles so hinnehmen wie es ist! Ich hoffe diese Klimaproteste lösen eine globale Bewegung aus. Um das zu verhindern versucht man die Protestierenden als Schulschwänzer zu diskreditieren. Auffallen tut der Protest ohnehin nur wenn die das während der Schulzeit tun. Sonst würde man das viel leichter ignorieren können und einfach weitermachen wie bisher.
Junge Leute bleibt dran es ist längst schon fünf NACH zwölf in Sachen Umwelt und Klimaschutz.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

ja das haben wir alle verstanden, wie oft wollt ihr das noch sagen?? Könnt ihr auch etwas positives, konstruktives sagen? Oder ist unsere Erde wie sie zur Zeit ist OK?? Meint ihr nicht man muss die Köpfe wachrütteln? Oder machen wir ganz einfach so weiter wie es ist, solange es halt geht…?? Man kann über die Modalität diskutieren, aber die Themen sind extrem wichtig!! Und auch wenn die meisten Jugendlich zur Zeit kein wahres Interesse am Umweltschutz haben, zumindest wird in ihnen einen winzigen Keim gelegt der früher oder später Früchte tragen wird. Bei mir war es auch so.

knedlfanni
knedlfanni
Tratscher
4 Tage 6 h

also verurrteilen kann ich die schüler nicht, ich wäre wahrscheinlich auch gerne der schule fern geblieben! so ist das eben wenn man jung ist- wie immer wird es 50% egal sein, warum demonstriert wird! jeder das neueste smartphone in der hand, billigkleidung von h&m, verkehrslahmlegung für jene die arbeiten müssen- aber klar, dem klima wirds helfen!! jeder sollte für sich das möglichste tun (fängt an beim müll mitnehmen) denn was großkonzerne&politik treiben, konnten wir noch nie verhindern! Ausserdem bin ich mit meiner arbeit gut bedient, dass ich keine energien übrig habe, gegen windmühlen zu kämpfen!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

mi preocupa molto l’ignoranza della gente

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
4 Tage 6 h

Ok, dann geh hin und sag denen sie sollen mal an einem Samstag = schulfreier Tag, demonstrieren. Wirst sehen, dann sind von diesen “Demonstranten” nicht mehr viele übrig. . . deswegen ist das totale Scheinheiligkeit was hier von den Schülern vorgebracht wird u. nicht “Save the world” Gedanken !

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
4 Tage 6 h

Logisch Tabi = wir zwei morgen mit einem Schild aus Karton vor dem Landhaus und unser Slogan ist: Green for everyone ! Wir treffen uns somit um 09 Uhr 17 vor dem Lanhaus ! Und wehe du kneifst . .

Sag mal
Sag mal
Kinig
4 Tage 4 h

@denkbar was ändert Sich dadurch?Was macht Jeder Einzelne von Denen?

besserwisser88
4 Tage 4 h

allein wenn man darüber redet hat der Protest etwas bewirkt. Warum sollten sie dann zur Schule gehen.. sollten das jeden Tag machen, vielleicht werden dann die allerletzten auch wachgerüttelt.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@besserwisser88
genau, sollten mal die Politiker konkrete und dringende Massnahmen schnellst möglich entscheiden, dann muss man auch nicht mehr demonstrieren!

OrB
OrB
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

Am Samstag findest du leider keinen Politiker der arbeitet, deshalb wurde der Freitag als Demotag gewählt!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@kleinerMann streiken die Arbeitnehmer etwa auch nur an den Wochenenden??

Mamme
Mamme
Superredner
4 Tage 2 h

kleinermann Dabei haben diese tausend Schüler sicher auch zur produktion von noch mehr Blastikmüll beigtragen,da die nachher ins Fastfut gelaufen sind und noch dazu für Arbeitsblätze gesorgt

Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
4 Tage 2 h

Nur zur Info: Heute war pedagogischer Tag der Lehrer, also schulfrei. Beim Rest bin ich deiner Meinung

Ame
Ame
Neuling
4 Tage 57 Min

Auserhalb der schulzeiten,also in der freizeit,würden sich wohl die allerwenigsten schüler die zeit nehmen zu einer demo für den klimaschutz zu gehn;)

65xzensiert
65xzensiert
Grünschnabel
4 Tage 55 Min

@kleinerMann

Die sind auf höchste indoktriniert und manipuliert. 

Gründungsmitglied von Greenpeace, P. Moore: Die Darstellung, dass vom Menschen emittiertes CO2 zu einer globalen Klimakatastrophe führe, sei “nicht nur Fake- News, sondern Fake- Wissenschaft… Natürlich ist der Klimawandel real. Es gibt ihn schon seit Anbeginn der Zeit. Aber er ist weder gefährlich noch von Menschen gemacht…”

https://www.youtube.com/watch?v=UFHX526NPbE

Bei den Klimafetischisten zählen nicht Faken, sondern nur Ideologie.

@
@
Superredner
4 Tage 47 Min

@knedlfanni
Der Kampf gegen Windmühlen ist nicht zu gewinnen. Es muss aber geklärt werden, ob es auch wirklich Windmühlen sind.

@
@
Superredner
4 Tage 38 Min

@kleinerMann
Mit ihrem “Schulstreik für das Klima” wurde Greta Thunberg sogar für den Nobelpreis nominiert, also kann “Schulstreik” so falsch nicht sein. Streik macht eben nur Sinn, wenn er während der Arbeitszeit gemacht wird. Die Arbeitszeit der Schüler ist nun mal der Unterricht.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
3 Tage 23 h

@Tabernakel das erste währe bei der Jugend das Handy weg,das ist eines der grösten Umweldverschmutzer!

lenzibus
lenzibus
Tratscher
3 Tage 23 h

@denkbar lei mehr zum lachen!😃😂

I-woas-bescheid
3 Tage 22 h

Sem teisch di ober 😂😂😂😂😂

I-woas-bescheid
3 Tage 22 h

Wenn mans somstig mochn warats koan streik. Hausverstond??

nala
nala
Tratscher
3 Tage 22 h

@kleinerMann
Der sogenannte Tabi ist nur stark , wenn er sich verstecken kann .. nur bla bla ..!!

Sky
Sky
Grünschnabel
3 Tage 21 h

@kleinerMann
Wenn du für mehr Geld bei deiner Arbeit streikst, dann machst auch du das am Sonntag, damit dein Chef nix mitbekommt, oder? (Ironie aus)
Natürlich streiken die Schüler an einem Schultag, was soll daran schlimm sein?
Ich würde allerdings auch mal einen anderen Tag wie Freitag nehmen, damit nicht immer die gleichen Fächer ausfallen.

sarnarle
sarnarle
Tratscher
3 Tage 12 h

@iuhui Und die Lösungen?? Pferd und Karren??? Jeder soll seine Ernährung seine Kleidung und sonst noch alles was er braucht selbst produzieren??? Ja vielleicht müssen wir wieder zu uns selbst zurückfinden.

denkbar
denkbar
Kinig
3 Tage 12 h

@sag Mal. Geschichtebücher lesen, die geben Aufschluss wie es zu großen Veränderungen kommt, dann verstehen Sie auch was das bewirkt.

denkbar
denkbar
Kinig
3 Tage 11 h

@Mamme. Sie haben offensichtlich auch oft Schule geschwänzt 😉😂

denkbar
denkbar
Kinig
3 Tage 11 h

@65xzensiert. Und Ihre Ideologie geben Sie mit Ihrem Kommentar auch Preis 😂🤣😜
Lasst uns hoffen, dass die jungen Menschen weiterhin für ihre Ideale und Werte eintreten.

typisch
typisch
Kinig
3 Tage 11 h

Wo er recht hat, hat er recht

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
3 Tage 11 h

@I-woas-bescheid wiso muis man streiken um zi demonstriern??? Erklär mir sell amol

durchdacht
durchdacht
Tratscher
3 Tage 10 h

Sem werd der es Geholt gstrichn firn sem Tog.

Evi
Evi
Superredner
2 Tage 8 h

@typisch oder ist das Schild ironisch / sarkastisch gemeint???

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

alle teilnehmer sollten einen aufsatz darüber schreiben müssen

rumpele
rumpele
Grünschnabel
4 Tage 7 h

oder Müll zommklauben gian

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 7 h

@Ihr die ihr hier lästert gegen die jungen Menschen, habt wohl selbst viel zu oft Schule geschwänzt, sonst würdet ihr wohl kapieren was da wirklich abläuft. Mit eurem Geschwätz spielt ihr jenen zu, die nichts für Umwelt und Klimaschutz tun wollen.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

eine gute Idee von dir, im Allgemeinen hoffe ich, dass man über dieser Demo in der Schule und daheim spricht, den Umweltschutz ist unsere Zukunft!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

5 Seiten mindestens muss der Aufsatz sein. Aber nach 5 Zeilen ist bei den heutigen Strategen schon Schluss.

lauch
lauch
Grünschnabel
4 Tage 6 h

@PuggaNagga
you must be a luschtigo spassmocha mit dein luschtign kommentare.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

warum nicht, vielleicht würden diese sätze so manchen die augen öffnen

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

@PuggaNagga
wundere dich nicht, dass die heutige Jugend kein Respekt hat! Mit solche Vorbilder kann es gar nicht anders sein!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
4 Tage 5 h

@denkbar

wie viele von denen werden noch an die Umwelt denken, wenn sie doppelt so alt sind? Auch die ’68er sind dananch zu den größten Bonzen geworden.

besserwisser88
4 Tage 4 h

@PuggaNagga fünf Seiten Aufsätze retten die Welt! Super Idee!!! bravo

ivo815
ivo815
Kinig
4 Tage 4 h

@PuggaNagga schließe nie von dir auf andere

Krissy
Krissy
Superredner
4 Tage 3 h

@aristotoles
und der Tabernakel darf sie korrigieren.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@Savonarola
mal schauen wenn im Jahr 2100 mit 2 Milliarden Klimaflüchtlige (laut UN) es noch möglich ist am Klimaschutz nicht zu denken!? Oder so zu tun wie ihr jetzt tut, alles ganz einfach und sorglos ignorieren!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@ivo815
👏👏👏

Tabernakel
4 Tage 1 h

@staenkerer

Kein Problem, machen die gerne.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 7 Min

@lauch
@iuhui
Habe ein bisschen was erlebt mit Studenten. Von null Bock bis interessiert mich nicht bis hin zu total doof war alles dabei. Die andere Seite war intelligent und fleissig vor der ich höchsten Respekt habe und erstaunt war.

I-woas-bescheid
3 Tage 22 h

Dr aufsotz hilft in klima ah nt!!

I-woas-bescheid
3 Tage 22 h

Woher willsch du sel wissen?

denkbar
denkbar
Kinig
3 Tage 11 h

@aristoteles. Musterschüler waren Sie wohl keiner, wenn Aufsatzschreiben für Sie eine harte Strafe ist.

Sonnenschein
Sonnenschein
Neuling
4 Tage 8 h

Die Jugendlichen sollten Mal denken wieviel Müll ihre Handys und Tablets usw zur Verschmutzung beitragen.
Kein Jugendlicher würde mehr ohne diesen Müll leben wollen und darauf verzichten wegen des Klimaschutz.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Es sind aber die Erwachsenen, welche ihnen den Schrott zur Verfügung stellen.

Wenigstens sind sie aber an der frischen Luft und schreiben nicht neunmalkluge Kommentare auf SN.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Ja stimmt und unnützes Reisen nicht vergessen. Mal schnell nach Paris, Berlin oder London gehoppt ist ja trendy bei Studenten. Jede Reise, auch mit Öffis ist eine Belastung für die Umwelt.

Stefan Mulser
4 Tage 6 h

und die Erwachsenen sollten als Vorbildfunktion vorausgehen und es ihnen erklären wie viel Müll sie produzieren und nicht als Schlechtes Vorbild dienen!

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 6 h

Die schuld liegt nicht an den jugendlichen. Die konsumbereitschaft wurde von der generatuon davor erzeugt.
So ist es!
Die jugendlichen unserer zeit machen sich über die Zukunft gedanken.
Vorherige generationen haben es zu dem gemacht, wo wir heute sind. Also bitte hausverstand einschalten.

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 5 h

Die erwachsenen sollten einmal denken, was den jugendlichen für eine Welt überlassen wird.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
4 Tage 5 h

@ Sonnenschein: ich glaube kaum, dass die Smartphones so grosse Klimakiller sind!

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
4 Tage 5 h

@Eppendorf
Werden die Jugendlichen etwa gezwungen den ‘zur Verfügung gestellten Schrott ‘ zu benutzten ?
Genau hier liegt das Problem, schuld sind immer die anderen, selbst kann man ja nichts ändern

Sonnenschein
Sonnenschein
Neuling
4 Tage 4 h

@Eppendorf
also ich Finanzier meinen Kindern nicht den Müll.
Handy usw.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

sollten sie, ja sollten sie! Aber sie haben Eltern die mehr auf einen Handy schauen als auf ihre Kinder! Somit muss das Handy was ganz wichtiges sein…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
4 Tage 2 h

@Dagobert
wenn du es nicht glaubst kann dir ja 3 Minuten nehmen und es nachlesen! Beim Handy geht es aber überhaupt um Ausbeutung der Hersteller, allen voran Kleinkinder die in Afrika mit blosse Hände Metall ausgraben!

I-woas-bescheid
3 Tage 22 h

Weil die erwochsenen koanen handy hobm usw., und zwoatens konn man mit de technologien viel papier sporn z.b. digitale unterlogen, digitales register, digitale wörterbiacher usw…

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
3 Tage 21 h

Des sein schiane kasper dei schialer… zerscht gianse protestiern dass net in die schual miassn und drofter sigsche in „maci“ 🍔🍟🌭 (prutal umweltfreindlicher loden) zuig fresen und saufen wos in plastik ingepockt isch.
Hallo jugend👋🏻👋🏻, wocht amol auf!!!!
is konzept fa enk stimp amol net gonz zom…

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
3 Tage 21 h

@Brix13 so isches 👍🏻 die erwochsenen kanntn sich sich epes fa dr jugend obschauen

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
3 Tage 21 h

@Dagobert ojeeee iatz fahlts grob!!! Die smartphones sein kuane klimakiller???
Wieviel server stian in island, sibiriern, in die kolten zonen, lei dass die apps fa die handys überhaup funktioniern? Dei server produziern ohne ende temperatuten wos zr klimaerwörmung beitrogen lei zan foll…

Staenkerer
3 Tage 11 h

@1litermuelch tjo, wenn sell isch … leute losst ob sofort an de freitog de orbeit liegn und ob mit enck zu de demos!
hilft sicher!
rüttelt de politiker woch!
es braucht an sonderklimagipfel, ba den, wie ba oll de vorherigen, nix außerkimmt!

sepp2
sepp2
Superredner
4 Tage 7 h

In den Sommerferien hört das dann eh auf.

Tabernakel
4 Tage 7 h

@sepp2

Welche Ferien welches der 100 Länder meinst Du?

typisch
typisch
Kinig
4 Tage 7 h

@Tabernakel
Kannst du eine liste der 100länder posten? Die dunkelziffer ist um einiges höher👌

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
4 Tage 8 h

die Schulschwänzer-Comunity ist zahlreich erschienen.

Tabernakel
4 Tage 7 h

Herzlich willkommen Savonarola.

Mauler
Mauler
Tratscher
4 Tage 7 h

Mocht des amol in a Feiertig, wo sowieso Schualfrei war, schaugn wiaviele sem kemmen!

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Aso… Aha… 🤔

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 6 h

Da bekommt man aber keine aufmerksamkeit.
Solltest du demonstrieren, würdest du dies am Sonntag tun? Hat ja keinen sinn.

Streikt die SAD am sonntag? Noch nie gesehen, das bringt ja nichts…

Evi
Evi
Superredner
4 Tage 6 h

Zum x-ten mol: des isch a STREIK!

ivo815
ivo815
Kinig
4 Tage 4 h

Finde ich einen guten Vorschlag. Streiks sollten immer dann stattfinden, wenn sie am wenigsten auffallen und somit kaum Effekt zeigen. Die Postini zB. sollen in Zukunft nur noch sonntags streiken… Bisch no bochn?!

Mauler
Mauler
Tratscher
4 Tage 3 h

Deswegen schreibe ich Feiertag(Ferien)!
zB in den Semesterferien die gerade waren!

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
4 Tage 2 h

@Evi
Nein dies ist KEIN Streik.
Ein Arbeitnehmer kann für bessere Arbeitsbedingungen streiken od. ev. ein Schüler für bessere Schulbedingungen ..

ivo815
ivo815
Kinig
4 Tage 1 h

@Pyrrhon woher hast du diese Definition??

Tabernakel
4 Tage 1 h

@Pyrrhon

Und Menschen für bessere Lebensbedingungen…

Tabernakel
4 Tage 59 Min

@staenkerer

Der Weihnachtsmann wird Ostern streiken damit es allle merken?

@
@
Superredner
4 Tage 26 Min
Tabernakel
4 Tage 8 h

Hurra! Die Politik muss gezwungen werden Grün zu denken.

typisch
typisch
Kinig
4 Tage 7 h

Ja grüne haben sich schon immer schwer getan wahlergebnisse anzuerkennen

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

tabernakel, gezwungen werden? ist dir die politik zu intelligent? oder gefällt dir das denken der diktatoren?

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Wenn sie nur nicht grün dabei werden….🤢🤮

denkbar
denkbar
Kinig
4 Tage 8 h

Bravo! Macht sichtbar, dass der Lebensraum besser geschützt werden muss! Bleibt solange dran, bis die Politik sich mit wirksamen Maßnahmen der Sache annimmt.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Es geht im unseren Leben nichts anderes als um Geld! So traurig aber wahr!
Die Politik macht das was die Lobby sagt und die will mehr Geld! Da helfen auch nicht 100000 Studenten

Evi
Evi
Superredner
4 Tage 5 h

@PuggaNagga da geb ich dir recht, leider.

M.A.
M.A.
Grünschnabel
3 Tage 11 h

Es wird jeder dafür sein sich für den Umweltschutz einzusetzen und jeder seinen Beitrag dazu leisten. Eben jeder wie er kann.
Aber das was hier abgeht ist doch der Hammer. Alle die solche Aktionen befürworten, ihr hofiert das Schuleschwänzen? was isr euer persönlicher Beitrag dafür, ausser hier Nonsens zu schreiben?

Staenkerer
3 Tage 10 h

@PuggaNagga du hosch recht!
oder es geat um image und ansehen, stell dir vor de lehrer streikatn olle freitog um der gleichn soche willen, und de ormen kinder DORFATN nit schual gien …. ohhhhh mannnn, sem gang a aufschrei durchs lond …..von eltern von der oan seite, von de politiker von der ondern, und de lehrer warn de buhmänner !

MayerSepp
MayerSepp
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Schule schwänzen, und sich dann anschließend vom SUV der Eltern abholen lassen, und pünktlich zu den nächsten Ferien nach sonstwohin in den Urlaub jetten, statt an der Etsch zu radeln. Schöne Doppelmoral.

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 6 h

Aus der luft hergenommene vorurtrile.
Mag vielleicht auf 20 schüler zutreffen…

Die brixner schüler sind mit dem zug gekommen, zumindest die meisten

Staenkerer
4 Tage 2 h

@Brix13
i wor bis vor kurzem der meinung das schulstundn fürs lernen do sein, ohnscheinend isch jetz a neues foch, des glei fünf stunden de woch einnimmt, dazuakemmen! demonstriern in bozen! werd sicher a am schuljohresende a bewertet!
welche stunden der ondern fächer hot man epper dafür geopfert ….

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 58 Min

@Staenkerer und was hat das mit dem SUV und dem jetten zu tun?

Tabernakel
4 Tage 36 Min

@staenkerer

Du wiederholst immer die gleiche ewig gestrige Leier.

ivo815
ivo815
Kinig
4 Tage 16 Min

@Brix13 der Sepp gehört der Märchenpartei an. Was wäre da auch anderes zu erwarten gewesen?

denkbar
denkbar
Kinig
3 Tage 11 h

@MayerSepp faules Argument, wie auch jenes der Handy, sollen die im Mittelalter leben?

rumpele
rumpele
Grünschnabel
4 Tage 7 h

genau und es Wochenende lossen se di Pizzakartone und die Bierflaschen afn Spielplotz liegen.

besserwisser88
4 Tage 4 h

Karton und floschen lossn sich jo schun amol recyclen 😄. ober danke dass du di so für die Umwelt bsunders af Spielplätze einsetzt. Wo solln die Kinder schuscht spieln, wenn die Eltern ols verschmutzn? mochts klick jetz?

rumpele
rumpele
Grünschnabel
4 Tage 2 h

@besserwisser88
hosch in richtign numen 😂😂😂Besserwisser……
wo kampmer denn hin wenn olle es zuig manondliegen lossen tatn lai weil mans recyceln konn. dein Hirn war a zu recyceln 🤔

TF1
TF1
Tratscher
4 Tage 8 h

Ols liabor als wia Schual gian!!

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Warum haben die braven Schüler nicht in den Semesterferien oder Faschingsferien demonstriert?

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 6 h

Würdest du deinen urlaub opfern um für deine arbeit zu protestieren?

Tabernakel
4 Tage 33 Min

Du vertrittst die Meinung der CDU?

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
4 Tage 12 Min

@Brix13
Bei mir gibt es keinen bezahlten Urlaub.
Und ja, ich würde wenn es eine gute Sache ist meinen (fast nicht vorhanden und unbezahlten) Urlaub opfern! Unsere Welt wird wohl einen Tag wert sein? Oder?

Tabernakel
4 Tage 7 h

In Kürze wählen die ihre Regierungen. Ich habe Hoffnung für die Welt!

Fahrenheit
Fahrenheit
Grünschnabel
4 Tage 7 h

Interessiert hingesehen habe ich heute morgen, als sich am BAHNHOF 2 Oberschüler getroffen haben, um im AUTO zur Demo nach Bozen zu fahren!

Tabernakel
4 Tage 34 Min

Klar, am Bahnhof Autofahrer.

selwol
selwol
Grünschnabel
3 Tage 23 h

Letzten Freitag hatten die Herrschaften keine Zeit zu demostrieren denn es waren ja Ferien. Ein Schelm der böses denkt.

Staenkerer
4 Tage 7 h

mocht de nachsze demo nächsten somstog, schaugn ob sem a tausende schüler durch bozn ziechn?
denn für klima und umweldschutz konn man ollm und überoll demonstriern, ober des würde de glaubwürdigkeit der jugend zu dem thema ungermauern, als schualschwänzer, und de meisten sein sell, nimmt man se nit ernst! i nit und viele ondre a nit!
also jungs:
auf!
opfert eure freizeit!
überzeug uns erwochsne zweifler und spötter und
INVESTIERT EURE FREIZEIT!
zoag ins das es euch um de soche geat!

xXx
xXx
Superredner
3 Tage 23 h

und wos tuesch du fir die soche?

Staenkerer
3 Tage 20 h

@xXx zb. honn i nie a auto ghob…

Staenkerer
3 Tage 10 h
@xXx zb, honn i nie a auto ghob, kaf koane plastikfloschn, und kaum dosen, spor mitn strom und wosser, honn ollm schun stoffbeutel benutzt, vermeid verpockung so weit es möglich isch, kaf äpfel, kartoffl und ähnliches lose und ohne zusotzsachlen, verwend papiersachlen wo es geat und de öfters, und und und … wechsel nit ständig mode und moch gern von oltem neues! ober de zeit meiner kindheit, in der des oben genannte und no vieles mehr, gonz normal wor, wer i nimmer imstond sein zruggzuzaubern, denn der “fortschritt” (verpackung, chemie, pestiziede, antibiotika) werd ins olle mehr oder weniger aufgezwungen ,… Weiterlesen »
Dublin
Dublin
Kinig
4 Tage 8 h

…juhu…schulfrei…
😜

gschaidian
gschaidian
Tratscher
4 Tage 7 h
Was für armselige Gestalten. Statt konkrete Vorschläge zu machen bleibt man lieber allgemein: Klima schützen, was das genau heißen mag, das weiß eh keiner. Gegen Klimawandel!! Das WESEN des KLIMAS ist der WANDEL. Wenn sich das Klima nicht mehr wandelt, dann gibt es kein Klima mehr. Wie wäre es mit Erdachse verschieben oder die Rotation der Erde einbremsen? Und das soll unsere Zukunft sein !! Eine Schande. Besser wäre einmal etwas zu lernen, dann kann man was VERÄNDERN. Aber das will man eh nicht. Wenn es um den eigenen Konsum geht, dann ist gleich wieder Ende. Plakate hochhheben uns Schule… Weiterlesen »
falschauer
falschauer
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

bist du blind oder stellst du dich nur so?

Staenkerer
3 Tage 10 h

jo! i möcht wissen wieviele packlen vom amazon ba de kinder in der zeit, in der se gegn den klimawondl streikn, ba ihnen dahoam unkemmen und wieviel se mitschleppn, von de sockn bis zum stifft in der schualtasch, vom amazon oder zerlando und co. isch?
ob de an gedonkn an ihren “streik” verschwenden, wenn se de nächste kloanigkeit via internet bstelln, de xmol verpockt a mega km an anreise mit mega obgaswolkn hinter sich bring, verschwenden?
i glab sell nit, denn des isch jo gonz “normal” geit zu toge!

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
2 Tage 11 h

@Staenkerer
In positiv denken bist du ja spitze

Tabernakel
4 Tage 8 h

Das ist heute eine Weltweite Aktion in 100 Ländern.

https://www.fridaysforfuture.it/

Sonnenschein
Sonnenschein
Neuling
4 Tage 4 h

in den Ferien oder Wochenende würden niemals so viele mitmachen.
Kein Jugendlicher würde seine Freizeit dafür aufgeben.

ivo815
ivo815
Kinig
4 Tage 4 h

Streiken, wenn es keinen stört. Lass dir mal den Sinn einer solchen Aktion erklären

Staenkerer
2 Tage 10 h

@ivo815
los amoll samstag, sonntog, de feiertog aufsein und erklär mir und ondre warum es am freitog vormitog in der simesterferienwoche niemand gstört hat? worn do insre politiker a im ferien?
oder in an montag mochmittog? erreit sem de botschaft niemand?
warum erreichn kinder und jugendliche d massen, de politiker lei in zeitn wo se unterricht hattn?
es geat jo um a problem des olund nit um a schulisches, unterrichtsbedingtes problem?

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
4 Tage 8 h

Würde diese Aktion ja befürworten wenn..
mindestens 10, für den Klimaschutz nützliche u durchführbare Forderungen dabei wären..
die Demo (hat ja nicht direkt mit der Schule zu tun ) außerhalb der Schulzeiten stattfinden würden..
keine ‘Hinterlassenschaften’ zurückbleiben würden..
es müsste ja möglich sein einen Lieferanten zu organisieren der die Demonstranten mit lokalen klimafreundlichen Produkten verpflegt ..

Evi
Evi
Superredner
4 Tage 5 h

Direkt mit der Schule nicht, aber mit der ZUKUNFT der Schüler… und deren Nachkommen!

Staenkerer
2 Tage 10 h

@Evi es ergib für mi olleweil no koan sinn warum man des nit in an montag, mitwoch, freitog nochmittog, genauso mochn konn? wos ändert des am kern der soche?
worscheinlich isch der sinn, warum es stott der schulstunden sein muaß, warum man in an werktog vormitog oll de schüler in oll de länder vom unterricht vernholtn muaß um eppas zu erreichn?
es zweifelt jo niemand an den sinn der demos, an de wichtigkeit der botschaft, der zweifel lig an der ernsthoftgkeit der botschofter!

typisch
typisch
Kinig
4 Tage 8 h

Nach den eu wahlen wird sich der trubel wieder legen

lauch
lauch
Grünschnabel
4 Tage 7 h

Raus aus der Gewohnheit,
rein ins Unbequem.
Meine Trägheit töten,
um aufrecht zu stehn.

Die Jugend macht alles richtig!Warum?
Weil sie vom Großteil hier kritisiert und beleidigt wird.

pincopalino
pincopalino
Grünschnabel
4 Tage 7 h

klimawondl isch olls lug und trug

@
@
Superredner
4 Tage 21 Min

@pincopalino
..und die Erde ist eine Scheibe.

pincopalino
pincopalino
Grünschnabel
3 Tage 10 h

@@ also kearsch du zidi flat earther?

Staenkerer
3 Tage 9 h
@@ naaaa, isch se nit! ober genau so wienig wie mir aus der erde a scheibe dermochn wern, wern mir den uralt rytmus des klimawandels nit aufholtn kennen, a nit wenn olle schüler der welt auf de stroß gien und olle erwochsenen mit! UMWELTSCHÄDEN JO! de zu vermeiden isch soche jedes einzelnen! KLIMAWANDEL NA, der werd a mit oder ohne ins kemmen! war gscheider insre jugend, ober a mir erwochsne mochstn sich gedankn wie sich dem in zukunft UNPASSN, nit wie VERHINDERN! denn mir wern ins und insre lebensgewohnheitn dem unpassn lernen müßn, ob der mensch will oder nit! ps:… Weiterlesen »
Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
4 Tage 7 h

schamts enk fir di umwelt demonstriern und soan drekk hinterlossn!!!!

irgendwer
irgendwer
Neuling
4 Tage 6 h

Und wieviele davon mit einer Zigarette im Mund ???????

Duwoaschsbesser
4 Tage 8 h

👀👀👀 top 😂

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
4 Tage 5 h

oder fuck yourself not the world

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
4 Tage 5 h
wenn ich die kommentare hier lese, bekomme ich gänsehaut….wie kann es sein dass menschen die das glück haben in so einem wunderschönen land leben zu dürfen, so wenig sensibilität für natur und umwelt haben…..ich kann mir das nur so erklären, dass das für sie selbstverständlich ist und sie aus diesem grunde darüber nicht nachdenken….wenn unsere jugend für eine bessere welt auf die straße geht, weil ja sie morgen damit zurechtkommen muss, wird das als schulschwänzerei abgetan, anstatt stolz auf sie zu sein, dass sie sich für natur-, umwelt- und menschenschutz engagiert…..die zeit drängt darüber ist müßig zu diskutieren, wenn das… Weiterlesen »
Evi
Evi
Superredner
4 Tage 5 h

Initiatorin Greta wird für den Friedensnobelpreis nominiert. Also, was sagt uns das? 😘

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

dass irgendeine Mafia Interesse daran hat

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

@Savonarola das machst du dir zu einfach, sie wird bereits vom wirtschatftslobbyismus angefeindet, das sie unangenehm wird, denn gestern waren 100.000ende auf der straße und das ist erst der anfang

LaLuna
LaLuna
Grünschnabel
4 Tage 7 h

.. endlich bewegt sich was 🙂

Tolpi
Tolpi
Neuling
4 Tage 6 h

I hoff eigentlich leimo af an Asteroid der die Menschheit auslöscht und wenn er direkt in Südtirol einschlog donn isch frisch glei a ruah mit enk in den Forum

the hace
the hace
Grünschnabel
4 Tage 8 h

Gut so!!

buggler2
buggler2
Neuling
4 Tage 6 h

Wieder eine Gelegenheit für den LH mit Fotos auf die Titelseite zu kommen, braucht dafür garnichts zu machen nur grinsen

Tabernakel
4 Tage 6 h

Die Schüler machen alles richtig. Das Wespennest STN reagiert heftig!
😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😍

BEATS
BEATS
Tratscher
4 Tage 7 h

gscheida war gegn Artikel 13 zi demonstrieren

Brix13
Brix13
Neuling
4 Tage 5 h

Da hier alle von schule schwänzen reden:
Ich würde als schulschwänzer was anderes machen als in bozen umherzulaufen.
Irgendein gedanke wird wohl dabei sein, aber der südtiroler muss erst einmal schimpfen, kritisieren, nachplappern, bevor er sich seine eigene Meinung bildet und sein hirn zum denken gebraucht.

Deshalb denke ich nicht, dass dieses urteil auf den grössten teil der schüler zutrifft.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

bevor dir die tränen kommen streng du mal dein hirn zum nachdenken an….

Andreas1234567
Andreas1234567
Grünschnabel
4 Tage 4 h
Hallo zum Wochenende, Kohlendioxidausstoss senken heisst allumfassend auf Komfort verzichten. Das liebgewonnene Reisen mit Auto und Flieger gegen den Besuch lokaler Dorffeste tauschen. Die hochoptimierte Landwirtschaft und den globalisierten Austausch von Lebensmitteln zurückfahren, braucht es unbedingt einen Ananas-Physalis Smoothie?  Die ganze stromfressende Übertechnisierung mit Internet und allerlei elektrischem Multimediafirlefanz. Rückbesinnung auf Familienzusammenhalt ,Bibliothek und Lichtspielhäuser kann das verlustfrei ersetzen.  Viele Schüler würden sich einem Einsatz bei ” Friday for good Food” auf nachhaltig bewirtschafteten Ackerflächen sicher nicht verweigern.. Konsequentes Rückgreifen auf lokal produzierte Produkte hilft ebenfalls enorm. Stöbern im Produkteladen der lokalen Weberei statt das tütenweise Raustragen von Billigsttextilien bei… Weiterlesen »
M.A.
M.A.
Grünschnabel
3 Tage 9 h

@Andreas1234567
100% richtig….

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Superredner
4 Tage 4 h

…….und wieder fehlt ein Plakat mit der aufschrift „Stoppt die Bevölkerungsexplosion“. aber das Problem und den zusammenhang mit dem Klima hat man ihnen in der Schule nicht gelehrt……schade

sasasa
sasasa
Neuling
3 Tage 20 h

doch, hat man

65xzensiert
65xzensiert
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Die sind in den Fängen der grüner Klimasekte. Wer das wohl alles steuert?

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
4 Tage 3 h

demonstrieren die gegen sich selbst.. jeder hat ein sünd-teures Handy- trinkt aus der Dose oder Plastikflasche..fährt ,it (steuerbezahlten Bus) in die Disco . .

noergler
noergler
Tratscher
4 Tage 2 h

I frog mi wiaviele von de wos sich do über Schualschwänzer aufregen den Beitrog in ihrer Orbeitszeit gschriebn hobn 😉

Kurtl
Kurtl
Grünschnabel
4 Tage 5 h

Wir sind zu viele. Überall wird der Fortbestand reguliert, nur beim Mensch nicht. Wären wir 5 Milliarden dann wäre das Klima kein Problem.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

McDonalds wegen Überfüllung geschlossen.
Seab Samstag und Sonntag auf Sonderschicht.

picman
picman
Neuling
4 Tage 6 h

Die sind sicher alle zu Fuß nach Bozen gekommen, denn die meisten Busse fahren mit Diesel. Oder hat sie Mama mit dem Elektro Auto hingefahren.

Tabernakel
4 Tage 48 Min

Wenn wir mit Schuleschwänzen die Erde gerettet bekommen, so ist das mehr als die scheinheiligen Milliarden der Politiker bewirkt haben.

Krissy
Krissy
Superredner
3 Tage 9 h

@Tabernakel
da gebe ich dir ausnahmsweise Recht.
Aber glaube mit den Machthaber, Oberbosse der grossen Konzerne geht ein weltweiter Schulstreik und eine Greta am A*** vorbei.

Calimero
Calimero
Superredner
4 Tage 5 h

Dreiwetter Taft , die Frisur sitzt, angenehmes Wetter in Bozen. 👩🏻‍🦱

Duwoaschsbesser
4 Tage 5 h

🙎‍♂️💆‍♂️💆‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

I-woas-bescheid
3 Tage 22 h

In vielen schualen werd der Streik nt entschuldigt und hot auswirkungen auf di Betragungsnote wegn untentschuldigte absenzen, deswegn wern di schialor nt schwänzen wennse do hingian und des reskieren. Schwänzen kennen si jo jeden onderen tog wennse nt glei a schlechtore note im zeignis zu befürchten hob… schun interessant wia viele do moanen wia gscheide si sein😂…überhaup de wos moanen dassman am somstig streikn soll..

Mamme
Mamme
Superredner
3 Tage 23 h

Ich will,dass ihr in panik geratet und die Angst verspürt,wie ich sie verspüre.Zitat des Schwedengirls.sowas verdient auch den Friedensnobelpreis🤔Man schaue mal auf dem Foto ihr tief in die Augen….

Krissy
Krissy
Superredner
3 Tage 23 h
Wie wäre es mit folgendendem Protest: Ihr geht in einen Supermarkt, nehmt 3 Äpfel und verlangt von den Verkäufern, dass auch Papiertüten zur Verfügung gestellt werden: (oder wieso gibt es sonst die Tüten mit “frutta e verdura”. https://www.stol.it/Artikel/Wirtschaft/Lokal/Obst-und-Gemuese-Plastiktueten-mitbringen-erlaubt Habe für den Einkauf von hartem Obst und Gemüse wie Äpfel, Kartoffeln, Karotten usw. kleine Stoffsäckchen gekauft und verwende diese. Als eine Verkäuferin deswegen gemotzt hat, habe ich ihr gesagt, ich nehme die Äpfel nicht. Dann war sie still. Ein einzelner erreicht vielleicht nicht viel, aber Tausende. Oder ihr verkleidet euch alle als Schlümpfe, bindet euch ein paar Konservendosen um (es muss… Weiterlesen »
wellen
wellen
Superredner
3 Tage 23 h

Jaaa kleiner Mann spätestens wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Baum gerodet ist, wirst du sehen, dass man Geld nicht essen kann

wpDiscuz