Strenge Auflagen für vier Gemeinden starten morgen

Burggrafenamt: Reibungsloser Ablauf in den Teststationen

Sonntag, 21. Februar 2021 | 14:56 Uhr

Meran – Ab morgen, Montag 22. Februar 2021 ist der Nachweis eines negativen Testergebnisses bei Einreise und Verlassen der vier Gemeinden Meran, Riffian, St. Pankraz und Moos i.P. Pflicht.

In den eigens eingerichteten Teststationen verläuft derzeit alles nach Plan. Das teilt der Sanitätsbetrieb mit. Die Nachfrage an den eigens eingerichteten Teststationen sei am heutigen Sonntag groß; trotzdem verlaufe alles nach Plan.

In Meran wurden zwei Testsstationen eingerichtet, eine mit acht Testlinien im Schulzentrum in der Karl-Wolf-Straße, eine im ehemaligen “Dopolavoro”-Gebäude in Sinich mit vier Testlinien.

Bei dieser Gelegenheit erinnert der Sanitätsbetrieb, dass Kinder unter sechs Jahren von der Testpflicht befreit sind.

Die Tests können kostenlos in Anspruch genommen werden, wenn die dafür notwendige Eigenerklärung abgegeben wird.

Es wird ersucht, diese Erklärung nach Möglichkeit bereits ausgedruckt und ausgefüllt mitzubringen.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "Burggrafenamt: Reibungsloser Ablauf in den Teststationen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

Sinnlos einzelne Gemeinden abzuriegeln…..diese Mutationen zirkulieren bereits seit Wochen im ganzen Land….ich würde mal kontrollieren, wer so alles in benachbarte Provinzen oder südosteuropäische Länder ein und ausführt….denn da sind Kontrollen an den Grenzen wohl Fehlanzeige…

falschauer
4 Tage 1 h

vollkommen richtig, wer glaubt diese mutante zirkuliert nur in den genannten gemeinden ist total realitätsfremd, bin gespannt wie lange es dauert bis bozen gesperrt wird

Jiminy
Jiminy
Kinig
3 Tage 20 h

südosteuropäische Länder… 🤔 ist es nicht Südafrika??

Mico
Mico
Superredner
4 Tage 2 h

wir verblöden total…. jetzt sind die tests schon pflicht um überhaubt zu arbeiten…. na bravo

Sag mal
Sag mal
Kinig
3 Tage 12 h

Mico Wir????,Ja ,Ihr aber das ist beim wählen schon geschehn.Anstatt hier aufbegehren sollte auf die Strasse gegangen werden.Aber da stehst hier alleine.Und hättet Ihr Euch erst mal an Regeln gehalten🤨🤨🤨

Hopp
Hopp
Grünschnabel
4 Tage 2 h

Was soll dieses testen wieder bringen??
Morgen werden in anderen Dörfer diese Mutation festgestellt, übermorgen wieder irgendwo anders und so wird jeden Tag ein Dorf ausgesperrt bis Südtirol wieder total zu ist.
Habt ihr es Politiker nach einen Jahr mit den Kasperletheater noch nicht kapiert dass man momentan mit diesen Virus leben muss und vielleicht hilft einfach nur die Impfung.
Mal Das zu ,dann versuchen wir es wieder bei den Bars ,als nächstes vielleicht wieder die Frieseure.
Wenn ihr so planlos seid müsst ihr einfach abtreten und eure überbezahlten Jobs anderen überlassen

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
3 Tage 23 h

Wird jetzt jeder auf die Mutation getestet? Sind das neue Stäbchen oder Teststreifen? Die normalen funktionieren wie ein Schwangerschaftstest, 1 Strich nein -2 Striche ja. Wie wird auf die Mutation getestet?

Rider
Rider
Tratscher
4 Tage 3 h

Reibungslos???? Schlongen von 70 meter und koan parkplotz, jo bravo wenn des reibungslos isch, und wiso muas i mi testn wenn i von meran noch lana fohrn muas zum orbeitn??

sunn
sunn
Grünschnabel
4 Tage 2 h

Und morgen wird es erst interessant werden: jeder soll ja kontolliert werden – rein und raus. Nur mal an die Busse, Lkw’s, Autos denken die nach Meran kommen und hinausfahren. Auf die Kolonnen bin ich gespannt.

falschauer
4 Tage 1 h

ist nicht umsetzbar, kann unmöglich kontrolliert werden, das ist eine schnapsidee, wenn dann machen sie stichproben und dann ist sowieso alles für die katz

sunn
sunn
Grünschnabel
3 Tage 11 h

Also muss meine eigene Befürchtung komplett revidieren: bin heute morgen schon etwas früher zur Arbeit gestartet 07.15 – aber absolut keine Kontrolle, weder von Riffian heraus noch durch Meran und Richtung Lana. Muss den Ordnungskräften einen Dank aussprechen die endlich Hausverstand gezeigt haben. Wir müssen ja arbeiten. Danke

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
4 Tage 3 h

I glab nia dasses der Aufwsnd wert isch, in wenigen Tagen isch die Mutante jo sowieso überoll 🤦‍♂️ gscheider des Geld auf die Bedürftigen auftoalen.

oasterhos
oasterhos
Tratscher
4 Tage 2 h

Man kann sich alles schönreden was man möchte. Das was in Meran abgeht kann man weder als Erfolg noch als reibungslos bezeichnen. Absoluter Schwachsinn und klassischer Fall von Fake News.

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
4 Tage 2 h

De wos mit de Tests Geld verdianen wearn von lochn ibor die Blödheit von de neun regeln nimmor ausor kemmen

meilenstein
meilenstein
Tratscher
4 Tage 2 h

Was heist hier reibungslos in Sinich 1 stunde wartezeit heute morgen.

Luisssss
Luisssss
Neuling
4 Tage 1 h

wieso muss i mi testn lossn wenn i aus einer “normalen” gemeinde in eine sperrzone fahre wieso brauch i do an test??kann mir das jemand erklären ich find da keine logik aber logisch denken ist in diesen zeiten sowieso verschwunden

Doolin
Doolin
Superredner
4 Tage 47 Min

…Logik ist unseren Regierenden derzeit sowieso fremd…Sperrung mehr als eine Woche nach Entdeckung der Mutation ist ja Unsinn…
🤪

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

hel hon i mir a gedenkt 🙈🙈 worscheinlich dass nit die mutation von deiner Gemeinde a no mit bringsch 😂

kaisernero
kaisernero
Superredner
4 Tage 2 Min

gea leit , des kearet sofort unterbunden und ogebrochen…des konn decht it so weitergean!!!!!!!!!!!!!!!!!!

HansKaplan
HansKaplan
Grünschnabel
3 Tage 22 h

hat wirklich gut funktioniert. sollte aufs ganze Land ausgeweitet werden.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
3 Tage 23 h

Habe nach dem Testen oft so leichte stechende Kopfschmerzen. Aber das werd ich mir wohl bloss einbilden.

Suedtirolhans
3 Tage 21 h

Geht mir gleich 😩

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
3 Tage 23 h

Laut Rainews etwa eine Stunde Wartezeit.
Was für eine Organisation, aber eben unser Sanitätswesen 🤔😡

Stadtla
Stadtla
Grünschnabel
3 Tage 23 h

nur so ein Gedanke… wenn wir wissen, dass das “Mutanten-Virus” 🤧 schon seit Tag X im Umlauf ist, wiso noch 4 Tage 🥳 mit dem Abriegeln warten? 🤔 🤷‍♂️

Staenkerer
3 Tage 9 h

des isch sicher a FÜR DE KOTZ…..wettn?

Peerion
Peerion
Grünschnabel
3 Tage 18 h

Die dritte Welle wird kommen aus einem Zusammenspiel aus Verbreitung der neuen Mutation und dem Öffnen der Schulen und Teilen des Einzelhandels/der Dienstleistungen.

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
3 Tage 18 h

…und das Wasser der Mühle treibt den Mahlstein ganz langsam weiter…

wpDiscuz