Metzgerei in Flammen

Burgstall: Video zeigt Großbrand vor einem Jahr

Samstag, 06. März 2021 | 09:31 Uhr

Burgstall – Genau heute vor einem Jahr ist es in der Großmetzgerei Pfitscher in Burgstall zu einem Großbrand gekommen: Der Landesverband der Feuerwehren erinnert sich.

Drei Tage lang standen über 700 Einsatzkräfte von 34 Feuerwehren vom Bezirk Meran und Bozen gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr, mit Privatfirmen, mit dem Weißen Kreuz, mit dem Bürgermeister, mit Technikern und Bezirksfunktionären im Einsatz.

In einem Video wurde das dramatische Geschehen festgehalten.

#ThrowBackSaturday 06.03.20 Heute vor einem Jahr kam es in einem Metzgereibetrieb in Burgstall zu einem Großbrand, bei dem drei Tage lang über 700 Einsatzkräfte von 34 Feuerwehren vom Bezirk Meran und Bozen gemeinsam mit Berufsfeuerwehr, Privatfirmen, Weißes Kreuz, Bürgermeister, Technikern und Bezirksfunktionären im Einsatz standen. ThrowBackSaturday 06.03.20 grande incendio presso una macelleria a Postal dove erano impegnati per tre giorni oltre 700 persone di 34 diversi corpi dei distretti di Merano, Bolzano e il corpo permanente di Bolzano.

Posted by Landesfeuerwehrverband Südtirol on Friday, March 5, 2021

Das Produktionsgebäude der Metzgerei musste abgerissen werden, es entstand Schaden in Millionenhöhe. Nach Beginn des Wiederaufbau wird damit gerechnet, dass in einem Jahr die Produktion wieder voll anläuft.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Burgstall: Video zeigt Großbrand vor einem Jahr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

es war einmal🙄🙄

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

Brutal,ber da seht man wie wichtig gut ausgerüstete Feurwehren sind ! Ein großer Dank an Alle Einsatzkräfte 🙂

wpDiscuz