548 Neuinfektionen mit PCR-Test festgestellt

Coronavirus: 16 weitere Todesfälle in Südtirol – TABELLEN

Samstag, 21. November 2020 | 11:05 Uhr
Update

Bozen – In Südtirol scheint die Aktion “Südtirol testet”, bei der rund 350.000 Menschen für einen Coronatest vorgesehen wurden, gut angenommen zu werden. 39,2 Prozent der angesprochenen Bevölkerung nahm von Freitag bis Samstagvormittag die Möglichkeit bereits wahr und besuchten eine Teststraße in der autonomen Provinz. Dabei wurden von 137.171 Teilnehmern 1.744 Menschen positiv auf das Virus getestet. Das seien 1,3 Prozent, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

548 Neuinfektionen seit dem Vortag

Indes galten in der autonomen Provinz mit Stand Samstagvormittag 11.675 Menschen als corona-positiv. In den vergangenen 24 Stunden kamen 548 Neuinfektionen hinzu. Damit stieg der Zahl der jemals positiv Getesteten auf 20.665 an. Zudem verstarben 16 weitere Menschen in Zusammenhang mit dem Virus – Südtirol musste bisher 462 Todesfälle verzeichnen.

In den Spitälern wurden 311 Menschen auf der Normalstation behandelt, 39 benötigten intensivmedizinische Betreuung. In Privatkliniken waren 139 Betroffene untergebracht, in den Einrichtungen in Gossensaß und Sarns waren es 112. In Südtirol wurden seit Ausbruch der Pandemie bisher 291.617 Abstriche durchgeführt.

Tabelle der positiv Getesteten und Geheilten nach Gemeinden am 21.11.2020 
Tabelle der sich in Quarantäne befindlichen Personen nach Gemeinden am 21.11.2020

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (20. November): 2.910

Neu positiv getestete Personen: 548

Gesamtzahl mittels PCR-Test positiv getestete Personen: 20.665

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 291.617

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 143.675 (+1.017)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 311

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 139

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 112 (102 in Gossensaß, 10 in Sarns)

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 39

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 462 (+16)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 10.504 (darunter 9 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 43.902 (darunter 1.506 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 54.406

Geheilte Personen: 8.528 (+368); zusätzlich 1.223 (+23) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge negativ getestet wurden. Insgesamt: 9.751 (+391)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 858, 549 geheilt (Stand 14.11)

Positiv getestete Basis- und Kinderbasisärzte: 32, 28 geheilt (Stand 14.11)

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Coronavirus: 16 weitere Todesfälle in Südtirol – TABELLEN"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
8 Tage 20 h

Entweder ist der PCR Test zu genau oder der Antigen Test übersieht viel? 

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
8 Tage 17 h

…oder beim pcr wird nur der getestet der Symptome hat. Immer noch nicht verstanden? bist ja den ganzen Tag hiet im Forum und wurde auch schon mehrmals geschrieben.

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
8 Tage 17 h

@Besserwisser: Schon mal dran gedacht, dass dies nicht der einzige Grund sein kann. Aber dafür reicht wohl dein Denkvermögen nicht oder?

Wenn täglich 500 – 700 mit Symptomen gefunden werden – müssen statistisch mehr auch ohne Symptome sein…aber das scheint für dich wohl zu hohe Mathematik zu sein…

Storch24
Storch24
Kinig
8 Tage 15 h

Besserwisser@ laut 👍👍👍 haben es viele noch nicht verstanden 😳

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

@oasterhos
Was heißt “zu genau”? Besser genau als ungenau!

Anja
Anja
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

meine güte: wenn du 100 personen mit eindeutigen symptomen testest, dann wirst du 95 Covid kranke finden und 5 mit Grippe… wenn du 100 Personen ohne Symptome zufällig testest, dann ist vielleicht 1 asymptomatisch…
Stells dir so vor: mache einen Schwangerschaftstest bei 100 Frauen mit Babybauch und es werden 99 wirklich schwanger sein und 1 hat eine unglückliche Figur, mache einen Schwangerschaftstest bei 100 zufällig ausgewählten Frauen ohne Babybauch und wenn du Glück hast findest du vielleicht 1, die es tatsächlich ist 😉

Gast_im_Forum
8 Tage 10 h

@Anja… Mega schöne Erklärung. Hab herzhaft gelacht. Gar nicht so einfach in diesen Zeiten. Danke!!!

Minie
Minie
Grünschnabel
8 Tage 9 h

@Anja Dankeschön, sehr anschaulich erklärt!!! Das sollte jetzt jeder verstanden haben 🤣🤣🤣

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
8 Tage 8 h

@Anja: Eben nicht – dass bei Sars-Cov2 die symptomlose Übertragung die gefährlichste und häufigste ist hast du vergessen oder? 😉

Iatz reichts
Iatz reichts
Neuling
8 Tage 8 h

@Anja
so eine tolle Antwort!
Und deine Antwort zeigt zu 100 Prozent welcher Irrsinn es ist wenn wir alle (und besonders die Kinder in der Schule) mit Masken herumlaufen!
Es gibt nur 1-2 Prozent asymptomatisch Positive. Alles kopflos!

Realistisch
Realistisch
Grünschnabel
8 Tage 8 h

@oasterhos jo bin a deiner Meinung. Gonz zompassen tuat des net. Jo i versteah dass davor die meisten, Betonung liegt af die meisten,lei mit Symptome getesten gwortn sein. Es sein ober a Betriebe de wos regelmäßig olle 2 Wochen olle Mitarbeiter und olle Heimbewohner testen z.B. in den Altersheimen.

einesie
einesie
Tratscher
8 Tage 8 h

@Anja du bisch di beste 🤣🤣🤣 vllt vostettas itz

Staenkerer
7 Tage 20 h

mit den jetzigen massentest “erwischt” man a de symtomfreien, also a de, de koane ahnung hobn das sie des virus in sich hobn und somit verbreiten kennen!!!
mit de täglichen tests unterscheidet man ‘lei” ob jemand mit symtome an schnupfn, a grippe, oder corona hot und londet einige “treffer” weil symtomfreie sich aus ondre gründe testn lossn!

je mehr sich in de drei tog jetz testn lossn, je wieniger “symtomfreie” oder fost symtomfreie sein noch de drei tog unterwegs und samit wienig “übsrträger!

BITTE NUTZT DE CHANCE, Mir sein auf an guatn weg!!!!!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
8 Tage 20 h

Da wird einem ja langsam schwindlig bei all den Zahlen aber zum Glück gibt es dieses Jahr keine Influenza.

halihalo
halihalo
Grünschnabel
8 Tage 15 h

bis jetzt !! gibt es villeicht keine Influenza …aber früher oder später kommt auch das noch 🙈

einesie
einesie
Tratscher
8 Tage 8 h

ich sage die gibt es schon. ich und meine familie hatten vor 3 wochen eindeutige grippe symptome. covid test negativ …

Lorietta12345678
8 Tage 19 h

Super, RT sinkt auf 1,02 und Krankenhäuser stabil. Die Todeszahlen hinken dem Geschehen 14 Tage hinterher.

Neumi
Neumi
Kinig
8 Tage 17 h

Die Todeszahlen hinken viel weiter hinterher. Nach 14 Tagen stirbt man nicht automatisch auf der Stelle, da wird man erst mal krank. Und erst nach einer Weile zeigt sich, ob man stirbt oder nicht.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

@lorietta…
was da super sein soll, weiß keiner. Wie “marher” sagt, einfach nur dramatisch!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

über tote so pietätlos sprechen, man erkennt hier immer wieder deine geistige Reife. Und man liest auch, dass du noch keinen Todesfall im näheren Umkreis hattest.
Sobald dies der Fall sein wird, werden solche anonymen Schreiberlinge wie du plötzlich ganz ganz still und sie realiseren, dass dies “Todeszahlen” keine simplen Zahlen sind, sondern Menschen.
Und warum? nur um so schnell wie möglich wieder em 0815 Alltag zurück zu haben. wenn das mal nicht Egoismus pur ist, toller gesellschaftlicher Beitrag, den du hier Tag für Tag leistet.

marher
marher
Universalgelehrter
8 Tage 19 h

Einfach nur dramatische Zahlen – Nachrichten; meine Traueranteilnahme und viel Kraft den Angehörigen.

Goggile
Goggile
Tratscher
8 Tage 16 h

Der Replikationsfaktor sinkt auch in Südtirol…mich wundert das? Es leben so viele wie vorher weiter!!!.D.h keinen Abstand, keine Maske….Familien und Kinder treffen sich….Dann heisst es die Verordnungen zeigen ihre Wirkung😂😂😂irgendwas stimmt da nicht zusammen😂😂🤦

Franz_Mann
Franz_Mann
Neuling
8 Tage 14 h

Hoffentlich ist das schlimmste bald überstanden! Wünsche alen ein schönes Wochenende und viel kraft!

Buffalo
Buffalo
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Wer soll sich da noch auskennen mit den verschiedenen Tests und Zahlen.

zorro1972
zorro1972
Grünschnabel
8 Tage 9 h

Wenn jeder der mit Corona infiziert isch und stirb als Corona Toter gezählt wird, dann hoffe ich wird jeder der sich gegen Corona impfen lässt und verstirbt als Impf -Toter gezählt.

bislhausverstond
8 Tage 8 h

De zohln sein olle mit vorsicht zu geniessn….woass iaz 3, de worn schun sterbnskronk, sein iaz holt no zuafällig mit corona infiziert wordn….also corona-tote🤫 trotzdem, mein beileid in die ongehörign

wpDiscuz