30 Patienten im Krankenhaus

Coronavirus: 69 Neuinfektionen bei 1.897 Abstrichen – die TABELLEN

Donnerstag, 08. Oktober 2020 | 11:37 Uhr
Update

Bozen – In Südtirol waren mit Stand Donnerstagvormittag 726 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem Vortag kamen 69 Neuinfektionen hinzu, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit. Damit steigt die Zahl. Am Tag zuvor sind 55 Neuinfektionen vermeldet worden.

2.785 Menschen konnten bisher wieder für gesund erklärt werden. Die Zahl der Todesfälle, die in Verbindung mit dem Virus standen, blieb weiterhin unverändert bei 292. In den Spitälern blieb die Situation ebenso stabil: Nur ein Corona-Patient wurde auf der Intensivstation behandelt.

Auf den Normalstationen waren 30 Infizierte untergebracht, 31 Betroffene wurden in der Einrichtung in Gossensaß betreut. In der autonomen Provinz wurden bisher 187.835 Abstriche untersucht.

Tabelle der Personen in Quarantäne nach Gemeinden am 07.10.2020
Tabelle der positiv Getesteten, Geheilten und Verstorbenen nach Gemeinden am 07.10.2020 

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern (7. Oktober): 1.897

Neu positiv getestete Personen: 69

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 3.803

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 187.835

Gesamtzahl der getesteten Personen: 97.393 (+1.104)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 30

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 31

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: 1

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.071 (darunter 36 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 20.475 (darunter 1.465 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 22.546

Geheilte Personen: 2.785 (+10); zusätzlich 918 (+ 3) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3.703 (+13)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 237 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 235 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

89 Kommentare auf "Coronavirus: 69 Neuinfektionen bei 1.897 Abstrichen – die TABELLEN"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
22 Tage 22 h

das ist erst der Anfang ich sag euch zieht euch warm an…den das sind lediglich die grauen wolken vor dem Gewitter…

Kiki
Kiki
Tratscher
22 Tage 21 h

Das sind Aussagen die den Psycho-Terror schüren. Was weißt du denn dass du solche Aussagen tätigen kannst. Es gibt zu viele Menschen denen die Angst ins Gesicht geschrieben ist, denke mal an die………….

falschauer
22 Tage 21 h

@Kiki …aufwachen, merkst du nicht was sich in spanien, frankreich, deutschland usw abspielt, die fallzahlen steigen in einem beängstigendem ausmaß, also haltet euch an die regeln, sehr viel liegt in unseren händen, verlasst euch nicht auf die politiker, diese vertreten die interessen der lobbysten und nicht des volkes…..spätestens wenn die äpfel im sack und die touristen weg sind, wird wieder alles dicht gemacht, ich hoffe sehr dass ich mich irre

Superredner
22 Tage 20 h

@falschauer Also Sie haben echt einen an der Waffel. Wie kann man so in Angst nur leben?

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

@falschauer
🤦🏻‍♂️ bei sette Aussogn konn men lai mear in Kopf schütteln. Hosch es Ende der Welt a schun vorhergsechn ??

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
22 Tage 20 h

@Kiki nur mal so am Rande Deutschland welches immer besser war als alle anderen Länder sei es mit totes fällen sei es mit der Aufstellung der sanität hat heute verlauten lassen: es ist durch aus möglich die Kontrolle zu verlieren und daß wir bald mit 10.000 ansteckungen pro Tag rechnen müssen!!! Spanien ist am rande eines totalen Zusammenbruch… Brasilien lässt grüßen…. USA ein Hochtechnologie getriebenes land hat keinerlei Kontrolle mehr…aber neeeee ist klar alles total übertrieben hey die wiesen sind Grün die Kühe machen Muh alles ok!

@
@
Superredner
22 Tage 15 h

Mir macht die globale Klimaerwärmung mehr Sorgen Das Virus werden wir irgendwann in den Griff kriegen und wenn man alle Zahlen richtig interpretiert, dann ist die Mortalität nicht so arg,wie man uns glauben lässt. Mit den gängigen Vorsichtsmaßnahmen ist die Gefahr relativ klein.

falschauer
22 Tage 15 h

@One…. ich lebe nicht in angst ich bin nur realistisch….in deutschland ist die rote linie bei 50 neuinfektionen bei 100.000 einwohner und wir haben wesentlich mehr bei 500.000 einwohnern + touristen, wenn du rechnen kannst, muss ich nichts mehr hinzufügen

falschauer
22 Tage 15 h

@Lana77… so long solche typen wie deinesgleichen im weg sein wird sich nichts ändern, scholt amol deine mathe kenntnisse folls de vorhond sein in, bzw lern a diagram lesn vielleicht kimmsch nor drauf wia die aussichtn sein…..konnsch die ober a durchaus auf internationaler ebene informieren und amol lauschen wos die wissenschoft berichtet, ober des isch in deinen augen sicher olls a kas, weswegn i mi frog wiasou i mi mit dir überhaupt ogib…🤔

elvira
elvira
Universalgelehrter
22 Tage 14 h

@One na gell… traurig fir denn mensch, irgendwia tuat er mir echt load

Dublin
Dublin
Kinig
22 Tage 23 h

…das ist zu viel!…wohl auch für Weihnachts-Lunapark…
😆

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

Na bitte, iatz kimp der …wieder..🙈

Superredner
22 Tage 20 h

@Dublin Nö. Weihnachtsmärkte werden gemacht. Das ist entschieden.

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 19 h

So lange die Gondeln beim Riesenrad den Mindestabstand zueinander einhalten, steht dem nichts entgegen.

Guennl
Guennl
Tratscher
22 Tage 19 h
xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

@One abwarten 😉

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

Wir werden Weihnachten im Lockdown verbringen.

Danke an die Verharmloser. Besonders an Andreas1234567 aus Innsbruck!

griastenk
griastenk
Grünschnabel
22 Tage 21 h

Du konnsch gern in Lockdown gian es gonze Johr.
Und es Internet kanntnse dir a amol oscholtn tuat dor Seele guat 👍

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 20 h
Superredner
22 Tage 20 h

@faktenchecker Beruhigen Sie sich erstmal, nehmen Sie ein paar Tropfen Klosterfrau Melissengeist und legen Sie sich hin. Alles wird gut, die Menschheit wird nicht aussterben. Tiiiief einatmen uuund ausatmen.

sunshine
sunshine
Tratscher
22 Tage 19 h

Faktenchecker du kannst von mir aus gerne die nächsten 10 Jahre mit der Maske im Lockdown bleiben!

GTH
GTH
Tratscher
22 Tage 18 h

@griastenk 🤣🤣🤣

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 18 h

@sunshine….das wird weder der Faktenchecker oder du entscheiden….aber realistisch gesehen wird es wohl passieren (und nein, ich möchte es auch nicht)

sunshine
sunshine
Tratscher
22 Tage 14 h

einervonvielen Was ist daran realistisch? Der Mensch ist ein wandelndes Biotop mit Millionen von Bakterien, Viren und anderen Keimen. Covid19 ist nur einer davon. Die Menschheit wird es überleben, dafür braucht es keinen weiteren Lockdown oder 10 Jahre Maskenpflicht!

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

@sunshine realistisch ist das die Regierungen und deren Experten, anderer Meinung sind als du und am Ende werden sie entscheiden egal was du uns hier aufzählst.

sunshine
sunshine
Tratscher
21 Tage 20 h

xXx Da hast du vollkommen recht. Das ist unser Demokratieverständnis. Ein paar Hansel entscheiden über mehrere Millionen und alle müssen folgen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
22 Tage 23 h

Hallo nach Südtirol,

Mist, das sind zu Viele. Mal die Tabellen abwarten.

1100 Getestete, da hängt wohl der Massentest von Sexten drin.

Bislang wurden alle Nester schnell gefunden und ausgeräuchert.
Mals,Brixen,Leifers..
Ich vertrau drauf, monatelang ging alles gut, jetzt kann nicht alles schlecht sein.
Vor allem weil die Sündenböcke Massentourist und Erntehelfer vom Balkan weg sind..

Resturlaub und Überstunden zusammengekratzt, deswegen Sonntagmittag am Reschen.

Anja
Anja
Superredner
22 Tage 22 h

sind die Ergebnisse der Massentests aus Sexten heute schon da? Mal schauen… dachte erst ab Morgen….

Krissy
Krissy
Superredner
22 Tage 22 h

@Andreas
dafür sind die südtirolischen Mene-fregisten aus dem Spanien/Malta usw Urlaub zurück.

Guennl
Guennl
Tratscher
22 Tage 18 h

Die Spitzenteiter sind

Bozen +21
Auer +8
Sexten +7
Bruneck +2
Terlan +2

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 18 h

@Andreas, die Stinkepeter auf die Touris oder die Erntehelfer schieben war immer leicht, jetzt haben wir leider die uneinsichtigen einheimischen Dickköpfe….das wird schon schwieriger

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
22 Tage 11 h
Hallo @einervonvielen, hab leider heute nicht viel Positives aus den Zahlen lesen können, alles viel zu gut verteilt.Kein guter Tag heute für Südtirol und meine Loblieder.. In ganz Europa schiessen die Zahlen hinauf, egal ob man ihnen superrestriktiv oder eher sanft begleitend begegnet, Südtirol steigt eher gemächlich hinterher.. Die “uneinsichtigen heimischen Dickköpfe” lasse ich mir nicht einreden, wieso waren denn dann die Zahlen der letzten Monate so unauffällig? Man versucht in ganz Europa das Leben wieder hochzufahren, Schule,Arbeitsleben,so etwas wie Sozialleben. Die steigenden Infektionszahlen sind der Preis und wenn Europa seine Ressourcen zusammenschmeisst lässt sich diese unbestreitbar vorhandene Infektionswelle durchstehen… Weiterlesen »
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

Gerade mal ein belegtes Intensivbett.

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
22 Tage 22 h

gerademal Oktober……

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
22 Tage 19 h

Wenn es so weiter geht, dann ist in einem Monat alles voll auf den Intensivstationen.

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 18 h

@Calimero…und stell dir vor, genau dieses eine Bett brauchst du?!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
22 Tage 17 h

@tobi1988
Fols sell der Fall sein sollte war die nuie Covid-Station im Bozner KH wenigstens gerechtfertigt. Suscht hattn se den jo komplett umsunscht eingerichtet 🤔

Anja
Anja
Superredner
22 Tage 16 h

@Lana77 sag mal was geht in euren köpfen vor? covid ist nicht vorbei, es kann jederzeit wieder richtig losgehen… und ihr schinpft jetzt schon, dass eine station “umsonst” eingerichtet wurde?

falschauer
22 Tage 15 h

@Lana77 ..denksch du überhaupt bevor du schreibsch, tuat mir load ober deine kommentare sein echt a zumutung

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

@Lana77 gehn dir wirklich alle Menschen so am Arsch vorbei, oder tust du nur so. Hast du niemand der dir wichtig ist, oder checkst du echt nicht das es auch jemand aus deinen Umfeld treffen könnte?
Wie verbittert muss man sein um so Empathielos zu sein?

Mico
Mico
Tratscher
22 Tage 22 h

also wie ich das verstehe gibt es dieses jahr keine GRIPPE …sonder nur corona…. oder sehe ich das falsch…?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
22 Tage 20 h

@mico:
Die Grippesaison beginnt normalerweise etwas später, sprich im Jänner /Februar. Darum starten die Grippeimpfungen jetzt.

einesie
einesie
Tratscher
22 Tage 20 h

ja siehst du falsch!!!

sunshine
sunshine
Tratscher
22 Tage 19 h

Richtig!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
22 Tage 14 h

es gibt überhaupt keine Krankheit mehr, nur mehr Corona!

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Alle Maßnahmen die zur Eindämmung von Corona nützen, helfen natürlich auch gegen Grippe.
Eine starke Grippewelle und steigende Coronafallzahlen kann kein Gesundheitssystem standhalten.

falschauer
22 Tage 22 h

wir sind keine ausnahme, im gegenteil, obwohl der landeshauptmann bezüglich masken die extrawurst spielen möchte, dieser schuss wird aber nach hinten losgehen

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
22 Tage 14 h

er spielt ja nicht die Extrawurst, er sagt ja selbst, dass die Maske Pflicht ist wenn man Leute trifft.

falschauer
22 Tage 14 h

@Jiminy …die nationalen anweisungen sind seit mittwoch jedoch andere

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Da kann ich dir Ausnahmsweise mal nicht recht geben. Ich finde die Regeln wie wir sie in Südtirol haben (Maske beim aufeinandertreffen von Personen) vollkommen ausreichend. Wenn ich alleine irgendwo in der Pampa unterwegs bin schützt die Maske niemand.

Geltende Regel umsetzen und kontrollieren wäre ausreichend.

hefe
hefe
Superredner
22 Tage 23 h

Keine Sorge LH und Südtirol hat ja alles im Griff 😭😭😭😭

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 22 h

hefe Euch kann Er ja Alles erzählen🙄

marher
marher
Universalgelehrter
22 Tage 23 h

Was soll man da noch sagen wenn die Zahlen kontenierlich steigen, aber das wurde bereits vorausgesagt. Würde eine Maskenpflicht wieder überall helfen?

starscream
starscream
Grünschnabel
22 Tage 22 h

Homse et in langis gsog dass in herbst die 2. welle kimp??

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
22 Tage 20 h

@starscream:
Und so ist es auch! Kalendarisch befinden wir uns im Herbst, man beachte die roten Blätter an den Bäumen und die zermatschten Kastanien am Boden! Es ist nicht zu erwarten dass der Trend sich vor dem Frühjahr wieder umkehrt. In bocca al lupo

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 18 h

@marher, da streiten sich die Geister, aber schaden würde es sicherlich nicht.

eineins
eineins
Grünschnabel
22 Tage 21 h

wos hobs den in % zi die getesteten wars olm gleich ca.3% und sell war fi mir aus a die richtige Rechnung weil ob 1000 Test gemocht wern oder 2000 isch hold a unterschied. ober wichtig isch sowiso das die kronkenhäuser laar sein👍

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 20 h

Die Krankenhäuser füllen sich bereits.

Schunsell
Schunsell
Neuling
22 Tage 20 h

@Faktenchecker Wo? Sehe da noch keine Gefahr…

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
22 Tage 18 h

@Schunsell….ein Blick über den Tellerrand genügt!

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
22 Tage 16 h

@eineins:
Zu deiner Information:
Ab morgen öffnet im KH Bruneck erneut die Covid Isolierstation. Weiss nicht wie es in den anderen Bezirken ausschaut, vermutlich nur eine Frage der Zeit. Tage, Wochen, wer weiss…

PuggaNagga
22 Tage 16 h

@Faktenchecker
Dann gehe nicht mehr ins Spital um ein Pflaster aufkleben zu lassen. Schon ist es leer.

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

@Schunsell sobald du diese Gefahr siehst, ist es lang zu spät. Schon die Verzögerung vergessen mit der sich die Krankenhäuser gefüllt haben, gegenüber den Infektionen?

neidhassmissgunst
22 Tage 22 h

Ich habe jetzt die Arbeit mit Menschenkontakt beendet und eine Arbeit in der Natur begonnen. Vielleicht komme ich irgendwann wieder zurück, wenn dann die Menschen nicht mehr verrückt sind.   

Krissy
Krissy
Superredner
22 Tage 21 h

@neihass…
Auwaia das könnte lange dauern.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 17 h

Ich habe die 🍎🍏 Klauberei auch beendet und werde jetzt doch nach D zurückkehren. Mir geht das Hin und Her derart auf die 🥚🥚, dass ich keinen 🐏 mehr habe….Komme wieder, wenn….ja, wenn……????

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 15 h

@A
Ein feiner Möchtegernsüdtiroler…
Sobalds schwierig wird, abhauen.
Tschüss

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 13 h

@Missx..nichts ist schwierig und ich haue auch nicht ab, sondern ich fahre nach Hause. Die steigenden Zahlen verunsichern mich und darum fühle mich wegen meiner Leukämie in der Nähe meiner behandelnden Ärzte und entsprechender Kliniken doch deutlich wohler. Glaube mir, ich fahre ohne Freude, aber sicher ist sicher. Heute ist nicht aller Tage, ich komm wieder, keine Frage. Bleib du und alle SüdtirolerInnen gesund und optimistisch.

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 4 h

@A
Aber wichtig war erst mal gscheid reden – entschlossen in Südtirol bleiben – komme was da wolle – blablabla
Deine Ärzte – deine Leukämie – deine Firma blablabla fahre nach Deutschland weil sicherer (wo noch viel mehr Infektionen sind)
Inzwischen ist deine Arbeit beim Äpfel klauben fertig und du fährst mit Lohn in der Tasche heim zum Hartz IV

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 31 Min

@Missx…mit einem Kommentar von dir schmeckt der Pausen☕ und die 🚬 doch gleich noch mal so gut. In meiner Heimatstadt sind die Zahlen im “dunkelgrünen” Bereich und genau dahin fahre ich und werde da auch bis auf Weiteres bleiben. Und die Kliniken in Baden-Württemberg sind in ihrer Qualität und Ausstattung Lichtjahre vor denen in Südtirol. Grüße nach Südtirol und bleibt alle gesund und optimistisch

Missx
Missx
Kinig
21 Tage 17 h

@A
Rauchen verursacht Krebs
Das wissen alle Raucher – also selber schuld

wellen
wellen
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

Und da behauptet der Landeshauptmann, Südtirol würde sich über die staatliche Maskenpflicht im Freien hinwegsetzen .Die Sanitär bagatellisiert ebenfalls. Verantwortungslos, diese Politiker. Leute, setzt immer die Maske auf,haltet Abstand und wascht Hände.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
22 Tage 26 Min

@wellen….👍 bin gespannt, was die Herren heute “entscheiden”. Es geht ja schließlich um die “Vorbereitung” der kommenden Wintersaison.💶💶🤣😡. Der “Wunschpartner 👂” vieler SüdtirolerInnen trifft sich aus dem selben Grund 💶💶 heute mit Herrn Söder…..

xyz
xyz
Superredner
22 Tage 21 h

Aber es gibt keinen Grund in Weihnachtsramschmarkt abzusagen 😂🤦‍♂️

Krissy
Krissy
Superredner
22 Tage 21 h

@xyz
Wieso auch?
Ironie ein.
Bis dann haben wir keinen Feinstaub und heuer wird sicher der Tschainamarkt neben pausenlosem Weihnachsliedergetingle passend auch Desinfektionsmittel versprühen. Somit braucht es auch keine Masken und Abstand.
Ironie aus.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

Bin auch gegen Weihnachtsmarkt und das nicht nur in dieser be …. Zeit.
Man könnte aber in Bozen verteilt bis zu 10 stände genehmigen.( 1 Rathaus, 1 musterplatz, …..)

Future
Future
Tratscher
22 Tage 22 h

Ein Virus verhandelt nicht. Es nimmt sich naturgemäß den Raum den man ihm lässt…mit all seinen möglichen Konsequenzen. Mehr gibt’s da nicht zu sagen.

Goggile
Goggile
Tratscher
22 Tage 23 h

Uiuiui

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
22 Tage 18 h

Wir, Südtirol sind Italienweit, Personen berechnet, an erster Stelle mit den Neu Infektionen. Sogar vor der Lombardei.
Aber wenn sich momentan nur die Masken Verweigerern gegenseitig anstecken geht es mir gut

Rocky
Rocky
Grünschnabel
22 Tage 18 h

Jetzt wirds wieder langsam ernst

jagerander
jagerander
Tratscher
22 Tage 20 h

Andreas 1234567 bitte rette dein Südtirol

abenteuerlustig
abenteuerlustig
Grünschnabel
22 Tage 14 h

Oschtia, iaz geaz woll iberschi…sein iaz a wiedr die Bauern Schuld? 🙂 Odr wert mit zwoa Mos gmessn, wenns die sem odr Hoteliers betrifft? 

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
22 Tage 17 h

Von den 69 sind 9 „ auswärtige „ und ganze 23 wieder in Bozen

xXx
xXx
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Das exponentielle Wachstum hat bereits quer durch Europa wieder angefangen und diesmal werden uns steigende Temperaturen nicht so schnell zuhilfe kommen.

irgendwer
irgendwer
Tratscher
22 Tage 18 h

@Neidhassmissgunst …

wr ist den etwa verrückt ??????

sarnarle
sarnarle
Superredner
21 Tage 19 h

Bleibt wachsam!!!
…werdet aber bitte nicht alle verrückt🤟
Zahlen lesen lernen:
23 März 👉 8 Oktober
Neue Postive:4789👉4458
Verstorben:601👉22
Abstirche:17.000👉128.000
Positve:28%👉3,5%
Intensiv:3204👉358
Stationär:20692👉3925

PuggaNagga
21 Tage 11 h

@Sarnarle
👍

sarnarle
sarnarle
Superredner
22 Tage 5 h

30 zu behandeln 1 Intensiv, auf 550.000 Einwohner.

Mico
Mico
Tratscher
22 Tage 4 h

@eswirdzeit so an schmarren honn i schun long nimmer gelesen….

wpDiscuz