123 weitere Genesene

Coronavirus: 98 Neuinfektionen – kein Todesfall

Samstag, 17. April 2021 | 11:35 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 1.258 PCR-Tests untersucht und dabei 60 Neuinfektionen festgestellt worden. Zusätzlich gab es 38 positive Antigentests.

Todesfälle, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, hat der Sanitätsbetrieb nicht gemeldet.

Bisher (17. April) wurden insgesamt 544.743 Abstriche untersucht, die von 208.612 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (16. April): 1.258

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen 60

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 46.503

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 544.743

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 208.612 (+310)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests:  1.255.095

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 25.159

Durchgeführte Antigentests gestern: 8.322

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 38

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 60

In Privatkliniken  untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 54

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 6 (5 in Gossensaß, 1 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  15 (davon 12 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.155 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.881

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 128. 263

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 131.144

Geheilte Personen insgesamt: 69.230 (+123)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.632 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 60, davon 45 geheilt. (Stand: 11.04.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Coronavirus: 98 Neuinfektionen – kein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
20 Tage 23 h
Hallo zum Wochenende, eigentlich habe ich keine Lust mehr zu erzählen welche “Gemeinde” heute wieder zahlenmässig die grösste Gruppe an PCR-Positiven stellt. Etwas seltsam mutet das Meldeverhalten “nach draussen” an, gestern hatte es 45 PCR-Positive. Nach Rom gemeldet wurden 41 Positive wovon 11 auf nachgetestete Antigen entfallen sollen. Bin ja wirklich ein Fan davon Südtirol “schön” darzustellen aber aus 45 offiziellen PCR können leider nicht 41 auf dem Meldeweg werden. Korrekt weitergegeben wird die Anzahl der Covid19-Intensivpatienten,13 statt der 17 belegten Covid19-Betten. Wenn Covid19-Reservierte Betten anderweitig genutzt werden ist es ein gutes Zeichen, die Sanität erwartet auf absehbare Zeit keine… Weiterlesen »
roserl
roserl
Grünschnabel
20 Tage 21 h

@ Andreas,
wenn du nach eigenem Bekunden keine Lust mehr hast, was treibt dich denn dann dazu es trotzdem zu tun ?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
20 Tage 21 h
Hallo @roserl, heute hatte es 60 PCR-Postive, die “Gemeinde Unbekannt” war mit 12 oder 20 % dabei.Bozen hatte 11, der Rest verteilt sich auf Südtirol. Südtirol könnte soviel besser dastehen und mich ärgert es um Land und Leute weil sie schlecht verkauft werden. Hab auch monatelang herumgeschimpft weil alles was irgendwie Positiv gewesen ist (Antigen+PCR) fleissig weitergemeldet wurde. Das hat sich geändert und plötzlich ist Südtirol Vorzeigeregion. Persönlich hab ich mich die letzten Monate immer mitbeleidigt gefühlt wenn Südtirol mit Dreck beworfen wurde weil sie angeblich die schlimmsten Zahlen in Europa hatten denn Südtiroler sind engstirnig, eigensinnig und undiszipliniert und… Weiterlesen »
Offline
Offline
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

@roserl..das nennt man, glaube ich, Sendungsbewusstsein 😉. Jetzt noch die Ernennung zum Südtiroler Schützengefreiten d.R. und zum Schlauchaufroller h c. bei der Berghoffeuerwehr. Aber da wird sich bestimmt noch Jemand melden.

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
20 Tage 20 h

Berätst du euere Bundesregierung auch so gut wie uns. Ich glaube da wäre Bedarf genug im eigenen Land, anstatt täglich gefühlte 100 Posts zu schreiben, die mittlerweile echt ermüdend werden. Sorry, nichts gegen deine Liebe zu Südtirol, die du mit vielen anderen teilst die uns ebenfalls wohlgesonnen sind aber nicht stündlich nerven, alles hat Grenzen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

Er hat ja recht. Warum werden FREMDE Personen in einer Statistik aufgenommen welche über den Farbzustand einer Region bestimmen? Stell dir mal vor durch diese “Unbekannt” rutscht man wieder in eine Orange oder Rote Zone und muss wieder alles schließen.
Das zählt doch zu Statistikfälschung. Hier sollte die Redaktion mal nachfragen

roserl
roserl
Grünschnabel
20 Tage 14 h
@Andreas1234567 dein Einsatz in allen Ehren. Aber findest du nicht, dass du dich in diesem Forum etwas zu sehr überrepräsentierst ?Ich glaube nicht, dass Südtirol irgendwelche ellenlangen Belehrungen deinerseits oder sonst eines Deutschen braucht. Da könntest du dich bei uns im Land durchaus genauso engagieren. Und weshalb behauptest du ständig Südtirol würde hinterwäldlerisch dargestellt? Nirgendwo in der deutschen Presse wurde etwas dieser Art oder auch nur ähnlich geäußert. Und wenn du dich damit auch noch “persönlich” beleidigt fühlst, solltest du dich eher mit dir selbst auseinandersetzen. Wir sind hier in Südtirol Gast, wenn auch nur virtuell. Daher sollten wir uns… Weiterlesen »
citybus
citybus
Grünschnabel
20 Tage 6 h

die positiven von “gemeinde unbekannt” sind oanfoch dei personen wos in südtirol orbaitn und wohnen (so tipo BBT arbeiter).
logisch muss manse dazuzähln sain jo schun johre dou aussar a poor toge urlaub in ihrer residenzgemeinde.sie geheh bei uns einkaufen,bank,essn usw.
ein südtiroler welcher die residenz am gardasee hat und hier teilweise wohnt (gor spoor) wird im falle eines positiven test ja auch unten dazugezählt und nicht bei uns.

griastenk
griastenk
Grünschnabel
21 Tage 8 Min

Sofortige Aufhebung der Maskenpflicht im Freien!
Sie ist komplett unnütz und eine reine Schikane.
99 % der Ansteckungen finden in Innenräumen statt!
Wurde von Aerosolforschern bestätigt.
Geht überall nachzulesen!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

@gnia…
wieso die sogenannten Aerosolforscher plötzlich eine Rolle spielen, ist ja auch merkwürdig. Ein Jahr lang hat man von denen nichts gehört.
Möglicherweise steckt da die Industrie dahinter, und die wollen nur ihre Geräte (luftfilter usw.) verkaufen.

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Laut Biontech-Chef brauch es bei seinem Impfstoff heuer noch eine 3. Impfung und dann alle Jahre eine Auffrischung nach 6 bis 12 Monaten. Freud euch schon darauf.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

@Herbert01
auch Biontech-Impfstoff hat Nebenwirkungen. Da wurde bisher nicht darüber so gerne berichtet. Ist ja auch kein wunder: zum ersten Mal (nach Tierversuchen) bei Menschen eingesetzt.

primetime
primetime
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

Am Anfang warens nur 2 oder? Die sehen sehr viel Geld und das wird nun, auch geschürt durch die Angst und viele unterschiedlicher wissenschaftlicher Aussagen, einskalt zu eigenen Gunsten ausgenutzt um massig Geld zu scheffeln

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
21 Tage 2 h

Das wird spannend mit dem neuen Südtirol Pass…viel nachgedacht haben sie ja dabei nicht aber ich stelle mal kurz was in den Raum: eine Impfung schützt nicht sicher vor mutationen obendrein svhüzt sie nicht vor weitergeben…mann stelle sich nun folgendes vor: im Restaurant sitz eun geheimpfter daneben einer mit a negativ Test beide haben grün…zweimal Raten was das Problem werden wird….kleiner Hinweis…wen der geimpfte es weitergeben kann….dann…

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
20 Tage 18 h

Eswirdzeit@ dann….. Ja dann bleib zuhaus😃

primetime
primetime
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

Ja….dieser Gedankengang stimmt und ist doch ein sehr gutes Beispiel.
Rapunzel es geht hier nicht um Angst sondern es sind auf wissenschaftlicher Seite noch viel zu viele Fragen zur Impfung offen dass so ein Impfpass (wie er bisher beworben wurde) einfach keinen Sinn macht.
Da ist ein negativer Test effektiv “sicherer” als eine Impfung (laut aktuellem Stand)

Saxn
Saxn
Neuling
21 Tage 27 Min

Wieso werdn Olm No di Antigentests gemeldet ?
Die sem interessiert niemanden mehr oder hettma sem zu guate zohln 😡

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
20 Tage 19 h

Schau mal was dem staat gemeldet wurde 79 positive, das wird lustig hier schreiben sie 60 positive pcr nach rom 79😂😂😂😂

wpDiscuz