Drei neue Fälle an deutschsprachigen Bildungseinrichtungen

Coronavirus: Sechs neue Infektionsfälle an Bildungseinrichtungen

Mittwoch, 14. Oktober 2020 | 16:44 Uhr

Bozen – Insgesamt sechs neue Corona-Fälle wurden heute von den Bildungsdirektionen gemeldet. Drei neue Sars-CoV-2-Infektionsfälle gibt es an deutschsprachigen Bildungseinrichtungen.

Drei Fälle an deutschen Schulen

Nachdem ein Kind der Grundschule Neumarkt ein positives Testergebnis erhalten hat, befinden sich die 16 Schülerinnen und Schüler der Grundschulklasse in Quarantäne.

Außerdem wurde auch eine Schülerin oder ein Schüler der Technologischen Fachoberschule (TFO) Bruneck positiv auf das Coronavirus getestet. Da die Schülerin oder der Schüler bereits seit längerer Zeit nicht an der Schule war, sind keine weiteren Quarantänemaßnahmen vorgesehen. Ebenfalls mit dem Virus infiziert hat sich eine Lehrperson vom Realgymnasium und Fachoberschule für Bauwesen “Peter Anich” in Bozen.

Drei Fälle an italienischen Schulen

An den italienischsprachigen Schulen wurden ebenfalls drei neue Corona-Fälle verzeichnet: Ein Schüler oder eine Schülerin der Mittelschule “Ada Negri” in Bozen wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Alle Mitschüler befinden sich in vorsorglicher Quarantäne. Nachweislich mit dem Coronavirus infiziert ist auch ein Schüler oder eine Schülerin der Mittelschule “Ugo Foscolo” in Bozen. Ein weiterer Fall wurde aus dem Bozner Gymnasium “Giovanni Pascoli” gemeldet.

Der Hygienedienst des Sanitätsbetriebs und die Schulleitungen haben die vorgesehenen Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen eingeleitet. Die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schüler sind informiert.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "Coronavirus: Sechs neue Infektionsfälle an Bildungseinrichtungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gudrun
Gudrun
Superredner
6 Tage 20 h

alle Schulen zu !!!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
6 Tage 20 h

…für deine Kinder , ober wohrscheinlich gibts di sem gor net !

Lorietta12345678
6 Tage 19 h

bei 6 Schülern, auf 95.000 ( Schüler u. Kindergartenkinder) Rechne mal den Prozentsatz aus….

PuggaNagga
6 Tage 18 h

@gudrun
Jawohl!!!!!👍👍👍
Und bildung komplett verwehren!
Wir brauchen unbedingt noch mehr ungebildete bzw. Schlecht ausgebildete Leute. Am besten ziehen wir noch ganze Massen an Analphabeten gross. Schreiben und Lesen ist eh überbewertet – das braucht niemand
🤦‍♂️

bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
6 Tage 16 h

@gudrun…wohrscheinlich hosch kuane kinder, schlimm genua

bubbles
bubbles
Superredner
6 Tage 15 h

Schule im Sommer wäre die Lösung. Wenn wir umdenken, können wir den Virus hintergehen.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
6 Tage 15 h

@bislhausverstond
Es muss sich ja nicht jeder fortpflanzen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
6 Tage 14 h

@Waltraud sel isch a wieder wor… bei einige isches sogor besser wenn sies lossn

PuggaNagga
6 Tage 7 h

@bubbles
Und wie kann man den Lernstoff von 9 Monaten auf 4 Monate im Sommer zusammenquetschen? Das sind Kinder, da kann man nicht einfach 12 Schulstunden pro Tag einführen.

bubbles
bubbles
Superredner
6 Tage 3 h

@PuggaNagga
Wenn die Schule wieder schliessen sollte, dann wird das mit dem Lernstoff im Winter auch nix mehr.

bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
6 Tage 20 h

Lot endlich amol die kindor sein, olm olls so broat tretn, wos de mitmochn miasn….kenn lei wianige, obor de wearn noch do quarantäne va ondre kindor so fertig gemocht, weil sie wegn ihnen a in quaeantäne hobn miasn….de getraun sich teilweise gor nimma iaussi

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
6 Tage 18 h

Dann sollten die Eltern ihren Kindern Benehmen beibringen! Andere Kinder sind NIEMALS fertig zu machen!

bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
6 Tage 16 h

@fahrenheit…weil deine kindor olm tian, wos du sogsch….na bravo

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

@bislhausverstond
Vermutlich nicht, aber darum geht es hier nicht! Denn eines ist gewiss, sie machen NIEMALS andere Kinder fertig! Wer Respekt gegenüber anderen von klein auf lernt, kommt gar nicht auf die Idee, respektlos zu sein!

Lorietta12345678
6 Tage 20 h

Lara Maria hatte heute eine Darmunstimmigkeit und Leander Benedikt sich an der Tafel gestossen. Es wird noch wegen Quarantänemassnahmen u. ev. Coronatests verhandelt.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
6 Tage 19 h

@Loriettazuschönfürdiesewelt
👎👎👎 (ohne Worte)

Missx
Missx
Kinig
6 Tage 19 h

Dass die Infektionen jetzt nach dem Sommer wieder zunehmen ist der Kälte zu verdanken. Im Sommer war nicht weniger los auf den Straßen, Bars usw. Auch wenn wir uns alle an alle Bestimmungen halten oder komplett daheim bleiben würde, kämen immer wieder Neuinfektionen durch. Deswegen wird der komplette Lockdown nichts nützen.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
6 Tage 17 h

Vitamin D?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

@Missx…”wenn alle !! komplett !!! zu Hause bleiben würden, kämen immer noch Infektionen durch” ?? Wo durch, durch die Grenzen, weil Touristen die leeren Städte besuchen würden oder durch die unsanierten Hauswände und/oder Fenster ??? 🙈🙈🙈🤣🤣🤣

Missx
Missx
Kinig
6 Tage 55 Min

@Ars Vivendi
Freut mich, wenn du etwas zu lachen hast.

Ich sag dann immer: du hosch leicht lochn, du kimsch et mit

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 21 h

@Missx…👍 da bin ich mal richtig froh, dass du mir bestätigst, dass ich dir nicht !! folgen kann. Wäre bei deinen geistigen “Tiefflügen” auch nicht mein Ding 🤣. Kannst du mir folgen…….???

Missx
Missx
Kinig
5 Tage 4 h

@Ars Vivendi
Wie immer du es auch drehen willst… 😉

Maurus
Maurus
Tratscher
6 Tage 19 h

Wieso werden eigentlich bei den Bildungseinrichtungen alle Infos detailliert aufgelistet.  Bei den generellen Fallzahlen erfährt man keine Infos wo, wie, warum?

clarissa
clarissa
Grünschnabel
6 Tage 16 h

Antwort auf you Tube – Kindheitsforscher Michael Hùter: Eine ganze Generation wurde kollektiv traumatisiert.
Und ebenfalls interessant: Dr.Claus Kòhnlein ùber “fatale Corona-Experimente” der WHO

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
6 Tage 20 h

Und wie viele Fälle gehen nun insgesamt auf Bildungseinrichtungen in den letzten Tagen? Gibt es darüber Zahlen? 

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
6 Tage 19 h

und chi se ne frega??

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
6 Tage 19 h

Ich stelle fest, dass viele, die hier ihre Kommentare schreiben, nie oder nicht ausreichend eine Bildungseinrichtung besucht haben….

wpDiscuz