Keine Verletzten

Deutschnofen: Lkw-Anhänger umgekippt

Montag, 24. August 2020 | 16:14 Uhr

Deutschnofen – Auf der Straße zwischen Petersberg und Deutschnofen ist am Montagvormittag der Anhänger eines mit Futtermittel beladenen Lkw umgekippt.

Die Feuerwehr Deutschnofen wurde alarmiert. Händisch wurde das Futtermittel von den Wehrleuten aus dem Siloanhänger entfernt und abtransportiert.

Anschließend wurde mit dem Kran der Berufsfeuerwehr Bozen der Anhänger wieder auf die Räder gestellt.

Der Unfall forderte glücklicherweise keine Verletzten.

Ebenso im Einsatz waren die Carabinieri von Deutschnofen. Sie haben die Ermittlungen zum Unfallhergang geleitet.

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Deutschnofen: Lkw-Anhänger umgekippt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guennl
Guennl
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Wenn man einen Anhänger alleine fahren lässt kann so etwas leicht passieren.

wpDiscuz