Helmut Tauber verlangt "klare Ansage"

“Diese Wintersaison muss stattfinden”

Montag, 13. September 2021 | 16:00 Uhr

Bozen – Trotz der relativ gut laufenden Sommersaison blickt die Tourismusbranche wegen der steigenden Infektionszahlen mit Sorge auf die bevorstehende Wintersaison. „Einen erneuten Lockdown mit einem Totalausfall der gesamten Saison wie letztes Jahr, kann sich weder der Staat noch die Betriebe leisten“, mahnt SVP-Abgeordneter Helmut Tauber.

Daher fordert Tauber ein klares Szenario für den Tourismus im kommenden Winter: „Die gesamte Tourismusbranche, aber vor allem die Seilbahnbetreiber müssen im Gegensatz zum letzten Jahr frühzeitig wissen, welche Maßnahmen bei welchen Fallzahlen greifen. Dabei muss klar sein, dass es einen weiteren Totalausfall nicht mehr geben darf. Das kann sich niemand mehr leisten, nicht die öffentliche Hand und schon gar nicht die Betriebe!“

In der Sommersaison hätten die Sicherheitskonzepte gut funktioniert. Südtirol sei ein sicheres Urlaubsland und das soll es auch in der Wintersaison bleiben. Daher sei für Tauber eine Ausdehnung des Green-Pass auf weiter Teile des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens anzudenken. „Es geht dabei nicht darum Menschen auszuschließen, sondern darum Ungeimpfte zu schützen und gleichzeitig das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben aufrecht zu halten“, so Tauber.

Auch die EU müsse ihren Beitrag leisten und von den Mitgliedsstaaten eine möglichst einheitliche Linie bei den Reiseregeln einfordern. “So sollten überall in der EU die Hospitalisierungszahlen, bzw. die Belegung der Intensivbetten statt der Inzidenzen als Maßstab hergenommen werden und Reiserückkehrer, die geimpft oder genesen sind, sollten nicht mehr in Quarantäne müssen.” Auf eine weitere Herausforderung macht Tauber in diesem Zusammenhang aufmerksam: „Der Personalmangel wird sich auch in der Wintersaison fortsetzen. Auch hier müssen wir frühzeitig reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen.“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "“Diese Wintersaison muss stattfinden”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Opa1950
Opa1950
Tratscher
4 Tage 8 h

Herr Tauber. Über ein Muss lässt sich streiten. Gehe jede Wette ein daß es keine gute Wintersaison geben wird. Die Regierung in Rom wird für die Skigebiete wieder Sonderregelungen einführen. An den Stränden hat man die Sommersaison gut überstanden. Was in den Skigebieten passiert ist dehnen in Rom sicher egal.

Herbert01
Herbert01
Tratscher
4 Tage 5 h

Ganz genau und unsere Volksvertreter werden wieder vor Rom schön kuschen uns sich alles gefallen lassen oder noch strängere unnütze Regeln erfinden.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Ich denke, die Wirte haben in diesem Sommer derart viel verdient, dass es im Winter keine Gäste braucht. Und die Südtiroler können sich vom Gästestress des Somners endlich erholen. Denn im nächsten Jahr werden sie wieder kommen, in Horden werden sie das Land überfluten und auf den Strassen und Gassen, Seen und Gebirgen, Kneipen und Restaurants nerven.

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
4 Tage 7 h

Der Umwelt zu liebe sollte es nicht stattfinden!! Die Hoteliere sind schon alle Millionäre!!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
3 Tage 10 h

…in jedem Winter findet eine Saison statt…
😜

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
4 Tage 4 h

Jammern und Paläste bauen…

koyote
koyote
Tratscher
4 Tage 4 h

Greenpass , oder dohuame bleibm 👍👍

Stadtler
Stadtler
Tratscher
4 Tage 3 h

Von einem Totalausfall braucht Herr Tauber nicht zu sprechen. Neben dem Politikergehalt gab es ja auch noch eine Corona Förderung.

Sigo70
Sigo70
Tratscher
4 Tage 6 h

Die Wintersaison hätte auch letztes Jahr mit politischem Wille stattfinden können. Also hängt es am meisten von politischen Entscheidungen ab wie wo was oder ob etwas stattfindet.

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
4 Tage 1 h

die Hotels haben mehr Coronahilfe kassiert, als wenn sie gearbeitet hätten !!!

Faktenchecker
4 Tage 1 h

Beweise oder Stimmungsmache?

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
3 Tage 18 h

🤦🏻

olter
olter
Tratscher
3 Tage 15 h

Belege?
Zufällig weiß ich, daß die Hilfen sehr unterschiedlich verteilt wurden…

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
4 Tage 5 h

Die letzte hätte auch stattfinden müssen Herr Tauber

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
4 Tage 5 h

Auch die letzte hätte stattfinden müssen Herr Tauber

Tigre.di.montana
4 Tage 4 h

“Reiserückkehrer, die geimpft oder genesen sind, sollten nicht mehr in Quarantäne müssen.”
Und das soll die EU bei den Regierungen der einzelnen EU-Ländern durchsetzen, -souveränen Regierungen! – nur weil ein Südtiroler Interessenvertreter dies fordert?
Bei unabhängigen Mitgliedsstaaten, die aus gutem Grund die Interessen der einheimischen Bevölkerung schützen?…

Lucifer_Morningstar
3 Tage 18 h

Endlich die 2G regel anwenden und die saison normal laufen lassen. Nur genesene oder geimpfte personen dürfen sich im skigebiet aufhalten, aufstiegsanlagen und restaurants benutzen und gut ist. Alle anderen sollen sich eine vr brille aufsetzen und im eigenen wohnzimmer die pisten erklimmen….

Faktenchecker
4 Tage 1 h

Diese Wintersaison wird nicht stattfinden. Corona hat Saison.

Savonarola
4 Tage 1 h

müssen müssen müssen tun wir nur sterben. Und Steuern zahlen.

So ist das
3 Tage 18 h

Klare Ansage? Von der Politik? 😂😂😂

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
3 Tage 10 h

Jammern und Holz Fällen , Lifte wachsen wie Pilze

wpDiscuz