Sie wurden gefilmt

Dreist: Diebe nehmen Fahrräder einfach mit – VIDEO

Mittwoch, 19. Juli 2017 | 10:27 Uhr

St. Georgen – In St. Georgen sind zwei mutmaßliche Fahrraddiebe am Dienstag äußerst dreist vorgegangen. Vor einem Wohnhaus wurden am helllichten Tag zwei Fahrräder entwendet. Was die beiden Männer nicht wussten: Eine Überwachungskamera hat sie bei der Tat gefilmt.

Die mutmaßlichen Täter gingen äußerst gelassen vor. Sie spazierten gegen 11.40 Uhr zum Gebäude, bis einer der beiden zwei Fahrräder packte und sie aus dem Radständer hob. Nebenbei rauchte der Mann im schwarzen T-Shirt eine Zigarette.

Anschließend trug er die Räder nur wenige Meter weiter zu einem weißen Lieferauto, wo sein mutmaßlicher Komplize bereits auf ihn wartete.

Eigentümer Felix Auer hat laut eigenen Angaben die Ordnungskräfte verständigt. Diese seien aber am Nachmittag noch nicht bei ihm eingetroffen.

Ba ins dohuame in St. Georgen hom haint 2 selcha bleida Schweine die Radlan gstohln zi Mittog (12:41)mit an weißn…

Pubblicato da Felix Auer su Martedì 18 luglio 2017

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Dreist: Diebe nehmen Fahrräder einfach mit – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
knedlfanni
knedlfanni
Grünschnabel
30 Tage 22 h

passts lai auf jetz, suscht kriags a anzeige auf freiem fuaß!! MUSS MAN SICH DES GFOLLN LOSSEN??? konnsch do zuaschaugen wia si in dein Hof innerspazziern, dir deine radl kraln und ihmene nix passiert? a schweinerei, und durch di “horten” strofen konns jo lai schlimmer wern 🙈🙊

WM
WM
Universalgelehrter
30 Tage 20 h

Sauerei sein des vielleicht dei dei a meine 2 radlen gestohlen hoben in bruneck 😬😬😬

Totto
Totto
Neuling
30 Tage 22 h

Na Hoagl hots koan ma…😡😡😡

witschi
witschi
Universalgelehrter
30 Tage 16 h

fohrrn mit an lieferwogn vor, in a poor sekunden inni die radln und aweck. de verdianen sich deppet mit der orbet

Kropfli
Kropfli
Grünschnabel
30 Tage 11 h
Nicht nur in St. Georgen! Das kommt nur kaum ans Tageslicht diese Delikte. Und am Ende heisst es: wir haben kein Sicherheitsproblem. Keine Ahnung was die Politik unter “Sicherheit” versteht. Da geht es nicht um meine physis, sondern auch um mein Besitz und Eigentum! Aber das verletzt ja keinen, also kein Sicherheitsproblem. Und am Ende sind wir die Dummen!? Vermisse die Zeit wo man auf seine ehrlichen Mitmenschen vertrauen konnte! Jetzt brauchen wir grössere Keller, Erdgeschosswohnungen mit Alarmanlagen – Nur kann mans sich kaum leisten. In einem Keller von 4×4 passt mein Hab und Gut nicht rein. Und Politikergehälter gibt… Weiterlesen »
prontielefonti
prontielefonti
Grünschnabel
30 Tage 13 h

… längst über alle Berge!

wpDiscuz