Für Lenker kam jede Hilfe zu spät

Eggental: Verkehrsunfall fordert Todesopfer [45]

Mittwoch, 10. April 2019 | 09:50 Uhr

Eggental – Im Eggental hat sich am Mittwochvormittag gegen 8.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall zugetragen.

Wie Alto Adige online berichtet, ist ein Lieferwagen bei einem Tunnel  ins Schleudern geraten und gegen die Wand geprallt. Der 45-jährige Lenker blieb in den Trümmern des Wagens eingeklemmt und wurde dabei tödlich verwundet. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Kardaun-Karneid und Gummer sowie der Notarzt, das Weiße Kreuz, die Notfallseelsorge und die Carabinieri.

Während der Aufräumarbeiten und der Unfallerhebungen wurde die Staatsstraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Medienberichten handelt es sich bei dem Opfer um Helmut Telfser aus Deutschnofen.

 

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Eggental: Verkehrsunfall fordert Todesopfer [45]"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trebor
Trebor
Neuling
16 Tage 2 h

an dieser Stelle der Strasse wäre nun aber schon mal Zeit etwas zu unternehmen. der X-te Unfall schon.
Beileid den Hinterbliebenden

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
15 Tage 23 h

Olm oum die uan schuld… eigenverschuldung gibs gor nimmer?

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
15 Tage 17 h

Hatte auch auf der Eggentalerstraße einen eher heftigeren Unfall mit dem Motorrad, 100% meine Schuld. Die Straße ist wie sie ist, normal fahren reicht eigentlich.

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
15 Tage 16 h

Was wollen Sie unternehmen wenn die Eggentaler mit über 100 aus dem Tal rausschiessen. Einfach mal normal fahren. Selbst die Holzlaster schiessen mit fast 100 leer ins Eggental rein. Bin gestern einem nachgefahren. Der Wahnsinn. Der sinnlose Tod ist immer schlimm. So jung noch. Den Angehörigen mein Beileid.

m69
m69
Kinig
15 Tage 5 h
B. B. @ Das kann ich nur bestätigen…. Bin 5 Jahre jeden Tag diese Straße gefahren, es hat sich nichts geändert. Die S.S. 241 ins Eggental ist fast zu einer Autobahn ausgebaut worden. PS. Erst kürzlich ist mir etwas passiert, bei der Ausfahrt vom Dorf wo ich wohne ist mir ein (leerer) LKW mit hoher Geschwindigkeit entgegen gekommen, da es im Dorf selbst nur eine Baustelle gibt wusste ich wo dieser Fahrer hinfahren musste. Bevor ich meinen Sachen erledigt habe, fuhr ich zur Gemeindepolizei und habe den Vorfall gemeldet. Fazit, seit meiner Meldung fahren diese Lkw’s eindeutig langsamer. Der Dorf… Weiterlesen »
iwoasolls
iwoasolls
Superredner
16 Tage 1 h

Traurig!ruhe in frieden!

irgendwer
irgendwer
Neuling
16 Tage 1 h

auf gerade Strecken passieren auch immer Unfälle !!!!!!

Staenkerer
16 Tage 1 h

ruhe sanft.

Zugspitze947
Zugspitze947
Tratscher
16 Tage 1 h

R.I.P

Elke88
Elke88
Neuling
15 Tage 18 h

Viel Kraft den Hinterbliebenen und auch den Beteiligten am Unfallort und Einsatzkräften des Erlebte zu verarbeiten. Rube in Frieden 🕯️

Mauler
Mauler
Superredner
15 Tage 21 h

Tragisch! RIP
Viel Kroft den Hinterbliebenen!

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
15 Tage 15 h

Jede Chance an Unfoll zu vermeiden isches wert also eppas tian wenn des a gefährliche Stelle isch

wpDiscuz