Behörden greifen rigoros durch

Eisacktal: Viele haben den Ernst der Lage nicht begriffen

Donnerstag, 19. März 2020 | 08:14 Uhr

Brixen – Die Coronakrise verlangt von uns allen große Opfer. Während sich der Großteil an die Verordnungen zur Eindämmung des Virus hält, gibt es immer wieder Unverbesserliche, wie das Tagblatt Dolomiten berichtet.

„Leider Gottes haben es einige noch immer nicht verstanden – Junge und Ältere noch viel weniger“, sagt Gernot Wieland, der Kommandant der Ortspolizei Brixen und erzählt von einem 87-Jährigen aus Natz-Schabs, der mit dem Fahrrad zum Einkaufen nach Brixen gefahren war. Zehn Anzeigen wurden bisher ausgestellt.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen “Dolomiten”-Ausgabe”!

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Eisacktal: Viele haben den Ernst der Lage nicht begriffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So so
So so
Neuling
9 Tage 21 h

wenn doch so viele arbeiten !!!!!
kleine Busse voll Männer die Äpfelbäume schneiden,Bagger die Weinberghänge bearbeiten u.s.w.
mit lebensnotwendigen Arbeiten hat das ja nichts zu tun!!!

Kurtl
Kurtl
Grünschnabel
9 Tage 21 h

Lebensmittel Produktion hat nichts mit lebensnotwendigkeit zu tun? sollnse olls verrotten lossn, wenn iatz die Felder net bestellt werden nocher gibs an Totalausfall.

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
9 Tage 21 h

Ob das lebensnotwendig ist merkst Du und der Bauer der Bauer im Herbst!

Da die Erntearbeiter zu Hause bleiben werden Obst/Gemüse Äpfel im Herbst sehr selten und teuer sein!

info
info
Grünschnabel
9 Tage 20 h

Kleine Busse voller Männer sind natürlich nicht ok, doch die Arbeit in der Landwirtschaft muss tatsächlich weitergehen.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
9 Tage 20 h

Wenn das stimmt „kleine Busse voll Männer“ dann ist es wirklich sträflich Fahrlässig und wäre leicht vermeidbar aber das Bäumeschneiden und das Arbeiten im Bagger ist in meinen Augen sicherer als zu Hause.
Gewisse Arbeiten müssen getan werden damit die Zeit nach Corona auch noch weitergeht.

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 19 h

@Faktenchecker
ah und mir wern wo olls gratis kriegn solong mir doham sein ha?🙆‍♂️

jack
jack
Universalgelehrter
9 Tage 19 h

@info
alles müsste weiter gehen also solln de a nix tien terfn aus amen

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 19 h

@Faktenchecker und Gülle ausbringen dass die Zuhausebleiber nicht mal mehr Lüften können🙈

woasnitolls
woasnitolls
Neuling
9 Tage 18 h

@Sag mal, jo des hob i mir gestern a gedocht, ob des wirklich sein muss, ob des momentan so wichtig isch. Dass man nimmer mol lüftn konn, dass man von dem Gestank a nou Kopfweh kriag..

berthu
berthu
Superredner
9 Tage 18 h

Dann bleiben halt wirklich alle zu hause: die Rettungsdienste, die Ärzte und das KH-Personal und die Verkäufer: Ist deren Gesundheit weniger wert? Die Polizei kann dann auch zuhause bleiben. Gesetze kann man drehen und wenden, wie beliebt.

So so
So so
Neuling
9 Tage 18 h

@Kurtl Felder bestellen ist überlebensnotwendig und etwas anderes als Weinhänge bearbeiten.
in schiefen Hängen mit Baggern.Immerwieder passieren Unfälle .Wein ist nicht lebensnotwendig und dann muss halt der neue Porsche das nächste Jahr bestellt werden.

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
9 Tage 17 h

Das ist gegen das Virus. Wenn Du die Fenster zu hast kommt es nicht hinein.

So so
So so
Neuling
9 Tage 17 h

@Faktenchecker was glaubst du wie teuer jetz schon Lebensmittel sind für Menschen die ihre kleinen Betriebe zu haben und NICHTS verdienen!!!!

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
9 Tage 17 h

Vom Wein lebt niemand?

Staenkerer
9 Tage 16 h

@Kurtl na, jo, ob äpfel und traubn zu de lebensnotwendigsten lebensmittel zähln sicht man im herbst!

Staenkerer
9 Tage 11 h

@Kurtl zum lebensnotwendigen und bauern soviel: des konsortium hot offn, a nichtbauer der ban hoamfohrn (orbeit) zuagekeart isch um blumenpflanzn zu kaft und gfog hot ob welche nochkemmen, wurde ban zohln von der verkäuferin ungeraunzt “naaa, denn de sein nit lebensnotwendig und eigendlich war dahoam zu bleibn! des hot se den zwoa bäureninn (zwoa nochborninnen und ihm bekonnt), und de zusommen bei der kasse gstondn sein, de oane hot an wäscheständer und besn, de ondre wandfarbe und molerroller gezohlt, nit gsog! ober klor, des brauchn bauern zum überlebn …

Oschpele
Oschpele
Neuling
9 Tage 9 h

Do isch ober jemand neidisch! Probier lei amol a poor guate Weintrauben in die Roaner zu produzieren! Hear auf do dein Hoss auf die Bauern zu verbreiten!

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
8 Tage 22 h

Landwirtschaft ist zum Glück vom Dekret ausgenommen, wir brauchen Lebensmittel

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 21 h

was muss Sich die Polizei wohl so allesfür Erklärungen und Ausreden anhören wenn Sie aufhalten🙈

berthu
berthu
Superredner
9 Tage 18 h

Das hängt mit der Idiotie der Gesetzgebung zusammen

aufpasser
aufpasser
Grünschnabel
9 Tage 21 h

die dummheit ist größer als der Virus.

NixNutz
NixNutz
Superredner
9 Tage 21 h

Der die oder das virus?! 😅🙈

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
9 Tage 21 h

Das Virus hat keine Nationalität.

berthu
berthu
Superredner
9 Tage 18 h

eher der Neid, Mißgunst und Bosheit, Wer meint damit irgendwas zu bessern, soll diese “Krankheit” kurieren.

bubbles
bubbles
Superredner
9 Tage 10 h

@berthu

https://youtu.be/93J6w7CFRiY

Charlie Chaplin

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 21 h

kann mir die wenigen Anzeigen nur so erklären dass beiden Augen zudrückt wurden..wovor hatt man Angst?VorEinem Aufstand?Psychischen Terror u.s.w.????!!!!!

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
9 Tage 19 h

Du möchtest das herbeireden? Dafür gibt es einen Codice!

berthu
berthu
Superredner
9 Tage 18 h

Nein: Hausverstand

Boerz
Boerz
Grünschnabel
9 Tage 22 h

Auch viele Chefs haben den ernst der Lage nicht verstanden und machen ihere Betriebe nicht dicht weil ja perzentuell an dieser Krankheit sehr wenige sterben…so hat meiner gesagt….man könne ja wenn man Angst hat im Krankenstand gehen….🙈🙈🙈🙈

Gitti
Gitti
Grünschnabel
9 Tage 20 h

einmal, max. zwei Mal di Woche einkaufen und net 2/3 mal täglich!! sellene sein no viel zu viele! Zum schutz der Bevölkerung und Verkäufer!

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 18 h

Gitti. Der Einzelne hatt entweder Selbst genug Verstand oder sonst helfen nur saftige Strafen und zwar konsequent.Anders ist s Diesen Leuten scheinbar nicht bei zu bringen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 18 h

Gitti. Sonst kommt: nur mehr einmal die Woche Zulieferungen.

lottchen
lottchen
Tratscher
9 Tage 21 h

also im ernst jetzt…alle die jetzt angezeigt werden weil sie sinnlos unterwegs sind, somit unser aller wohl gefärden(geld,arbeit,lebensqualität, sicherheit, zukunft)
denen gehören jetzt sofort alle staatlichen und landes hilfen die kommen, gestrichen. vom mietbeitrag bis zum lohnausgleich.
wenn wir solche idioten nicht da treffen wo es ihnen richtig weh tut hilft es nichts, im geldbeutel…

traktor
traktor
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

wahnsinn wie rückständig manche sind… beum direkten nachbar von mir war gestern am nach mittag die hölle los… nicht jugendliche vom dorf, sondern auch von nachbardörfern… da versteh ich die eltern auch nicht mehr…

Vonmiraus
Vonmiraus
Neuling
9 Tage 18 h

Manche Leserbriefschreiber können einem nur Leid tun…ich bin glücklich, einzelne Bauern fleißig in den Wiesen arbeiten zu sehen, ich habe noch keine Gruppierungen in den Wiesen gesehen, es gibt mir Hoffnung und Zuversicht, dass sich irgendwann alles wieder richtet.
ist dad wirklich Neid, den ich da heraushöre?!? Lasst doch die Leute für Nahrung sorgen!

Aika
Aika
Grünschnabel
9 Tage 20 h

Scheinbar hat der Virus auch den Verstand einiger Menschen infiziert!!!

sabse
sabse
Grünschnabel
9 Tage 18 h

und nuuuuu viel mear strofn brauchts…a die rentner nor lossn sies vielleicht olle tog innkafn zu gian…soffl olte leit wia iatz aus olle eggn außer kemmen isch a nimmer normal…woo worn dei olle vorher??alls wenns a Rebellion war von die ältern leit🙈🙈

Faktenchecker
Faktenchecker
Superredner
9 Tage 21 h
putzig
putzig
Grünschnabel
9 Tage 21 h

Leider realisieren ältere Menschen nicht was sich zur Zeit abspielt!!

Till
Till
Neuling
9 Tage 18 h

@superman
Schun dr Nick sog viel aus!
Die verblödeten Drhoambleiber,wenn se net wichtige Orbeitn zu tian hobn,schaugn unter onderem auch af deine Leit,dass mr ingalling.widr fan Haus gian kennen und dr Spuck boll aEnde hott.Stell dr vor es tatt deine Eltern oder deine Familie treffn dei in Kronkenhaus ligg und mittn Tot kemmpf!!!Bin seit 2 Wochen mit meiner Frau und meiner oanjährigen Tochter in dr Wohnung!!
Also holt di awia zrugg und denk noch vor dass es negschte mol af dr Tastatur innen schlogsch!!

Horizont
Horizont
Tratscher
9 Tage 14 h

habe so beobachtet wenn ein Bauer arbeitet auf der Wiese oder um den Hof oder er setzt Báume .oder verteilt Mist sind sie meist alleine bei der Arbeit. deswegen wird nicht großes passiern wegen der Ansteckung . natúrlich hat nicht jeder einen Garten und kann dort was tun. tut mir leid fúr alle die in der Stadt wohnen in kleine Wohnungen mit kindern.

wpDiscuz