Mehrere Feuerwehren im Großeinsatz

Explosion in Girlan: Meterhohe Flammen züngelten in den Himmel – VIDEO

Freitag, 05. April 2024 | 17:06 Uhr
Update

Von: luk

Girlan – In Girlan wurden am Freitag um kurz vor 16.00 Uhr die Feuerwehren der Umgebung zu einem Großeinsatz alarmiert.

Im Zentrum des Dorfes im Überetsch nahe der Kirche ist in einem älteren Gebäudekomplex ein Brand ausgebrochen.

Seinen Ursprung hatte das Feuer im Erdgeschoss des Restaurants Weger. Von dort breitete es sich bis ins Dachgeschoss aus. Daher musste für die Löscharbeiten auch ein Teil des Daches abgedeckt werden. Meterhohe Flammen züngelten in den Himmel.

stnews/LG

Eine dichte schwarz-graue Rauchsäule stieg weitum sichtbar in den Himmel. Noch eine Stunde später war von Bozen aus der Rauch zu erblicken. Wie stol.it zunächst berichtet hat, ging dem Brand offenbar eine Explosion voraus.

stnews/GW

Verletzte sind glücklicherweise nicht zu beklagen, obwohl sich im Gebäude Personen befanden. Diese konnten aber rechtzeitig ins Freie gehen.

stnews/GW

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von Girlan, St. Michael Eppan, Eppan Berg, Frangart, Kaltern Markt sowie die Bozner Berufsfeuerwehr. Auch das Weiße Kreuz und die Carabinieri wurde alarmiert.

Gemeinsam waren die Wehrleute bemüht, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bekommen.

 

Facebook/Landesfeuerwehrverband

Im Zuge des Großeinsatzes strömten zahlreiche Dorfbewohner und Schaulustige bis zur Absperrung der Einsatzkräfte, um die außergewöhnliche Situation zu beobachten.

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz