Alkoholexzesse sollen vermieden werden

Fasching in Terlan: Jugendliche werden bereits im Zug kontrolliert

Donnerstag, 20. Februar 2020 | 11:48 Uhr

Terlan – Der Faschingsumzug in Terlan zieht viele Karnevalisten magisch an. Weil die Situation vor zwei Jahren aber eskaliert ist und mehrere Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten, wird – wie schon vergangenes Jahr – nun scharf kontrolliert.

Bereits im Zug werden Jugendliche von Sicherheitsleuten überprüft, ob sie Alkohol mit dabei haben oder ob sie schon betrunken sind. Außerdem gibt es Absperrungen und für den Zutritt zum Umzugsgelände wird ein Eintrittsgeld verlangt. Die Gemeinde Terlan will damit ein Zeichen gegen Alkoholexzesse setzen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz