Downhill-Fahrer verletzt sich schwer

Freizeitunfall am Kronplatz

Samstag, 12. September 2020 | 18:34 Uhr

Bruneck – Am heutigen Samstagnachmittag ist es gegen 16.20 Uhr am Kronplatz zu einem schweren Freizeitunfall gekommen. Dabei zog sich ein Downhill-Fahrer schwere Verletzungen zu.

In der Abfahrt von Hernegg kam der Fahrer zu Sturz. Bevor der Verunfallte in das Krankenhaus von Bruneck eingeliefert wurde, kümmerten sich die eingetroffenen Rettungskräfte um die Erstversorgung.

Im Einsatz standen die Bergrettung, der Notarzthubschrauber Pelikan 1 sowie ein örtlicher Rettungstransportwagen und die Carabinieri

Von: lup

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Freizeitunfall am Kronplatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herta
herta
Grünschnabel
17 Tage 14 h

Wer das Unheil sucht oder herausfordert früher oder später zählt jeder drauf habe kein
Mitleid mit solchen Typen schließlich zählt der Bürger die Spesen.

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
16 Tage 16 h

nor wersch du schun a wohnung ohne stiagen hoben? weil olletog iber die stiagen gian 🧐

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
16 Tage 15 h

Sensationell dummer Beitrag!

herta
herta
Grünschnabel
16 Tage 14 h

Du hast vollkommen recht getippt ich wohne ebenerdig und gelange ebenerdig durch
den Garten in die Wohnung!

Iris
Iris
Tratscher
16 Tage 3 h

das war ein Freizeitunfall !! sperr dich lieber ein oder spiel Schach.. und ich hoffe, daß sie dich nicht eines Tages irgend wo vom Berg runter holen müssen, denn sonst muß der Rest der Gesellschaft für dich aufkommen. Leben und Leben lassen jeder soll in seiner Freizeit tun und lassen können was er will..

wpDiscuz