Zwei Fälle im Burggrafenamt

Gastwirt und Einbrecher erhalten unrechtmäßig Bürgergeld

Dienstag, 15. September 2020 | 12:14 Uhr

Meran – Ein Gastwirt in der Umgebung von Meran hat im Zeitraum von Juni 2019 bis zum Jänner im heurigen Jahr rund 5.400 Euro an Bürgergeld kassiert, obwohl er trotzdem gearbeitet hat. Nun ist ihm die Finanzpolizei auf die Schliche gekommen.

Im Fall von Arbeitslosigkeit sichert der italienische Staat Betroffenen bekanntermaßen den sogenannten „reddito di cittadinanza“ in Höhe von rund 700 Euro pro Monat zu. Immer wieder ist es aber auch zu Missbrauchsfällen in Zusammenhang mit dem Bürgergeld gekommen – offenbar auch in Südtirol.

Der Meraner Gastwirt wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Der Mann hatte sein effektives Einkommen steuerlich nicht angegeben und erlangte so dem Anschein nach die Voraussetzungen, das Bürgergeld vom nationalen Fürsorgeinstitut INPS zu kassieren.

Ins Visier der Finanzpolizei ist außerdem ein weiterer Mann aus Meran geraten, der ebenfalls das Bürgergeld von September 2019 bis August 2020 bekommen hat. Die Person, die wegen eines Einbruchs verhaftet worden ist, hat dies dem Fürsorgeinstitut nicht mitgeteilt. Während der Haftstrafe hat der Betroffene das Bürgergeld in Höhe von 600 Euro unrechtmäßig weiter bezogen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Gastwirt und Einbrecher erhalten unrechtmäßig Bürgergeld"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vfc
vfc
Tratscher
14 Tage 15 h

Der isch guat…. 😁Isch Einbrecher eigentlich als Beruf a zu melden?

Gudrun
Gudrun
Superredner
14 Tage 14 h

hat er nicht für Gefahrenzulage angesucht ???

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 13 h

Klar, in Coronazeiten war ja Ausgangsverbot, somit hatte er kein Einkommen mehr 😂😂😂

doerfla
doerfla
Grünschnabel
14 Tage 15 h

monche wissn holt wio man zum geld kommt es gibt holt manche die sich auskenn.

flocke
flocke
Grünschnabel
14 Tage 15 h

doerfla……jo gstolenes Geld schun ……sel tatn mir a wissn..ober mir sein jo koane Gauner ingegnsotz zu die…………🤷🤷

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 14 h

doerfla so etwas dürfte es nicht geben.Alles nur mehr Korrupt🙈

Stresser
Stresser
Tratscher
14 Tage 15 h

politiker homs jo a gekriag😜😜😜

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
14 Tage 14 h

Wer zum Beispiel?

marher
marher
Universalgelehrter
14 Tage 14 h

Gegenüber den ehrlichen Būrger alles ein Sauhaufen. Das kann und darf es einfach nicht sein.

hundeseele
hundeseele
Superredner
14 Tage 14 h

.bitte a die Politiker prüfen….

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 14 h

und dann wundert man Sich über die Ungerechtigkeit.Alles nur mehr zum🤮

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
14 Tage 14 h

Forscht diese Leute alle aus und macht sie mindestens das Doppelte von dem was sie bezogen haben zurückzahlen.

falschauer
14 Tage 12 h

das mit dem bürgergeld war ein “pallino” von di maio & salvini ein unsinniges wahlversprechen und nicht mehr…die angeblichen “commissari” welche das ganze kontrollieren hätten sollen hat es nie gegeben und dann passieren eben solche sachen, alles nur für “furbetti” und für jene welche zu faul sind zu arbeiten….hätte man das geld in die wirtschaft gepumpt und somit arbeitsplätze geschaffen, wäre das viel zielführender gewesen

Rebe
Rebe
Neuling
14 Tage 11 h

es darf Dir nur nix zu blöd sein..😁😉

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
14 Tage 8 h

Rebe.. 🤣.. Zi pled isch haint in di wianigschtn eppas..

One
One
Superredner
14 Tage 13 h

Die wollten es nur spenden.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
14 Tage 12 h

Da ist einiges FAUL im Bananenstaat Italia 🙁

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
14 Tage 10 h

bini gsponnt wos do nou ols ans liacht kimp 😉

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
14 Tage 7 h

Reitiaz.. “Licht ins dunkle”..🤣 Odo es Liacht am ende van Tunnel..? 🤔

AnWin
AnWin
Superredner
14 Tage 9 h

……wie unsere Politiker!!!!

Caligula
Caligula
Tratscher
14 Tage 6 h

Das Ansuchen vom Einbrecher ist berechtigt weil:
1.) Hat sich der Beruf als Einbrecher bei uns in den letzten Jahren “etabliert”
2.) Ausgangssperre während des Lockdowns
3.) Fast alle waren Zuhause eingesperrt,somit einbrechen eher schwierig.
4.) Verdienstausfall März/April 2019 Erlös X. März/April 2020 = nix

Also mit einem guten Rechtsanwalt wäre in Italien einiges möglich…😁😝
Leute, Ironie aus!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
14 Tage 8 h

Die Krise hot scheinpoor a die extravagantigschtn Berufe mit inbozogn.. Es gib ollwa wiedo settana deis probiern.. Alla russisches Roulette.. 🤪🤔🤣.. Zwecks Politika kontrollieren.. Nor fense holt wiedo a ausrede odo afamo gibs a nuis gsetz.. 😳

falschauer
12 Tage 6 h

die mörder von willy erhielten genauso bürgergeld, obwohl sie einen sündteuren suv fahren und kostspielige markenkleider tragen…einfach nur eine verrückte welt, welche zu total unfähigen politikern, wie salvini und di maio steht, welche so eine maßnahme als stimmenfang benutzen

wpDiscuz