Die Carabinieri ließen nicht locker

Gesuchter Einbrecher nach zwei Jahren verhaftet

Samstag, 10. Oktober 2020 | 16:04 Uhr

St. Ulrich/Meran – Die Carabinieri von St. Ulrich haben am Freitag einen per Haftbefehl gesuchten Einbrecher festnehmen können.

M. B. (53) wurde 2018 von einer Überwachungskamera bei einem Einbruch in einer Wohnung in Wolkenstein aufgezeichnet. Danach gelang es ihm, seine Spuren zu verwischen. Doch die Carabinieri ließen nicht locker und konnten den Mann in Meran ausfindig machen.

Als er in einer Bar einen Kaffee trinken wollte, standen plötzlich die Beamten vor ihm. Nun muss der 53-Jährige eine Haftstrafe von einem Jahr und sieben Monaten antreten.

 

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Gesuchter Einbrecher nach zwei Jahren verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
prontielefonti
prontielefonti
Superredner
18 Tage 14 h

👌👌👌👌

Saftl
Saftl
Grünschnabel
18 Tage 12 h

1 Jahr + 7 Monate…..🤣🤣🤣🤣🤣🙈🙈🙈🙈🙈 a schlechto Scherz

sophie
sophie
Superredner
18 Tage 13 h

Iaz wearta wo hoffntlich amol longa Zeit in Knascht schlofn miasn, bissa widdo af Tour geat

Saftl
Saftl
Grünschnabel
18 Tage 11 h

A poor mol moga schun no af Tour gian…den homse jo “ersch” 15x vohoftn…🤦‍♀️

sophie
sophie
Superredner
18 Tage 8 h

@Saftl
Der kriag sicho an Beitrog van Lond oddo Stoout,In redito di cittadinanza als Corona Untostützung🤣

eisern
eisern
Tratscher
18 Tage 8 h

Gratuliere, Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Nach zwei Jahren, atemberaubend schnell. Zum Glück geht das schneller falls man die Maskenpflicht ignoriert!

Savonarola
18 Tage 11 h

natürlich war der Einbrecher gesucht, wenn sie ihn nach 2 Jahren verhaftet haben.

wpDiscuz