Schon bei einem Symptom wird getestet

Grippe oder Corona? – Hausärzte gehen auf Nummer sicher

Donnerstag, 01. Oktober 2020 | 14:42 Uhr

Bozen – In Südtirol stehen die Hausärzte in den kommenden Monaten vor einer besonderen Herausforderung. Sie müssen nämlich bei ihren Patienten zwischen einer normalen Grippe und Corona unterscheiden.

Das ist laut Medienberichten schwierig, da die Symptome sich ähneln. Daher haben sich die Hausärzte darauf geeinigt, in diesem Fall fast jeden Patienten zum Coronatest zu schicken.

Das bedeutet konkret, dass der Patient schon bei einem Symptom als verdächtig gilt und sich auch gegen seinen Willen einem Coronatest unterziehen muss. Der Hygienedienst wird dann vom Hausarzt informiert und der Patient muss zu Hause warten.

Das Regelwerk für diese Prozedur ist noch inoffiziell. In den kommenden Tagen soll es aber an alle Hausärzte verteilt werden.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Grippe oder Corona? – Hausärzte gehen auf Nummer sicher"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mico
Mico
Tratscher
24 Tage 2 h

blöder gehts nimmer…. warum werden keine schnelltest den hausärzten zur Verfügung gestellt….. soll ich 14 Tage warten bis ich weiss ob ich positiv oder negativ bin…… das Chaos ist vorprogrammiert!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

der einzige Unterschied zwischen Schnelltest und Abstrich ist, dass man beim Ersten nach wenige Minuten ein Ergebnis hat: beim Zweiten dauert es 1 Tag…
bitte nicht immer unützliche populistische Polemik machen!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Warum warten dann die Leute teilweise zu 5 Tage , bis sie das Ergebnis bekommen ?

franzl.
franzl.
Tratscher
23 Tage 18 h

si worten 1 tog aufs ergebis und oft mearere toog auf a test.

Mico
Mico
Tratscher
24 Tage 1 h

ich wette das keiner mehr wegen husten und fieber zum arzt geht… lieber selber auskurieren und zur arbeit gehen…. sonst kommt man nich in Quarantäne… Angst den job zu verlieren…. oder eingesperrt zu sein….

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

Oder die Alternative:

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
23 Tage 23 h

Ja genau! Durch dieses egoistische Verhalten stecken sich weiter die Leute untereinander an und wir drehen uns ständig im Kreis. So haben wir dieses Virus noch bis 2099 an der Backe meine Lieben…..

sunshine
sunshine
Tratscher
23 Tage 22 h

Faktenchecker hör doch auf mit der Panikverbreitung, da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln!!! 611 offizielle positive Fälle, kein Intensivpatient, kein Toter. Was ist eigentlich dein Problem?

falschauer
23 Tage 21 h

ja super, ist dir eigentlich bewusst, dass wir uns mit solchem verhalten immer im kreis drehen werden.. ich hoffe dass du alleine lebst, oder sind dir deine familienangehörigen auch wurst….wie tief muss man gesunken sein um sich so egoistisch zu verhalten

sunshine
sunshine
Tratscher
23 Tage 4 h

mit den fehlerhaften Tests drehen wir uns ebenso im Kreis. Wenn du in 10 Jahren noch testest, wird es auch dann noch Positive geben!

Pacha
Pacha
Superredner
24 Tage 1 h

Also Moment mal, wir müssen alle die Sicherheitsbestimmungen wegen Corona einhalten, sprich Mund und Naseenschutz, Hände desinfizieren und Abstand halten, wie ist es dann möglich sich mit der Grippe zu infizieren??

PuggaNagga
24 Tage 7 Min

Wer macht diesen Quatsch wirklich täglich mit?
Vom Desinfizieren bekomme ich Ausschlag und trockene schmerzende Haut!
Die Maske ist nach 2 Stunden total nass und bekomme dann Halskratzen wegen der eingeatmeten Partikel. Nach einen halben Tag Maske (ohne Verschnaufpause) habe ich Kopfschmerzen so dass ich unfähig bin zu arbeiten.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

Du meinst diese unwirksamen Lappen vor dem Kinn?

melone
melone
Neuling
24 Tage 2 h

Husten/ Corona🤦🤦🤦🤦dej Woch hueschtet s Kind, Test. nächste Woch pfnitschts Test, die Woch drau hueschtets wiedr und so weiter. bis dr Wintr umar isch. 😂😂😂

Soju
Soju
Neuling
24 Tage 2 h

Jo genau so werds a gian….. wuasch wieviele heuer lei Bauch und Kopfweh wern hobn

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

Macht durchaus Sinn. Fragt sich nur, ob die Labore auch wirklich auf den zu erwartenden Ansturm gerüstet sind.

H.M
H.M
Grünschnabel
24 Tage 2 h

Naa a wahnsinn🙈🙈

Lorietta12345678
24 Tage 1 h

Das geht schon aus Kapazitätsgründen nicht. In jeder Schulklasse hustet momentan 1/4 der Schüler, wie halt jedes Jahr.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

Ein tolle Leistung alle Schulklassen zu besuchen.

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
24 Tage 2 h

Wir haben alle Rhinoviren, auch wenn wir keinen Schnupfen haben. Medizinisch bedeutet das Vorhandensein eines Virus nicht dass jemand infiziert ist. Jemand ist erst infiziert, wenn sich Sympthome zeigen. Mit dieser Methode fallen Stichproben häufiger unter Corona.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Grünschnabel
24 Tage 2 h

Ätsch, durchgefallen und setzen 😉

genau
genau
Kinig
24 Tage 2 h

Nach fast einem Jahr müsste man die Kapazitäten doch ausgebaut haben?

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

müsste man……

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

Es ist gerade einmal ein gutes Halbes Jahr.

“Montag, 24. Februar 2020 | 21:00 Uhr”
https://www.suedtirolnews.it/chronik/erster-coronavirus-fall-in-suedtirol-gemeldet

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
24 Tage 23 Min

Bevor das hier verbreitet wird:
“+++ 16:24 Keine toten Kinder durch Maskenpflicht: Polizei ermittelt wegen Fake News +++
Gerade
die Maskenpflicht bietet Verschwörungstheoretikern einen fruchtbaren
Nährboden, um mit vermeintlichen Enthüllungen aufzuwarten. Die Polizei
in Schweinfurt ermittelt nun wegen Falschmeldungen, die derzeit in
sozialen Netzwerken kursieren. Danach soll in der unterfränkischen Stadt
angeblich ein sechs Jahre altes Mädchen aufgrund der Maskenpflicht
gestorben sein. Ein derartiger Fall sei in ganz Unterfranken,
insbesondere im Raum Schweinfurt, nicht bekannt, teilte die Polizei mit.
Gleichzeitig appellierten die Behörden, solche Falschmeldungen nicht
weiter zu verbreiten. Gegner der staatlichen Corona-Maßnahmen verbreiten
derzeit vermehrt Gerüchte über Todesfälle durch Maskentragen bei
Kindern. “

ivo815
ivo815
Kinig
23 Tage 23 h

Der Teil einer Antwort

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
23 Tage 22 h

@Faktenchecker
Diese verflixten Trolle nutzen mal wieder jeden medialen Rülpser. Zum Reziprok-Essen.

marher
marher
Universalgelehrter
23 Tage 23 h

Und nor wundern mir ins dass die Leit depressiv sein und psychische Probleme hobn. ? Bitte wo fiart des hin.

brunner
brunner
Universalgelehrter
24 Tage 6 Min

Wollen das die Hausärzte überhaupt? Wenn dann überhaupt nur gegen Extrabezahlung…..viele Hausärzte haben sich in der Lockdown Zeit sehr rar gemacht….

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 23 h
Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Danke für die Zustimmung.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

Zu Hause warten…..wie lange ? Am 24.12. kommt das Christkind

PuggaNagga
24 Tage 12 Min

Bei manchen ist Brauch am 25. Dezember am morgen.
Der Italiener hat dann noch die Befana!

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Gott bewahre Dein kindliches Gemüt.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
23 Tage 5 h

@Faktenchecker..danke, und dir deinen ” beschränkten Horizont”…..

PuggaNagga
24 Tage 13 Min

Im Herbst geht es jedes Jahr los. Jedes zweite Kind hat Husten, meistens bis April hinein!
Ach kommt, machen wir doch gleich einen Lockdown für ein ganzes Jahr, der Staat soll jeden von uns ein Jahresgehalt überweisen und die Sache hat sich…

sunshine
sunshine
Tratscher
24 Tage 14 Min

Gegen meinen Willen? 🤣 Niemals!

Madmax
Madmax
Grünschnabel
23 Tage 17 h

“Gegen meinen Willen”?? Itz gets noar schun! I tui gern Bluit spenden, obo i wer mi sicho et teschtn lossn gegn meinen Willen! Die Leit wos kronk sein solln dohame bleibm, do Rescht soll weita orbatn und lern mitn Virus zi lebm!

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
23 Tage 21 h

nor losst sich holt koaner mear keonkschreibn u geat kronker orbeitn!

falschauer
23 Tage 21 h

muss aber im betrieb fieber messen und ab 37,5 ab nach hause

Buffalo
Buffalo
Grünschnabel
24 Tage 1 h

Es wird immer schlimmer

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
23 Tage 19 h

Wenn ich mich erinnern kann, wollte HERR Widmann alle Hausärzte mit Test Kits ausrüsten. Herr Widmann , was ist los mit dem Versprechen?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
23 Tage 5 h

@Storch24…👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

thomas
thomas
Universalgelehrter
23 Tage 21 h

die Hausärzte wollen weiterhin in Ruhe gelassen werden. Möglichst wenig arbeiten

Rebe
Rebe
Neuling
24 Tage 2 h

🤮🤧😷

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
23 Tage 9 h

Jo, super, nor getraut sich wieder niemand zum Arzt…so a Sch…!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

Do werd a casino auserkemmen

Mondenschein
Mondenschein
Grünschnabel
23 Tage 4 h

Bis man drankommt… das glaube ich, ist die größte Wartezeit… nicht das Ergebnis. Ich finde auch, dass die Schnelltests in den Apotheken überteuert sind. Sollten zur Verfügung gestellt werden wenn jemand Symptome hat. 35 Euro,…   und für pacha, man kann sich auch selbst erkälten…muss ja nicht immer nur wegen Ansteckung sein….

wpDiscuz