Zwei Kilogramm Marihuana und 8.700 Euro sichergestellt

Großer Drogenfund in Leifers

Samstag, 07. September 2019 | 20:11 Uhr
Update

Leifers – Am gestrigen Freitagnachmittag konnten die Carabinieri in der Garage und der Wohnung eines Mehrfamilienhauses eine große Menge Drogen ausfindig machen.

Wie die Carabinieri berichten, machte ein besorgter Bürger die Beamten auf eine Garage in der Leiferer Marconistraße, vor der ein verdächtiges, stetiges Kommen und Gehen stattfand, aufmerksam. Die Sorge war alles andere als unberechtigt. Aus der Garage drang ein Geruch, von dem die Carabinieribeamten glaubten, dass er von Marijuana stammen könnte.

Carabinieri Leifers

Nach einer kurzen Überwachung, die in Zusammenarbeit mit den Carabinieri von Neumarkt durchgeführt wurde, nahmen die Beamten die Besitzer der Garage – ein bereits polizeibekanntes Pärchen, beide 28 Jahre alt, das im gleichen Haus wohnte – in Augenschein. Bei der Durchsuchung der Garage kamen sechs Marihuanapflanzen zum Vorschein. Als besonders ergiebig erwies sich die Wohnung der beiden. Im Rahmen der Hausdurchsuchung fanden die Beamten 1,2 Kilogramm Marihuana, ein Kilogramm Haschisch, zehn Gramm Kokain und nicht weniger als 8.700 Euro in Bargeld. Zudem stellten die Beamten dabei vier Grinder und verschiedenes Material, das sich zum Verpacken und zum Verkauf der Drogen eignet, sicher.

Die beiden 28-Jährigen wurden wegen Drogenbesitzes festgenommen. Nach der Vernehmung, den Formalitäten und der Übergabe an die Justizbehörden wurden der Mann und die Frau jeweils in die Haftanstalten von Bozen und Trient überstellt. Die Drogen hingegen wurden beschlagnahmt und dem Drogenanalyselabor von Leifers übergeben.

 

 

 

Von: lup

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Großer Drogenfund in Leifers"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
idenk
idenk
Superredner
10 Tage 22 h

Ja, ja die besorgten Bürger.

toeeuni
toeeuni
Grünschnabel
10 Tage 22 h

denunziantentum pfui teivel!

Don Bass
Don Bass
Neuling
10 Tage 20 h

@toeeuni Hier geht es nicht um Eigenbedarf oder ein Pflänzchen zum Spaß, das war Drogenhandel sogar mit Koks.
Danke an die Nachbarn für den Hinweis, hoffentlich bemüht sich die Justiz um eine anständige Resozialisierung!

Staenkerer
10 Tage 18 h

so amoll sein sette bürger wichtig und richtig! wenn grod olle so warn!

toeeuni
toeeuni
Grünschnabel
10 Tage 17 h

@Don Bass nach dem bericht update stellt sich heraus die mengen waren erheblich

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Grünschnabel
10 Tage 4 h

@Staenkerer
Dann wäre es wieder wie zu Stasi-Zeiten. Herzlichen Glückwunsch…

Staenkerer
10 Tage 3 h

@Tolerahahahanz na! sicher nit! sem hot jeder jeden wegn qienig bis nix verpfiffn, des rechtfertigt nit das man heit ba ollem und jedem wegschaugn muaß!
genau dein vergleich führet hei zu der teilnamslosigkeit, dem 0-zivilcourage, schwindender hilfbereitschoft … laut dem moto: lei nit hinschaugn, einmischn, lei nit meldn, kannsch jo als spitzl geltn ….

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Grünschnabel
9 Tage 23 h

@Staenkerer
Also keinen Plan wo du wohnsch, obr Zivilcourage und Hilfsbereitschoft findet man an jeder Ecke. (Ausser im tv natürlich)

Tolerahahahanz
Tolerahahahanz
Grünschnabel
10 Tage 17 h

Wie schon zur genüge erwähnt: Legale Hanfshops, mwst drauf dann ist der Schwarzmarkt dicht. Zudem riesige Einnahmequelle für Staat und bürger.

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
10 Tage 17 h

Wia anzeigen? Man mog lei schaugen wia ihre lebn….1500 gehalt obr mega auto olm manonder und urlaub

Enzo
Enzo
Neuling
10 Tage 4 h

Sel frog i mi a! 😎

Diemaya
Diemaya
Neuling
10 Tage 4 h

Des tat mi aaah wundern atol leit sein mehr als 6 Monate in Urlaub hobm an rießn grottn????? und als normaler Arbeiter oder ungstellter oder Selbständige Kleinbetriebe kennen lei steuer zohln und schaugn dases Geld glong bis Munatsende, und die Kleinbetriebe kennen sich dum und Teppet steuerzohln, das viele die Betriebe zuatian oder Tschari gian fffff

Diemaya
Diemaya
Neuling
10 Tage 5 h

Was passiert eigentlich mit den ganzen Drogen usw. wird das eigekellert oder wird das wieder weiterverkauft, da hört man eigentlich nie etwas, ach wir leben ja in Italien:-D , aber die kleinen Büger müssen jeden Cent erklären!

Staenkerer
10 Tage 3 h

de wern vernichtet, wie überoll!

Enzo
Enzo
Neuling
10 Tage 3 h

Sehr verdächtig, dass nicht alles transparent berichtet wird. 😎

Enzo
Enzo
Neuling
9 Tage 18 h

@Staenkerer hahahahahahahaha 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂 Glaubst du das wirklich?

besserwisser88
besserwisser88
Grünschnabel
7 Tage 22 h

in dr kaserne in leifers werts (onscheinend) verbrennt. 😉

wpDiscuz