Dächer abgedeckt und Äste abgerissen - VIDEO

Heftiger Sturm: Freiwillige Feuerwehren von Obermais und Riffian im Einsatz

Dienstag, 11. Juni 2019 | 23:02 Uhr

Meran – Am Dienstagabend fegte ein heftiger Sturm über das Burggrafenamt.  Aufgrund des heftigen Sturms wurde die Freiwillige Feuerwehr Obermais am Abend des 11. Juni ab 17.25 Uhr zu vier technischen Einsätzen alarmiert. Die Wehr stand dabei bis um 20.30 Uhr im Einsatz.

Si spezza un albero su ponte della Posta a Merano e finisce sui tavoli del bar Darling. Ci sono feriti. Sta atterrando l'elisoccorso

Pubblicato da RTTR ALTO ADIGE su Martedì 11 giugno 2019

Vom heftigen Wind Dächer wurden abgedeckt und Äste abgerissen. Bei einem Einsatz war zusätzlich die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Meran anwesend. Bei zwei der vier Einsätze waren die Ortspolizei und der Meraner Bürgermeister Paul Rösch ebenfalls vor Ort.

Aufgrund eines heftigen Sturms wurden wir am Abend zu vier technischen Einsätzen alarmiert.Dächer wurden abgedeckt und …

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Obermais su Martedì 11 giugno 2019

Auch das Gemeindegebiet von Riffian war betroffen. Zuerst musste am Festplatz eine Beleuchtungskette gesichert werden. Anschließend wurden die Wehrmänner in den Rösselweg gerufen, wo ein Baum auf ein Haus stürzte. Zum Glück kamen die anwesenden Bewohner mit dem Schrecken davon. Der Baum wurde gesichert und ein weiterer wurde durch die Wehrmänner entfernt. Der Einsatzoffizier der BF führte einen Lokalaugenschein durch.

Heute Abend fegte ein heftiger Sturm über das Burggrafenamt. Auch das Gemeindegebiet von Riffian war betroffen. Zuerst…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Riffian su Martedì 11 giugno 2019

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Heftiger Sturm: Freiwillige Feuerwehren von Obermais und Riffian im Einsatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Kinig
7 Tage 18 h

Südtirol hat eine auszeichneten Zivilschutz, mit Frühwarnsystem und den vielen freiwilligen Einsatzkräften, denen Dank gebührt!

wpDiscuz