Keine Ruhe für die Eigentümer

Hotel Bavaria: Einbrecher schauen wieder vorbei

Dienstag, 22. November 2022 | 09:47 Uhr

Meran – Erst einige Tage ist es her, dass zwei junge Männer ins Hotel “Bavaria” in Meran eingedrungen sind. Nun schauten laut der italienischen Tageszeitung Alto Adige erneut ungebetene Gäste vorbei. Dieses Mal konnten die beiden Einbrecher allerdings das Weite suchen, bevor die Ordnungshüter vor Ort waren.

In dem derzeit geschlossenen Beherbergungsbetrieb in Obermais fanden die Übeltäter keine Beute. Durch den Einbruchsversuch entstanden jedoch erneut Sachschäden. Verraten hat die beiden Kriminellen ein Bewegungssensor. Der Leiter der Struktur hat im Anschluss die Überwachungskameras ausgewertet. Seiner Ansicht nach könnte es sich um die gleichen Täter handeln.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Hotel Bavaria: Einbrecher schauen wieder vorbei"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
xyz
xyz
Superredner
9 Tage 20 h

Warum laufen die am nächsten Tag wieder frei herum, als ob nichts gewesen wäre? Wenn ich 5 Minuten über der Parkzeit bin, oder im Krankenstand 10 Minuten außerhalb der Zeit heimkomme, werde ich als Schwerverbrecher behandelt….und diese tun was sie wollen und es passiert nichts?!?!?! Wie lange soll das so weitergehen??

Faktenchecker
9 Tage 14 h

Sei pünktlicher.

ifassesnet
ifassesnet
Tratscher
9 Tage 17 h

Aller guten Dinge sind drei…

wpDiscuz