Fast 20 Prozent der Über-80-Jährigen immer noch ohne Schutz

Impfkampagne: Zäher Wettlauf gegen das Virus

Donnerstag, 03. Juni 2021 | 11:33 Uhr

Bozen – Nach einem hervorragenden Start der Impfkampagne hat sich das Interesse nach einer Vormerkung bei den Über-18-Jährigen zuletzt wieder etwas abgekühlt, berichtet Alto Adige online. Dass das Misstrauen gegen den AstraZeneca-Impfstoff allein die Schuld daran trägt, gilt eher als unwahrscheinlich. Geimpft wird nämlich auch mit den Vakzinen von Biontech-Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson.

Noch ernster ist die Situation bei den Über-60-Jährigen. In dieser Gruppe haben derzeit rund 35.000 Personen weder eine Impfung erhalten noch sich für eine vorgemerkt. Das Verhältnis spiegelt sich auch auf nationaler Ebene wieder und wurde auch vom Sonderkommissar der Regierung, Francesco Figliuolo, thematisiert – zumal gerade Personen aus dieser Altersgruppe zu potentiellen Risikopatienten zählen.

Schlüsselt man die Altersgruppen weiter auf, kommt man zu folgendem Ergebnis: 81,9 Prozent der Über-80-Jährigen sind geimpft, haben einen Impftermin vorgemerkt oder sie sind nach einer Erkrankung an Covid-19 genesen. In der Altersgruppe zwischen 70 und 79 Jahren macht der Anteil 79,7 Prozent aus, während es bei den 60- bis 69-Jährigen 73 Prozent sind.

Insgesamt wurden in Südtirol 308.627 von 336.095 gelieferten Impfdosen bereits verabreicht. Mit einem Anteil von 91,8 Prozent ist Südtirol damit im staatsweiten Vergleich auf dem viertletzten Platz. Der Sanitätsbetrieb prüft derzeit Mittel und Wege, um ungeimpfte Personen besser zu erreichen und sie von der Sinnhaftigkeit einer Impfung zu überzeugen. Die Überlegung, Betroffene direkt anzuschreiben, scheint allerdings derzeit vom Tisch zu sein.

Impfgegner und -skeptiker sind im Land unterschiedlich verteilt. Dass sich Meran bei den Über-18-Jährigen nur 1.208 Personen vorgemerkt haben, während es in Bruneck und in Brixen 1.875 bzw. 1.826 Vormerkungen gibt, stimmt die Verantwortlichen im Sanitätsbetrieb nachdenklich. Im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung scheint die Zahl in Meran im Vergleich zu gering auszufallen.

Der Sanitätsbetrieb will nun die Bürgermeister anschreiben, damit diese Überzeugungsarbeit bei Unentschlossenen in den jeweiligen Gemeinden leisten und der Impfkampagne neuen Schwung verleihen. Dies wurde von Generaldirektor Florian Zerzer bestätigt.

Hausärzte sind hingegen noch nicjt eingebunden. Unter den Hausärzten wurden bislang insgesamt  lediglich 2.500 Impfdosen verteilt. Unterdessen betonen die Hausärztevereinigungen ihre Bereitschaft zur Mitarbeit.

Auch die Apotheken sind bereit. Zerzer glaubt, dass die räumliche Nähe und das Vertrauen in den Apotheker ebenfalls eine Motivation darstellen kann. Sämtliche Vereinbarungen sind schon unterzeichnet. Nun geht es nur noch um die Frage, wie die Vormerkungen und die Impfungen organisatorisch abgewickelt werden sowie darum, wie die Impfstoffe gelagert werden.

Kinderärzte sollen italienweit demnächst von der italienischen Arzneimittelagentur AIFA grünes Licht für die Impfung der Über-Zwölfjährigen erhalten. In Südtirol haben sich die Interessensvertretungen der Kinderärzte für eine Impfung ausgesprochen – auch um einem normalen Schulstart im Herbst den Weg zu ebnen. Gerechnet wird, dass sich rund die Hälfte der Kinderärzte in Südtirol beteiligen. Allerdings fehlt es noch an organisatorischen Vorbereitungen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

123 Kommentare auf "Impfkampagne: Zäher Wettlauf gegen das Virus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
luis p
luis p
Tratscher
16 Tage 11 h

Teststationen abschaffen. grüner Pass nur noch für geimpfte. Impfpflicht bei Vereinen.( Feuerwehren Musikkapellen Chöre und so weiter)

DontbealooserbeaSchmuser
16 Tage 10 h

Dann kannst du dir dein Haus selber löschen 😘

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

@DontbealooserbeaSchmuser jo sogor a Bussl fürn Luis :)))

Anja
Anja
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

es würde reichen, wenn der corona pass für mehr voraussetzung wird und die tests nicht mehr vom steuerzahler finanziert werden müssen! wer nicht impfen will, kann sich testen lassen, aber muss selbst bezahlen

Staenkerer
16 Tage 10 h

verpflichtet de hausärzte de senioren aufzuklären und a , bei verlangen, zu impfen, de erreichen unsere Senioren über den “alten” weg und nicht nur digital!

Jefe
Jefe
Superredner
16 Tage 10 h

@DontbealooserbeaSchmuser
dann bleib zu Hause…auch ein Feuerwehrmann kann sich anstecken….

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

nor hoffi nit dass deine bude ofockelt 😂 und wehe du beschwersch die wenn a unfallstelle nimmer schnell. geräumt werrt und du in holben tog im. stau stecksch

Tina1
Tina1
Grünschnabel
16 Tage 9 h

Dontbeal…..wegen der Impfpflicht kein Einsatz? Dann sind sie fehl am Platz. Und wenn kein Einsatz dann auch keine Wiesefeste ect.!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

@DontbealooserbeaSchmuser und du bleibsch dofir dohoam! Gern nocho!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

@Anja genau aso schaugs aus

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 9 h

Ich bezahle auch die Steuern, meine lieben Anja 😁
Also steht mir auch der kostenlose Test zu… 😉

luis p
luis p
Tratscher
16 Tage 9 h

@ diese Einstellung und Aussage ist eine Schande für einen Feuerwehrmann

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 8 h

@tina1… Wiesenfeste werden in freien veranstaltet…
und in freien und durch die UV Strahlen wir ja das Virus zerstört…(siehe letzte Studie und Bericht hier auf SN)
Also wo ist das Problem?? 😀

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

@luis p …i glab net, dass viele über 80-jährige no bei der Fuierwehr sein…nor isch jo eh wurscht…
😆

Zefix
Zefix
Tratscher
16 Tage 8 h

tram weiter luisele

Guitarplayer
Guitarplayer
Tratscher
16 Tage 8 h

@Anja dann bitte liebe anja soll jeder für jede art medikation untersuchung oder op aufkommen! denn dann bin ich auch nicht mehr gewillt steuern für andere menschen zu bezahlen!

genau
genau
Kinig
16 Tage 7 h

@Anja

Und wer bezahlt die Impfungen?😄

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
16 Tage 6 h

@Anja Weil du mein Test zohlsch oder?Greif dir mol ai.Olle wos orbeitn zohln den Coronapuff do selber doppelt und dreifoch.

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
16 Tage 6 h

@Staenkerer 🤣Muesch erscht schaugn ob de 80 Jahrigen an Hausorzt erreichn wenn olls lei mear per email geat.Und zem kennt sich der Johrgong sicher guet aus 👍

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
16 Tage 6 h

@Tina1 Wer brauchtn a Wiesenfescht ?

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
16 Tage 6 h
@luis p wieso eine Schande? Jeder soll selbst entscheiden dprfen ober sich imoft oder nicht.Wenn a Feuerwehrmonn stirb weil er nit gimpft isch wearsch du es klianschte Problem hobm .Und wenns Voraussetzung werd dass Feuerwehrmann sein terfsch nor werns holt viele lossn.De Männer löschn deine Hitt unentgeltlich de zohlsch nit du damitse bei dir löschn.Lossts die Leit in Rueh de nit imofn welln enk geat a niamend af die Eier.I bon selber gimpft ober mir follets in Tram nit in in ondre qf die Eier zu gian dass se impfn solln und wenn nit nor sollnse des und srl nit… Weiterlesen »
Anja
Anja
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

@Orch-idee einer ok! aber wöchentliche??? 1 impfung kostet weniger als 1 test und ist keine wöchentliche sache 🙃

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@Staenkerer nein sie sollen in jeder Situation da sein!

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 5 h

@anja.. Du weißt ja nicht was ich mache… Wenn ich zu Hause arbeite, dann brauche ich auch nicht jeden dritten Tag ein Test.. 😉

man_on_fire
man_on_fire
Neuling
16 Tage 5 h

Und wer bezahlt die Impfungen? Auch der Struerzahler, und dort wird man auch nicht gefragt ob man fürs oder gegen das Impfen ist.
Die Motivation für diese impfung muss eine andere werden…
…jemand soll sich inpfen lassen wenn er oder sie angst vor dem virus hat und nicht weil er danach in eine Bar gehrn kann und 15 bier trinken.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@Elvira 67 traurige Gewissheit und eine Schande!

Neumi
Neumi
Kinig
16 Tage 5 h

@man_on_fire Und was mach ich dann? Ich will weder in eine Bar, noch hab ich Angst vor dem Virus. Darf ich mich nicht impfen lassen?

Lana2791
Lana2791
Tratscher
16 Tage 4 h

@luis p …a Schonde isch dein Argument ! Wenn die auskennsch nor hoast FF= Freiwillige Feuerwehr! de nemmen schun genug in Kaf und riskieren oft ihren ogenes Lebm , weil gewisse V…..Pfosten sich nit wissen wie verhalten, denn 75 % ve de Einsätze sein an eigenverschulden Zeug zuführn! Nor verlongsch du dass sich olle Impfm lossn…und beim Wk isches es gleiche , der Großteil verrichten ihren Dianst freiwillig, wer will ok ober der Rest ein No Go

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
16 Tage 4 h

@orchidee ja bei dir scheint nachts auch noch die sonne

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

@Anja : dann zahlen Sie doch 100€ pro Impfung!

starscream
starscream
Tratscher
16 Tage 52 Min

@luis p 2 klassengesellschaft lässt grüßen lieber luis.

Anja
Anja
Universalgelehrter
16 Tage 28 Min

@Piefke-NRW eine Impfung kostet nicht so viel! eine Dosis Astra ca. 3€, eine Dosis Pfizer ca. 14€… von mir aus ok 🙃 aber dann zahlst du selbst die Tests! Jeder soll für sich selbst die Kosten übernehmen und passt… bin einverstanden

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
15 Tage 14 h

@Anja : Aber Sie haben die Personal-, Energie- und Raumkosten vergessen. Da sind wir schnell bei nem Hunni😄

snip
snip
Superredner
15 Tage 14 h

Viel viel Billiger als alleweil Tests, von PCR ganz zu schweigen.

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
16 Tage 10 h

Ungeimpfte Senioren im Falle schweren Krankheitsverlauf nicht behandeln….wenn jemand sterben will soll er das auf eigene Kosten und nicht au Meine….

Pacha
Pacha
Superredner
16 Tage 6 h

dann verlange ich auch von dir, daß du dich privat krankenversicherst. Mag für dich auch nicht morgen mitbezahlen, solltes du mal etwas brauchen.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

Kasperle, na so ein egoistisch dummes Kommentar!

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
16 Tage 3 h

Egoist is wer, wie du, sich nicht impfen lässt…

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
16 Tage 3 h

Mit 70 cent fur ne maske un 0 cent für die impfung, bin ich ” a posto” . Für dich sind 70 cent fuer maske+impfung schon zu teuer, also zahlst dir den sauerstoff selbst. 5 cent pro atemzug….oder 2.000 euro fuer beerdigung..

nikname
nikname
Superredner
16 Tage 2 h

@Trina1
Egoisten und Schmarotzer sind die die auf Kosten der Geimpften leben wollen.

meilenstein
meilenstein
Tratscher
16 Tage 2 h

Selten so was dummes gelesen.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

nor gea jo nimmer in a spitol sondern lei mear privat! Für solche leit verschwend i a nit MEINE eingezahlten steuern… wos geat eigentlich in enkern kopf ob?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@KASPERLE hahaha ob hem a posto bisch segen mor im Herbst 😂

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 2 h

nikname… Wieso? Bezahlen du meine Rechnungen, Steuern und Lebensmittel?

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@KASPERLE bin geimpft zu deiner Information.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@nikname das stimmt und frech sind sie auch noch !

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
16 Tage 1 h

@KASPERLE ist das impfen und anamnese nicht schwartzarbeit? und null impfung gibs nicht, müssen wir,unsere kinder,enkel alles abstottern

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
16 Tage 1 h

@nikname nichtimpfer und nichttester helfen sparen, alles überbezahlt, doktor……….

Lana2791
Lana2791
Tratscher
16 Tage 1 h

@KASPERLE A Egoist …. isch der sich nit impfm lott, na bravo ! Aha , hosch du di genau informiert oder lei getan weil viele tian und jo egoistn sein für mi de, des tian um dasse dennoch weiterleben kennen wir der vor und auf nix verzichten kennen

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

Kasperle als Nick… Nomen est Omen

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 57 Min

@nikname Auf Kosten der Geimpften leben wollen? Ich lebe von meinem Honorar und selbst Erarbeiteten! Und zahle in die Sozialversicherung ein, welche auch leistet nach Risiko-Sportunfällen und Raucher-Erkrankungen. Also was soll Ihr unsolidarischer Schmarrn? Bei Impfschäden löhnen alle Einzahler ja auch.

snip
snip
Superredner
15 Tage 14 h

Die Frage war a ethische: angenommen man öffnet alles wenn koaner mehr nach a Impfung verlang, dann reicht a no viel kloanere Gruppe Ü40 jährige als jetzt um im Herbst die Krankenhäuser voll lafen zu lassen. Dann leiden wie in die leschten 14 Monate andere ned superakute Patienten. Was macht man dann, Ideen?
Abgesegn vo Immuneescape Variantenrisiko des höher isch je mehr es Virus Dank Impfgegner zirkulieren kann.

Aber was macht man im KH? Man muss in Impfgegner intubieren und die Tumor-Op, wo man danach Intensivüberwachung braucht, osogen.

xyz
xyz
Superredner
16 Tage 10 h

Solange der Test gleich viel zählt wie die Impfung, werden sich viele Leute nicht impfen lassen. Es muss (bei Erwachsenen) einfach einen Unterschied machen, ob ich die vollständige Impfung haben, oder  kurz mal 5 Runden in der Nase gebohrt habe. 
Impfung: dann habe ich die Freiheiten- gestestet, dann eben nur sehr beschränkt. Ausgenommen Kinder und Menschen die aus gesundheitlichen Gründen nicht dürfen. Jeder nicht Geimpfte gibt dem Virus die Change auf neue Mutanten und im Herbst gehts dann wieder alles von vorne los…

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 6 h

100% Sicherheit haben weder Geimpfte, noch Ungeimpfte…
Sicher ist nur, dass wir alle irgendwann sterben,
ob jetzt geimpft, oder ungeimpft, macht also für mich nicht viel Unterschied..

schlaumaier
schlaumaier
Neuling
16 Tage 4 h

@Orch-idee a bissl a unterschied kannt nor im herbst sein, zwischen offen lossen, oder wieder ols zua tian, wellmors net hoffen, weil die rechnung griagmor dornoch olle präsentiert

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 4 h

Sicher isch nix im Leben…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

@Orch-idee woll der tod

snip
snip
Superredner
15 Tage 10 h

Totschlagargument in jeder Diskussion…

sepp2
sepp2
Superredner
16 Tage 10 h

Kostenlose Tests abschaffen. entweder Impfen oder sie Tests selbst bezahlen

Pacha
Pacha
Superredner
16 Tage 6 h

Hast du deine Impfung bezahlt?

ando
ando
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

so kommts auch!

nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
16 Tage 2 h

@sepp2 sind sie geimpft? wenn ja wissen sie das im fall einer reise oder eines fluges auch sie sich testen muessen dann zahlen auch sie diesen test .
ich brauch mich auch nur testen lassen wenn ich ……… eigendlich brauch ich kein test hab noch nie einen gemacht kann in italien frei reisen und im gasthaus darf ich auch

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 55 Min

depp2: dann zahlen Sie doch Ihre Impfung selber.

snip
snip
Superredner
15 Tage 10 h

Koan Problem kostet ja viel wianiger als ständiges testen

Dagobert
Dagobert
Kinig
16 Tage 9 h

Sollten im Herbst die Ansteckungen wieder Fahrt aufnehmen, dann die Ungeimpften ab in den Lockdown!

Pacha
Pacha
Superredner
16 Tage 6 h

Als ob ein Geimpfter nicht auch positiv sein kann, mann oh mann es gibt kein “safe”!

sou ischs
sou ischs
Superredner
16 Tage 3 h

i on gheart,die geimpftn kem a in lockdown😂😂😂

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 54 Min

Bei Herbst-Mutanten müssen die Geimpften in den Lockdown

hundeseele
hundeseele
Superredner
15 Tage 15 h

@Dagobert
Die Impfung schützt dich nicht vor Ansteckung oder Weiterverbreitung,du kannst auch bzw.trotzdem daran erkranken,nur dann halt mit einem milderen Verlauf als ohne Impfung-that’s it!!!!

snip
snip
Superredner
15 Tage 10 h

Schützt schon im Durchschnitt vor Weiterverbreitung, die secondary attack Rate ist deutlich reduziert unter erfolgreich geimpften gibt’s keine Superspreader, genau die sind ja Kerneigenschaft von sars2.

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
14 Tage 14 h

Dagobert Wieso. Ich kenne persönlich einen Fall wo in einen Geschäfteine geimpfte Mitarbeiterin die Chefin angesteckt hat. Jetzt ist der Laden zu.

Sepl
Sepl
Grünschnabel
16 Tage 6 h
ich bin strahle keine Riesenfreude aus mich impfen zu lassen. viele freuen sich nicht darauf, tun es aber . vielleicht weil sie überzeugt sind, dass die Impfung besser ist als der Verlauf der Krankheit ohne diesen Schutz. ich bin solcher Meinung. ich bin dafür dass sich die Welt wieder normalisiert, Leute ihren Arbeitspläze wieder haben, Schüler(besonders Oberschüler) ihre Jungjahre in Präsenz, in einer Gemeinschaft aufwachsen. will sich jemand nicht impfen lassen? diese Entscheidung soll man respektieren. wer einen guten Grund hat sich nicht impfe zu lassen, den respektiere ich vollkommen. aber lächerlich finde ich die Impfgegner, die nur darauf warten,… Weiterlesen »
pincolino
pincolino
Grünschnabel
16 Tage 4 h
Ich bin “Impfgegner”, weil ich das Problem bei der Politik sehe und nicht bei diesem Virus. Zu diesem Schluss komme ich, weil ich a) das Virus selbst hatte und b) mir die Sterbestatistiken weltweit ansehe. Es gibt keinen Anlass von einer Pandemie zu sprechen, es gibt keinen Anlass für Lockdowns, die nachgewiesen nichts bringen, es gibt keinen Anlass jetzt Kinder und Jugendliche zu impfen. Diese ganze Politik ist fahrlässig und kriminell. Wäre diese Krankheit wirklich gefährlich, würden die Leute sich FREIWILLIG impfen lassen, um sich zu schützen. Die meisten lassen sich impfen, um wieder frei zu sein. Wo kommen wir… Weiterlesen »
nemo3957
nemo3957
Grünschnabel
16 Tage 2 h

@pincolino ganz deiner meinung

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 1 h

@pincolino… Beste Kommentar heute 👍

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 48 Min

Die Schafherde wird zu Versuchskaninchen und die Herden-Immunität wird’s so schnell eh nicht geben

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 44 Min

@Orch-idee Applaus auch von mir!

Sepl
Sepl
Grünschnabel
16 Tage 39 Min

@pincolino die impfung ist gefährlich?

alles auf dieser welt ist gefährlich

unsere Opas haben im Krieg gekämpf,
ich glaube die würden über uns lachen,
oder eher weinen.

china, taiwan sind hartnäckig und schreiten voran
und wir diskutieren wie frauen bei einem caffe(nichts gegen frauen..wollte nur bildhaft darstellen)

impfung hin her ja nein…schlafen wir noch ein bischen

wir sind in einer diktatur sagen einige (habt diese Leute ne Ahnung was ne Diktatur ist??)

wir wollen alle nur das beste
aber wir denken dass wir mehr wissrn als die Sepzialisten,
viele denken es ist Schuld der Politik?
ja genau und diese Leute würden alles anders machen wenn sie die Macht hätten.

Sepl
Sepl
Grünschnabel
16 Tage 36 Min

@pincolino du hattest den virus und dir ist nichts passiert? bravo. millionen sind auf der welt gestorben, auch grausam teilweise. viele, damit meine ich wirklich viele leiden an Folgen

also die impfung als gefährlich einzustufen und die krankheit nicht,
die millionen getötet hat..
mahh vieeleicht denke ich falsch

snip
snip
Superredner
15 Tage 10 h

Wer immer noch die Gefährlichkeit der Krankheit bei nicht allen aber einem signifikanten Anteil der Menschen negiert und meint in einem diktatorischen Staat zu Leben ist entweder dumm oder ungebildet oder beides. Man verzweifelt wie abgehängt viele Leute, besonders die Minusdrücker hier sind. Totales Versagen der Schulbildung der letzten Jahrzehnte, 90% wenig lebensnahen schmarrn auswendig lernen und kaum praxisnahe MINT Fächer.

nikname
nikname
Superredner
11 Tage 12 h

@pincolino
selten so einen Schwachsinn gehört! 🤦🤦🤦

Smirre15
Smirre15
Tratscher
16 Tage 11 h

Politiker weißen Politiker an bei der Impfung Überzeugungsarbeit zu leisten, Hausärzte sind noch nicht eingebunden?  Dieser Satz sagt mir eigentlich alles wie vorgegangen wird. Das wäre das gleiche wenn ich den Tischler brauche aber den Schlosser hole…….Diese Pandemie wird immer mehr zum politischen Roulette. 

genau
genau
Kinig
16 Tage 7 h

Das wäre so als ob der Schlösser dem Tischler schreibt er solle sich doch überlegen wie man die Fliesenleger “informieren” kann! 😄

sophie
sophie
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

Es scheint wirklich so, als wie die Südtiroler ein wenig einen STURKOPF haben würden, bei uns sind wirklich einige die sich nicht impfen lassen wollen

Dagobert
Dagobert
Kinig
16 Tage 9 h

sophie
.ein wenig an Sturkopf 😂😂😂

Engelpferd
Engelpferd
Neuling
16 Tage 8 h

Gut, dass es noch einige Ältere gibt die Eigeninitiative zeigen und nicht wie die Schafe allen hinterherlaufen. Mit 80 hat man genug Lebenserfahrung um zu wissen was einem gut tut.

snip
snip
Superredner
15 Tage 10 h

Unter den 80 jährigen gibt’s sehr viele die kaum Bildung genossen haben und wie die Schafe dann an obskuren WhatsApp oder Youtube Impfgegner Schlagzeilen hängen.

sophie
sophie
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

Eigentlich nicht zu verstehen, dass gerade bei den älteren, wo die Impfung sehr empfehlenswert wäre, so viele sich nicht Impfen lassen ???

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
16 Tage 9 h

sophie

Manche aeltere Menschen haben wenig bis keine sozialen Kontakte, wieso sollten sich diese Menschen einer Gefahr durch die Impfung aussetzen?

Ps. bin selbst geimpft, lasst endlich die Menschen selber entscheiden ob sie sich impfen wollen oder nicht, es gibt genug JUNGE Menschen die sich impfen lassen wollen!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

…isch jo egal…
😜

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

weil es a sehr viele olte gib de corona kaum spieren… meine oma zb wor 84 wenn sies kopp hot, ohne jeglichen Symptome… und sie wor kuan einzelfall!

snip
snip
Superredner
15 Tage 10 h

Klar, aber 15% der 84jährigen sterben. Wer moant dass mit 84, ohne Contraindikationen die Impfung schlimmer isch hot holt a Problem mitn rechnen und mit Logik.

hundeseele
hundeseele
Superredner
16 Tage 11 h

Lasst in Apotheken impfen und es werden nochmals eine Menge Leute kommen…..aber nein….

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
16 Tage 9 h

glabi kaum

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 53 Min

Beim Drive-Inn vom McDonald’s.

schlaumaier
schlaumaier
Neuling
16 Tage 6 h

viel schlimmer isch, dass viele impfverweigerer sich a suscht an kuane regel (sei es maske oder test) holten. Uanfoch sogen i honn kuan ongscht und bin gsund und mir passiert eh nix isch unverontwortlich jedem ondern gegenüber…

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
16 Tage 5 h

@schlaumaier… Das stimmt bei mir nicht…
Ich haben IMMER die AHA Regeln eingehalten… Habe meine Großfamilie nie gesehen wärend den Lookdown.. und habe mich immer mit Respekt gegenüber andere Verhalten…
Nicht alle sind so wie du hier beschreibst..

schlaumaier
schlaumaier
Neuling
16 Tage 5 h

@Orch-idee wia gsog viele, net olle

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
16 Tage 51 Min

@schlaumaier : Woher wissen Sie denn, dass jemand ein Impfgegener ist? Steht das auf deren Stirn? ICH halte mich immer an die Regeln!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

Die Hausärzte sollen impfen, vielleicht können sie dann das Stopschild von der Eingangstür nehmen und unter normalen Bedingungen arbeiten! Gerade für ältere Menschen wäre das wichtig.

Jiminy
Jiminy
Kinig
16 Tage 10 h

geh bitte, wer noch ein Stopschild vor der Eingangstür hat soll angezeigt werden!!

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
16 Tage 8 h

und das impfen bei allen beteiligten in der arbeitszeit, werden alle besser bezahlt wie ein selbsständiger elektriker,unbezahlbar

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@Jiminy leider ist es so ohne Termin kein Arzt zuständig eine Frechheit!

doco
doco
Grünschnabel
16 Tage 10 h

ja wenn sie nicht wollen solle sie es halt lassen auf alle Fälle zählen sie zu den gefährdeten Personen.

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
16 Tage 9 h

i find lei awian respektlos gegenüber jungen und gesuden Menschen, de sie den Risikopatienten gegenüber an die Maßnahmen holten. Weil ongst hobm gsunde und junge Leit schun long koane mehr vorn Virus

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
16 Tage 8 h

…genau…
😆

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
16 Tage 10 h

Wie wäre es, wenn auch die Tankstellen impfen…vielleicht gehts leichter?

hundeseele
hundeseele
Superredner
16 Tage 9 h

@Privatmeldung. 👍😂😂😂

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 10 h

Wenn die Beziehung zwischen den Patienten und den Hausärztin auf Vertrauen, Verständnis und Unterstützung baut, wäre das Impfen durch die Hausärzte vielleicht ein wichtiger Schritt für die noch immer Zweifelnden.

Storch24
Storch24
Kinig
16 Tage 10 h

Vielleicht haben genau diese 20% Vorerkrankungen, dass sie dich nicht impfen lassen ?
Vielleicht entscheiden inzwischen deren Töchter, Söhne und die wollen nicht ?

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
16 Tage 9 h

impfverweigerin der risikogruppe. und die Pfleger werden suspendiert

falschauer
16 Tage 6 h

so ein theater wegen nix und wieder nix, das ist mittlerweilen schon langweilig, jeder soll selbst entscheiden was er will, mit der auflage auch die vollen konsequenzen in jeder hinsicht tragen zu müssen

rastan
rastan
Grünschnabel
16 Tage 10 h

vertrauen in den apotheker.. da hätte ich mehr in den hausarzt.. der kennt einen genauer und kennt eventuelle kankenbilder usw..

Diogenes
Diogenes
Tratscher
16 Tage 9 h

Zerzer, lass die Ankündigungspolitik und endlich Apotheken/Hausärzte impfen, dann gehen wir auch hin.

nikname
nikname
Superredner
16 Tage 2 h

aber dann alle nicht geimpfte im Herbst nicht plätten, sollte es wieder los gehen. Für die habe ich kein Mitleid mehr!

saggarnixmehr
saggarnixmehr
Grünschnabel
16 Tage 6 h

tja und sie leben immer noch…

Staenkerer
16 Tage 4 h

jo, a Wunder dass mir des 🙉🙈🙊, des gmochts wurde, überlebt hobn, dagegen isch der Virus ja harmlos…..

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
16 Tage 22 Min

Wo’s soll der Scheiß eigentlich….wenn jemand impfen will gut wenn nicht auch gut…
Wer gibt euch das Recht über Menschen zu urteilen?
Es gibt Menschen die Zahlen seit 30/40 Jahren ihre und eure Rente… Ein wenig mehr Respekt wäre angesagt…
Gute Zeit

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
16 Tage 4 h

Diese 20 Prozent machen das Kraut auch nicht mehr fett.

Buergerle
Buergerle
Grünschnabel
15 Tage 15 h

wir müssen uns wihl eingestehn, dass diese Diskussionen nichts mehr bringen. Die Impfkampagnen sind viel zu spät gestartet – im der Zeit haben Fake News im sozialen Netz bereits ihre Anhängerschaft gewonnen. Jene die ea bis jetzt nich nicht verstanden haben, wollen es auch nicht verstehen – denn es geht um etwas anderes – ums Recht haben.
Impfen wir jene die es wollen, die. sollen auch sofort alle Rechte zurückbekommen und gut ist.
Vielleicht gewinnt man jedes Jahr ein paar Skeptiker dazu, aber mit Hardlinern zu diskurieren ist reine Zeitverschwendung.

Pepe
Pepe
Tratscher
15 Tage 10 h

Mit olle Rechte zurückbekommen werd leider nix sein, da du als Geimpfeter trotzdem erkranken und anstecken konnsch🤷‍♀️

Pepe
Pepe
Tratscher
15 Tage 21 h

I frog mi wieso a poor von enk Geimpften ollm so gehässig und bösartig schreiben müssen🤔Es hobs enk jo geimpft und “schützt” enk jo schun….. Oder isch de Bosheit und Gehässigkeit a Impfstoffnebenwirkung? 🤔

sarnarle
sarnarle
Superredner
15 Tage 16 h

I hon geglaubt dass des von jedem seine freie Entscheidung ist ob er sich impfen lässt oder nicht?
Normal sollte jede Entscheidung respektiert werden.

wpDiscuz