Betrunkener Fahrer aus dem Verkehr gezogen

In Zickzack-Linien auf der Brennerautobahn

Montag, 02. Dezember 2019 | 17:36 Uhr

Bozen – “Auf der A22 von Brixen in Richtung Bozen ist ein Fahrzeug in Zickzack-Linien und mit gefährlicher Fahrweise unterwegs.” Diese Meldung ging am Samstagabend, den 30. November mehrfach bei der Straßenpolizei ein. Umgehend wurde eine Streife losgeschickt. Das betreffende Auto wurde von den Exekutivbeamten bald ausmacht und konnte nur unter Schwierigkeiten bei der Autobahnraststätte “Schlern” angehalten werden.

Der Fahrer – ein Mann aus Polen – wurde überprüft und einem Alkoholtest unterzogen. Dabei kam heraus, dass er zuvor wohl zu tief ins Glas geschaut hatte. 2,2 Promille wurden bei dem Mann gemessen.

Die Straßenpolizei hat den Mann angezeigt und den Führerschein abgenommen.

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Auch in Bruneck stand die Straßenpolizei vergangene im Einsatz. Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Scooter wurde bei beiden Fahrern ein Drogentest durchgeführt. Die Frau am Lenker des Kleinmotorrads wurde dabei positiv auf Cannabis-Konsum getestet. Sie erhielt ebenfalls eine Anzeige.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "In Zickzack-Linien auf der Brennerautobahn"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Septimus
Septimus
Superredner
8 Tage 42 Min

2,2 Promille..😠🥴🥴😡 Vollrausch…isch net normal…Lebenslanges Fahrverbot,zumindest für Italien…

tianhuam
tianhuam
Neuling
7 Tage 20 h

net olm so extrem urteilen….6 Monate tians a ..isch schun gestroft genua ..mit den ganzen Behördengänge ..Psyhotests ect …

Septimus
Septimus
Superredner
7 Tage 19 h

@tianhuam
Es ist Verantwortungslos anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber…es hätte schlimm ausgehen können…LKW gegen PKW…🤔🤔🤔…???…Da sieht man welche “Hirnis” auf der Autobahn unterwegs sind… bestimmt nicht der einzige…😡😡😡

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
7 Tage 19 h

@tianhoam:
Aber sonst gehts noch? Muss Septimus ausnahmsweise Recht geben, grenzt an ein Wunder dass es keine Toten und Verletzten zu beklagen gibt.

Jefe
Jefe
Tratscher
7 Tage 14 h

@Septimus
wo steht da was vom LKW???

Evi
Evi
Superredner
7 Tage 23 h

Bei 2,2 Promille schaltet augenscheinlich das Hirn total ab.
Wie kann man nur???!!!!

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

Zum Glück ausn Verkehr genummen, 🤔

Makke
Makke
Neuling
7 Tage 10 h

2,2 isch viel zi viel. Obo foscht Jedo isch schu amo mit an Bier zi viel gfoung . Wea wirft itz in erschtn Stoan?

Black-Mamba
Black-Mamba
Grünschnabel
7 Tage 7 h

@Makke
“Virtuelle Steine” wirft so fast jeder, auch solche die keine “sauberen Socken” an haben 😁😁💪💪

Savonarola
7 Tage 10 h

zick-zack-Linie haben die Politiker auch..

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Mehr Kontrollen für mehr Sicherheit auf Südtirols Straßen.

wpDiscuz