Betrunkener Fahrer aus dem Verkehr gezogen

In Zickzack-Linien auf der Brennerautobahn

Montag, 02. Dezember 2019 | 17:36 Uhr

Bozen – “Auf der A22 von Brixen in Richtung Bozen ist ein Fahrzeug in Zickzack-Linien und mit gefährlicher Fahrweise unterwegs.” Diese Meldung ging am Samstagabend, den 30. November mehrfach bei der Straßenpolizei ein. Umgehend wurde eine Streife losgeschickt. Das betreffende Auto wurde von den Exekutivbeamten bald ausmacht und konnte nur unter Schwierigkeiten bei der Autobahnraststätte “Schlern” angehalten werden.

Der Fahrer – ein Mann aus Polen – wurde überprüft und einem Alkoholtest unterzogen. Dabei kam heraus, dass er zuvor wohl zu tief ins Glas geschaut hatte. 2,2 Promille wurden bei dem Mann gemessen.

Die Straßenpolizei hat den Mann angezeigt und den Führerschein abgenommen.

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Auch in Bruneck stand die Straßenpolizei vergangene im Einsatz. Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Scooter wurde bei beiden Fahrern ein Drogentest durchgeführt. Die Frau am Lenker des Kleinmotorrads wurde dabei positiv auf Cannabis-Konsum getestet. Sie erhielt ebenfalls eine Anzeige.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz