Zecken können den Erreger übertragen

Kostenlose Impfung gegen Meningoenzephalitis (FSME)

Montag, 18. Juni 2018 | 11:31 Uhr

Boozen – Die in Südtirol ansässigen Bürgerinnen und Bürger können sich ab Mittwoch, den 20. Juni, kostenlos gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) impfen lassen.

Dank der Zusammenarbeit mit den Kinderärzten und den Sprengelhygieneärzten bietet der Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit des Gesundheitsbezirkes Bozen, der in Südtirol ansässigen Bevölkerung die Möglichkeit, sich kostenlos gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), impfen zu lassen.

Die Impfaktion startet am Mittwochnachmittag, den 20. Juni.

 

BOZEN

Wann:                vom 20.06.2018 bis zum 01.08.2018  (jeden Mittwoch)

Wo:                     Dienst für Hygiene und Gesundheit, Amba-Alagi-Straße 33, Bozen

Impfzeiten:         von 14.00 bis 16.00 Uhr

 

Vormerkungen sind nicht möglich, es wird jedoch ein numerisches Limit festgelegt, damit die Leistungen gewährleistet werden können.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kostenlose Impfung gegen Meningoenzephalitis (FSME)"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mandela
mandela
Superredner
1 Monat 1 Tag

bei unserem langsamen sanitätssystem gehen die zecken wieder in winterschlaf… habe mir den impfstoff in österreich gekauft und beim Arzt spritzen lassen. es wäre ein ding der Unmöglichkeit gewesen für den heurigen sommer vollständigen impfschutz zu haben..

wpDiscuz