Zum Wochenende hin knapp 30 Grad

Langsam traut sich der Sommer nach Südtirol

Montag, 31. Mai 2021 | 10:58 Uhr

Bozen – Nach einem recht frischen Mai scheint sich nun doch der Sommer langsam durchsetzen zu können. Die österreichische Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat am Sonntag prognostiziert, dass sich die Temperaturen in den Alpen in dieser Woche wieder der Jahreszeit angleichen sollen.

Der Südtiroler Landesmeteorologe Dieter Peterlin sieht ebenfalls eine Wetterbesserung. Schon gestern wurden im Unterland 25 Grad gemessen. Zum nächsten Wochenende hin soll es noch ein paar Grad wärmer werden.

Heute dominiert Sonnenschein in Südtirol. Am Nachmittag entstehen ein paar harmlose Quellwolken.

Nächsten Tage recht sonnig und warm

Der Dienstag beginnt gebietsweise mit Hochnebel, später setzt sich aber die Sonne durch. Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag geht es recht sonnig weiter. Am Vormittag gibt es jeweils einige Hochnebelfelder, nachmittags werden die Quellwolken größer und die Schauerneigung nimmt zu. Die Temperaturen erreichen sommerliche Werte mit bis zu 29 Grad.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Langsam traut sich der Sommer nach Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

Ja das i.st wohl auch höchste Zeit, wenn man bedenkt dass in drei Wochen die Tage wieder kürzer werden, schade denn es geht alles viel zu schnell

einesie
einesie
Tratscher
13 Tage 6 h

endlich!!! gönnt euch ✌🏻🌷

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

Ich hör sie schon, die Jammerer – sie stehen in den Startlöchern…
Bald wird es wieder zu heiß sein und sie wünschen sich ein wenig Abkühlung…

sumpern… sumpern… sumpern…
Nia isch’s recht…

wpDiscuz