Die Carabinieri ermitteln

Leifers: 82-Jährige zu Boden geworfen und ihrer Halskette beraubt

Sonntag, 22. August 2021 | 10:26 Uhr

Leifers – Eine 82-jährige Frau wurde am helllichten Tag des gestrigen Samstages angegriffen, gewaltsam zu Boden geworfen und ihrer Halskette beraubt. Der Vorfall ereignete sich gegen 11.00 Uhr in der Hilberhofstraße in St. Jakob, so berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Die 82-Jährige befand sich nach dem Einkaufen auf dem Heimweg, als sie einen jungen Mann auf sich zukommen sah. Der Mann sprach sie an, doch als die Frau den Kontaktversuch ablehnte, packte er sie am Hals und warf sie heftig zu Boden. Dann beugte er sich über das Opfer, riss ihm die Kette vom Hals und lief davon. Die Frau ging dann erschüttert doch glücklicherweise ohne besorgniserregende Verletzungen nach Hause, um die Carabinieri über den Vorfall zu verständigen.

“Ich habe Beruhigungstabletten genommen, weil ich vor Aufregung wie Espenlaub zitterte”, erzählte sie ihrer Familie und ihren Bekannten, die sofort nach Bekanntwerden der dramatischen Nachricht herbeieilten, um ihr beizustehen. Die Carabinieri sammelten daraufhin Informationen, um ein Phantombild des Angreifers zu erstellen und begannen sofort mit der Suche, während die Frau am Abend zur Kaserne in Leifers ging, um Anzeige zu erstatten. Die Frage ist nun, ob die gesammelten Informationen zum gewünschten Ergebnis führen werden.

Von: lup

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Leifers: 82-Jährige zu Boden geworfen und ihrer Halskette beraubt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anton57
Anton57
Neuling
1 Monat 10 h

wie gefühlslos kann man nur sein. Dies ist wirklich unterste Schublade. Ich hiffe man forscht den oder die Täter bald aus und sie erhalten die gerechte Strafe!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 8 h

leider sind teile unserer Gesellschaft unterste Schublade, und es werden immer mehr. Gerechte Strafe wird es erst geben wenn die Gesetzgebung der sich stark veränderden Kriminalität anpasst.

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Wie kann man nur so Dreist sein?? Hoffe dass dieses A… ausgeforscht wird und seine gerechte Strafe erhält, die Brutalität einiger Menschen hat keine Grenzen, die arme Frau

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Sicher wissen sie jetzt wer es war, in Leifers treibt immer die selbe kinderbande ihr unwesen…..

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 10 h

do isch ober die rede von an uanzelnen monn und kuaner kinderbande

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 h

Alte Menschen werden regelmässig um das Wenige beraubt. Zuhause. Hab noch nie gehört dass was getan wird damit das aufhört.

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
1 Monat 8 h

respektlos und a bodnlose frechheit , sich a olta leit zi vogreifn !!!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 8 h

Des hot nix mit dreist odo gefühlslos zi tian.. Des isch die Erziehung und /odor die Mentalität.. Gewisse Menschen dei untor bewisse umschtänd augwoxn und la gewolt und Unterwerfung erlebm kennen nix ondors.. Fir dei isch des quasi normal.. Dor schtärkere kimp weitor.. Egal wer gegnübor schteat.. (Kindor, Frauen, olte Leit).. Deswegn wert des a nia aufhearn..

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 h

Tattam… mit anderen Gesetzen schon.

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 9 h

Welche Probleme gibt es derzeit in Leifers!?? Zu einer solchen feigen Tat, kann nur ein Psychopath/Soziopath fähig sein🤮 gute Besserung der Frau🍀

algunder
algunder
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

bitte kuane unzoag !!!!
breng mir des schwein !!!

Staenkerer
1 Monat 8 h

des isch decht lei mehr zum weinen!
i wünsch den frauele gute besserung vom schreck und den verwerflichen typ das er ausgforscht werd und de gonze härte de gesetzes zu spürn krieg!

schneidigozoggla
1 Monat 6 h

Na brutal!! Es werscht olba letza

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

So einer gehört eingesperrt und der Schlüssel weg geworfen!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 3 h

Ohne richtige und strengere Gesetzgebung wird sich da nicht viel ändern, all diese Täter wissen genau dass ihnen nicht viel passieren wird, das ist ein Problem

shanti
shanti
Tratscher
1 Monat 2 h

Es müssen strengere Strafen her

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 1 h

Ich hoffe, dass der Leiferer Bürgermeister nicht schläft und bald auch mehr Polizisten zur Kontrolle einsetzt… Sonst wird es hier immer schlimmer..

Paladin
Paladin
Tratscher
30 Tage 5 h

So so, ein “junger Mann”. Etwas mehr Informationen wären da schon hilfreich und erwünscht.

wpDiscuz