Privat ist er als Autor tätig

Luigi Lamberti wird neuer Leiter der Bahnpolizei in Meran

Samstag, 23. Dezember 2023 | 17:56 Uhr

Meran – Inspektor Luigi Lamberti ist der neue Leiter der Bahnpolizei in Meran. Geboren 1969 hat er mit klassischer Matura abgeschlossen und trat 1991 als Hilfsbeamter in den Staatsdienst ein. Nach er einer Probezeit blieb er bis 2005 bei der Grenzpolizei in Bozen.

Dank seiner hervorragenden Computerkenntnisse und seiner ausgezeichneten Deutschkenntnisse wurde er zur Post- und Kommunikationspolizei in Bozen versetzt, wo er bis zum 10. Dezember letzten Jahres unter anderem als Leiter der Ermittlungsgruppe gegen Pädophilie im Internet tätig war.

Im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit wurde er mehrmals ausgezeichnet – unter anderem vom Quästor in Bozen für den erfolgreichen Abschluss einiger wichtiger und heikler Ermittlungen im Bereich der Online-Kinderpornographie und des Cybermobbings.

Nach einer einwöchigen Fortbildung bei der Bahnpolizei in Verona wurde ihm die Leitung der Bahnpolizei in Meran übertragen.

Privat hegt Lamberti eine Leidenschaft fürs Schreiben: Als Autor veröffentlichte er in diesem Jahr seinen ersten Roman über Kinderpornographie im Internet und den Kampf gegen Pädophilie im Darkweb.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt