1.000 Euro in bar sind weg

Meran: Einbruch in Versicherungsbüro

Sonntag, 17. Februar 2019 | 10:18 Uhr

Meran – In einem Versicherungsbüro zwischen Lauben und der Freiheitsstraße in Meran haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Einbrecher zugeschlagen. Laut einem Bericht des Alto Adige ist es den Tätern gelungen, rund 1.000 Euro zu entwenden.

Der genaue Zeitpunkt sowie der Tathergang sind derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen vonseiten der Ortspolizei. Feststeht, dass die Unbekannten über die Eingangstür das Büro betreten haben, die völlig zerstört wurde. Ein Fenster rechts daneben weist einen Sprung auf.

Das Rollgitter wurde angehoben. Im Inneren wurden sämtliche Schubladen durchwühlt und auch die Kästen wurden durchstöbert, ohne allerdings ein totales Chaos anzurichten. Letztendlich gelang es den Tätern, jegliches Bargeld zusammenzukratzen, das sich im Büro befand.

Erst am Tag danach ist der Einbruch bemerkt worden. Das Büro befindet sich im ersten Stock innerhalb einer Durchgangspassage. Normalerweise halten sich dort nur Mieter auf.

In derselben Nacht soll es auch bei anderen Geschäften zu Einbruchsversuchen gekommen sein. In der Schwimmbadstraße soll in der vergangenen Nacht hingegen ein Autofenster eingeschlagen worden sein.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Meran: Einbruch in Versicherungsbüro"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabaluga
Tabaluga
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Meran hat sich in letzter Zeit , stark kriminalisiert.

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 6 Tage

Wann bricht man mal in die büros ein die die sicherheitsstatistiken machen

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 5 Tage

…uuuuuuund weiter geats!

wetterhex
wetterhex
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ollaweil schlimmer

Tabernakel
1 Monat 4 Tage

Und die Ordungskräfte ermitteln?

One
One
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Ich wette wenn man hier einmal hart durchgreifen würde und dem Einbrecher lebenslänglich geben würde, dann ginge die Kriminalität rasant zurück. Es wäre so einfach!

wpDiscuz