Vor allem im Pustertal, den Dolomitentälern und in der Ortlergruppe

Mittelmeertief bringt Südtirol Schnee

Montag, 23. Januar 2023 | 12:04 Uhr

Bozen – Ein Mittelmeertief führt in Italien derzeit zu einem Wintereinbruch. Im Appenin schneit es, weil polare Kaltluft aus dem Norden auf das warme Mittelmeer getroffen ist. Ein Tief ist die Folge und das streift auch Südtirol.

Heute schneit es vor allem im oberen Pustertal, den Dolomitentälern und in der Ortlergruppe, hier sind rund 20 Zentimeter Neuschnee möglich. Die Schneefallgrenze liegt auf 600 bis 800 Meter.

In den tiefen Lagen wie etwa dem Etschtal oder dem Burggrafenamt bleibt es die meiste Zeit trocken, erklärt Landesmeteorologe Dieter Peterlin. In vielen Tälern weht kräftiger Föhn, der die Luft abtrocknet. Damit bleibt es dort oft trocken oder es fällt nur wenig Niederschlag.

Das Italientief sorgt in Südtirol auch für kräftigen Ostwind, vor allem im Gebirge. Auf der Plose auf 2.470 m werden zur Stunde Sturmböen von über 100 Stundenkilometern gemessen.

Das Wetter am Dienstag 

Der Tag verläuft die meiste Zeit stark bewölkt, die Sonne zeigt sich nur selten. Vor allem in den Dolomiten schneit es noch leicht. Der Nordwind schwächt sich vorübergehend ab.

Sonne und Wolken ab Mittwoch 

Am Mittwoch lockern Restwolken auf und im Tagesverlauf wird es zunehmend sonnig.

Am Donnerstag nehmen die Wolken wieder zu, die Sonne gerät in den Hintergrund.

Am Freitag wechseln Sonne und Wolken einander ab. Der Samstag bringt voraussichtlich überwiegenden Sonnenschein bei nur geringer Bewölkung.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Mittelmeertief bringt Südtirol Schnee"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
mitoga
mitoga
Grünschnabel
5 Tage 3 h

Wind, Wind und nochmal Wind. Vielleicht irre ich mich, aber vor 10-20
Jahren war der Wind weniger und wenn dann 1-2 Tage und nicht über
Wochen. Sommer wie Winter wirds mehr

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
5 Tage 2 h

das ist auch mein gefühl

Stryker
Stryker
Superredner
4 Tage 23 h

@Isch jo super für die Energiewende!Kennmor endlich wieder zwoa Windradln aufstelln de mor donn wieder in a poor Johr omontiern miasn weil sie net in olle gfolln!;-)

starscream
starscream
Tratscher
4 Tage 22 h

Isch sicho do Klimawondl schuld, dass iz Winto isch.

Doolin
Doolin
Kinig
4 Tage 10 h

…wenn man uns vor Schnee warnt, fällt er meistens woanders…

wpDiscuz