Teils schwer verletzt

Mittewald: Drei Personen von Auto angefahren

Montag, 08. Februar 2021 | 08:33 Uhr

Mittewald – In Mittewald bei Franzensfeste ist am Montag in der Früh zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Personen teils schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 6.40 Uhr auf der Straße zwischen Mittewald und Franzensfeste. Zwei Personen zogen sich schwere Verletzungen zu. Eine weitere Person wurde mittelschwer verletzt. Es soll sich um drei Arbeiter handeln, die beim BBT-Projekt tätig sind. Offenbar hatte ihr Kleinbus eine Autopanne und die Arbeiter stiegen aus. In dem Moment kam es laut bisherigem Erkenntnisstand zu dem Unfall mit einem ankommenden Fahrzeug.

FF Mittewald

Die Unfallopfer wurden vom Notarzt und dem Team des Weißen Kreuzes erstversorgt und im Anschluss vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 in das Krankenhaus Brixen bzw. in das Krankenhaus Bozen gebracht. Eine der verletzten Personen erlitt ein Polytrauma und musste intubiert werden.

Die Carabinieri führen die Unfallermittlungen.

Ebenso im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Mittewald.

Von: luk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Mittewald: Drei Personen von Auto angefahren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Kinig
22 Tage 2 h

@ Brixen
und was dann? wenn man vor der Haustür keine findet dann muß man eben dorthin wo es Arbeit gibt,superclaue Bemerkung 🤑

Brixen
Brixen
Grünschnabel
22 Tage 3 h

gute Besserung, die Arbeiter sind alle weit weg von daheim…….

wpDiscuz