"Ich kann es nicht glauben"

Mutter von anderer Mutter mit Kinderwagen bestohlen

Freitag, 12. April 2019 | 11:24 Uhr

Bozen – In einer Buchhandlung in Bozen ist eine Mutter mit einem Kinderwagen, von einer anderen Mutter, die ebenfalls ein kleines Kind hatte, bestohlen worden.

Das Opfer des Diebstahls ist fassungslos und hat sich an die Polizei gewandt. Die Mutter war mit ihrem Kind gerade dabei, ein Buch anzuschauen. Im Geschäft sei neben dem Personal und ihr nur eine andere Mutter gewesen, die einen Kinderwagen schob. „Als sie bei mir vorbeigekommen ist, hab ich instinktiv aufgeschaut, weil meine Handtasche auf dem Kinderwagen lag. Als ich aber gesehen habe, dass bloß eine andere Mutter mit einem Kinderwagen vorbeikommt, war ich beruhigt.“

Dann kam es zur üblen Überraschung. Als die Mutter wenig später an der Kasse zahlen wollte, musste sie feststellen, dass ihre Handtasche weg war, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Es handelt sich dabei um eine liebgewonnene Handtasche der Marke „Furla“. Diese habe sie von ihrem Vater zum bestandenen Uni-Abschluss erhalten.

Das Opfer hat den Vorfall dem Personal gemeldet und auch die Polizei alarmiert. Diese ist dabei, die Aufzeichnungen der Überwachungskameras auszuwerten.

Ob die Handtasche wieder auftaucht, ist ungewiss. Die Frau beklagt einen Schaden von rund 700 Euro.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Mutter von anderer Mutter mit Kinderwagen bestohlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Kinig
8 Tage 20 Min

Man kann heute wirklich drauf bestehen im ……heiligen Land gehts bald zu wie im wilden Westen,entweder man riskiert Krankenhaus reif geschlagen ansonsten bestohlen und wenns glimpflich abgeht zumindest ordentlich  abgezockt zu werden.😳

Langfinger
Langfinger
Grünschnabel
7 Tage 23 h

dürfte ich erfahren wie sie auf dieses Urteil kommen?

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 22 h

wenn sie nicht selber drauf kommen dann kann ich ihnen gerne behilflich sein:
von unzähligen Bekannten welche dieser Meinung sind ,persönlich
kann ich diese Meinung nach allem was man hier so täglich lesen kann
nur befestigen aber was mich genauso beeindruckt wie man nur so scheinheilig sein kann um auch noch verwundert zu sein.Ich glaube das dürfte reichen oder haben sie auch noch andere Beschwerden ??

schreibt...
schreibt...
Tratscher
7 Tage 22 h

@mikeman Wieso solls bei uns besser sein als anderswo!?

erika.o
erika.o
Superredner
7 Tage 21 h

@Langfinger
wenn man nicht absichtlich Augen und Ohren verschießt bekommt man die aktuellen Missstände im Land schon mit…
lies Zeitung… hör Radio oder vielleicht wirst du bald selbst zum Opfer
dann weißt du wovon der Milkemann spricht !

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 20 h

Weil es früher viel,viel besser war als anderswo daher ist es schwer verständlich so abgedriftet zu sein.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Grünschnabel
7 Tage 16 h

@Mikeman
Die Diebin ist keine Ausländerin – weil du darauf unterschwellig hin tendierst.

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 4 h

@neidhassmissgunst 
Nur weil dein Verstand nicht reicht zu verstehen was geschrieben steht ist das noch lange kein Grund hier falsche Anschuldigungen zu verbreiten  !!

Staenkerer
7 Tage 3 h

@Mikeman erst kürzlich, beim bericht über de rückläufigkeit der abzeigen, wurde do von einigen behauptet de vergehen hat es olles früher a schun gebn! vor 10- 20 johr hot man bedenkenlos seine hondtasch, sein rucksock, ins einkafwagele ghäng (natürlich gschlossn) oder aufs kinderwagele geleg, ohne das man de stehts im auge gholtn hot, heit tuat des kaum mehr jemand, und wenn dreht man dem wagele koane sekunde de rücken zua, der vorfoll zoag das des nit übertriebene vorsicht, oder schlicht paranoia isch, es isch heit zu toge schlicht notwendig!

Staenkerer
7 Tage 3 h

@neidhassmissgunst do isch koane anspielung auserzulesn! ober du hosch recht, de einheimischen fongen un sich anzupassen!

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 59 Min

Ja, Du hast vollkommen recht aber dass dann so ein ……. daherkommt und mir solche Anspielung in die Schuhe schieben möchte das geht zu weit.Bin gerader Michl und unterscheide zwischen Ehrlichkeit und nicht wie dieser …… mir in die Schuhe schieben möchte ,Du verstehst bestimmt wie ich das meine.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Grünschnabel
6 Tage 22 h

@Mikeman oder Michael
Wenn du ein “gerader Michl” bist warum akzeptierst du dann nicht die Statistiken der Ordnungskräfte die einen konstanten Rückgang solcher Straftaten einwandfrei nachweisen?

wouxune
wouxune
Superredner
8 Tage 57 Min

700€😳😳😳 wol du…. se hon i et afn Konto. Obo die Tasche so leign lossn…. selbo Schuld. Zudem wen i woas das i sofl Geld mit hon!

Evi
Evi
Superredner
8 Tage 12 Min

Tat sogn, dass do der Wert von der Tasche a mitgrechnet isch.

Staenkerer
7 Tage 23 h

von barbetrog steat nix, do isch woll de tasche es wertvolle!
egal wo de tasch glegn isch, de hot a rih zu hobn!

schod und ärgerlich isch, das man heit niemand mehr trauen konn … als letzter in de, de behaupten de vergehen sein rückläüfig und das mir koan sicherheitsrisiko hobn!

genau
genau
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

@Evi

700 Euro?🤤🤤
Für eine Tasche?
Ein Stück Leder?

Qualität hat einen Preis….Aber 700 Euro für eine Tasche deren Name an einen Autoreifen erinnert?

Nja ansonsten immer besser wenn man so wenig Bargeld wie nötig dabei hatttt

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

hältst du etwa zum Dieb?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

@genau a furla tasche kostet je nach modell zwischen 300,00 und 400,00 euro….a louis vittuon oder a gucci tasche zwischen 1.0000,00 und 2.000,00 euro nur zi deiner info

Iris
Iris
Tratscher
7 Tage 4 h

genau Handtasche und Handy 680€ und der Rest Bargeld…

H.M
H.M
Grünschnabel
8 Tage 22 Min

in dr heintigen zeit isch es echt awian gewoagt die handtasche lei a so aufn wagele liegn zu lossen vorolm wenn se no an setten wert hot

Staenkerer
7 Tage 23 h

do mog man schier froh yein wenn des wagele nit geklaut werd …

H.M
H.M
Grünschnabel
7 Tage 23 h

@Staenkerer jo sell stimmpt

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
8 Tage 28 Min

Die Strafen für Diebstahl gehören verzehnfacht mit entziehung aller sozialen Leistungen falls vorhanden .

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Ordnungshaft ist eine sinnvolle Sanktion.

One
One
Tratscher
7 Tage 8 h

Auf den Punkt gebracht. Unsere Politiker regen sich auf, dass in östlichen Ländern bei einem Dienstahl die Hand abgehakt wird, aber dass in diesen Ländern die Kriminalitätsrate gleich Null ist, wird immer verschwiegen. Bei uns kann man alles ungestraft tun und wenn man eine Geldstrafe bekommt dann bezahlt man sie einfach nicht. Das Gesetz kann dann auch nichts mehr dagegen tun.

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
8 Tage 38 Min

Ah trauen konnsch niamand!

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 23 h

Das ist die richtige Einstellung 👍 , man soll sich selbst zuallererst nicht mal trauen dann riskiert man bestimmt viel weniger im Alltag ,vor allem in bestimmten Plätzchen.

marher
marher
Grünschnabel
7 Tage 23 h

Wenn es eine Videoaufnahme gibt, dann bin ich gespannt was Tatsache ist.

Mikeman
Mikeman
Kinig
7 Tage 4 h

@ neidhassmissgunst
Na fehlts dir eigentlich im oberen Stock ?? gehts noch??
Auf was hätte ich “unterschwellig hingedeutet??
Da bist du bei mir falsch gestrandet du armes wesen.

Rabe
Rabe
Grünschnabel
7 Tage 18 h

I hon meine sarnor briaftasche wol olbn in sock, obor man muas sem a schun aupassn

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
7 Tage 14 h

Nix isch mehr sicher und die Leit getraudn sich olleweil mehrer

GGP
GGP
Grünschnabel
7 Tage 14 h

Frechheit

wpDiscuz