Ganz unkompliziert zur Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung

Open day für Impfungen in allen vier Gesundheitsbezirken

Montag, 28. Februar 2022 | 17:38 Uhr

Bozen – Am Mittwoch, den 2. März 2022 gibt es in allen vier Gesundheitsbezirken des Landes den Vormittag über die Möglichkeit, sich ohne Vormerkung impfen zu lassen. Damit kommt der Sanitätsbetrieb den Bürgerinnen und Bürgern erneut entgegen, um unkompliziert zur Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung zu kommen.

Dass die Impfungen wirken, steht außer Frage: Es reicht ein Blick auf die weitaus weniger schweren Krankheitsverläufe als noch vor einem Jahr. Leider führt das oftmals auch dazu, die Folgen einer Infektion zu unterschätzen und den Impfschutz als vernachlässigbar zu sehen. Doch Studien zeigen nicht nur, dass Impfen vor schweren Verläufen schützt, sondern auch, dass der Impfzyklus komplett abgeschlossen und die sog. Booster-Impfung durchgeführt werden müssen.

Als besonders beliebt haben sich in diesem Zusammenhang die sog. „Open days“, also Impftage ohne Vormerkung, erwiesen. Aus diesem Grund veranstaltet der Sanitätsbetrieb diesen Mittwoch, den 2. März den ganzen Vormittag über in allen 4 Gesundheitsbezirken einen erneuten Open day: Alle Personen, die sich impfen lassen möchten – egal, ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung – können einfach und ohne Vormerkung im Laufe des Vormittags in die Impfzentren kommen.

Die genauen Zeiten bzw. in welchen Impfzentren der Open day angeboten wird, sind unter www.coronaschutzimpfung.it angeführt.


Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia.
Der Prozentwert der Geimpften bezieht sich auf die Gesamtbevölkerung. Die Boosterimpfung wird getrennt angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
2 Monate 29 Tage

Es ist Krieg!
Thema wechseln!
Spritzen und Viren interesserien die Leute nicht mehr.
Jetzt geht die Angst vor Bomben um.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
2 Monate 29 Tage

Wer hat noch nicht, wer will noch mal, an Absurdität nicht zu überbieten .

Richter
Richter
Grünschnabel
2 Monate 29 Tage

Wen interessiert das noch?

Ueberetscher
Ueberetscher
Tratscher
2 Monate 29 Tage

Jo suopor iaz mochnse schun Tag der offenen Tür in die Impfzentren 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Wos ischn dess fir a gesellschoft gwordn!

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 29 Tage

Das wird bestimmt einen “Run” auslösen🙈….

unerwartetoft
unerwartetoft
Grünschnabel
2 Monate 29 Tage

Ihr seit nicht mehr up to date. Viren u. Spritzen interessieren die Leute nicht mehr. Der letzte Schrei sind Jodtabletten, darauf könnte es bald einen Run geben.

Doolin
Doolin
Kinig
2 Monate 29 Tage

…die haben aber Nebenwirkungen…
🤪

unerwartetoft
unerwartetoft
Grünschnabel
2 Monate 27 Tage

nicht nur die 😉

Ueberetscher
Ueberetscher
Tratscher
2 Monate 26 Tage

@unerwartetoft 👍👍👍👍👍👍👍👍

Brauni
Brauni
Tratscher
2 Monate 29 Tage

Also lauft hin und holt euch den Stich wer will

Fred-Feuerstein
Fred-Feuerstein
Grünschnabel
2 Monate 29 Tage

Corona ist tot, in der öffentlichen Wahrnehmung.
Seit der Ukraine Krise!
Die Gelder werden jetzt wieder anderweitig ausgeben , oder eben auch verdient.

sarnarle
sarnarle
Superredner
2 Monate 27 Tage

Glaubt ihr nicht so langsam hat sich jeder impfen lassen können der seinen Willen dazu hatte. So langsam ist genug.

Ueberetscher
Ueberetscher
Tratscher
2 Monate 26 Tage

Es isch schun long genua, net lei so longsom 😉

wpDiscuz