Junge Weiß-Rote holen gegen FeralpiSalò einen 2:1-Sieg

Play-Offs U17: Sieg gegen Feralpi im Achtelfinal-Hinspiel

Sonntag, 06. Mai 2018 | 20:51 Uhr

Bozen – Im heimischen FCS Center feierte die Unter 17 der Weiß-Roten im Achtelfinal-Hinspiel der Play-Offs gegen FeralpiSalò einen 2:1-Sieg und holte somit den dritten Saisonsieg gegen das Team aus der Provinz Brescia, das man bereits zweimal in der regulären Saison besiegen konnte. Doch das Resultat hätte noch deutlicher höher für die Jungs von Trainer Toccoli ausfallen können, scheiterte Grezzani doch in der zweiten Halbzeit vom Elfmeterpunkt am gegnerischen Torhüter und Zanon – ebenso nach Wiederanpfiff – an der Querlatte. Die Treffer für die Weiß-Roten erzielten Jamai (zu Beginn der Partie) nach Assist von Unterthurner und Unterthurner selbst zu Beginn von Halbzeit 2, nur wenige Minuten nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste durch einen sehenswerten Abschluss von der Strafraumgrenze.

Am nächsten Sonntag steigt in Salò das Rückspiel, wo der U17 der Weiß-Roten sowohl ein Unentschieden als auch ein Sieg zum Weiterkommen reicht.

FC SÜDTIROL – FERALPISALO’ 2-1 (1-0)
FC SÜDTIROL: Weiss, Firler, Brentel (71. Tutino), Morabito, Salvaterra (52. Halili), Colucci, Jamai, Sissoko (48. Calabrese), Unterthurner (71. Perri), Grezzani, Amico (48. Zanon)
Allenatore/Trainer: Flavio Toccoli
FERALPISALO’: Spezia, Bianchi (55. Missari), Lamberti, Bequiri (49. Pinardi), Benabè, Lanza, Cristini (63. Buzzoli), Valtolini (41. Landone), Risatti (63. Nonni), Orizio (49. Paloschi), Rigamonti (55. Locatelli)
Allenatore/Trainer: Simone Carminati
RETI/TORE: 2. Jamai (1-0), 41. Risatti (1-1), 45. Unterthurner (2-1)

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz