Meteorologische Bedingungen entscheidend

Radioaktivität in der Ukraine: Schwebt Südtirol in Gefahr?

Donnerstag, 10. März 2022 | 15:42 Uhr

Bozen/Kiew – Die Internationale Atomenergiebehörde IAEA hat keinen Kontakt mehr zu den ukrainischen Atomkraftwerken in Tschernobyl und in Saporischschja. Die Datenverbindungen sind derzeit unterbrochen. Wie hoch ist das Strahlenrisiko eigentlich für Südtirol, sollte den Reaktoren tatsächlich etwas zustoßen?

IAEA-Chef Rafael Grossi reist am heutigen Donnerstag in die Türkei und will dort Krisengespräche führen. In Italien wird die Frage nach möglichen Gefahren durch beschädigte Atomkraftwerke bei der Staat-Regionen-Konferenz aufgegriffen.

Ob Südtirol im Extremfall tatsächlich gefährdet wäre, hängt in erster Linie von meteorlogischen Bedingungen ab. Das erklärt Luca Verdi, der Direktor des Amts für Strahlenschutz in einem Radiointerview.

Wenn der Wind ungünstig weht, könnte etwas Ähnliches wie damals beim Reaktorunglück von Tschernobyl passierten, betont Verdi im Mediengespräch. Vieles hänge davon ab, um welche Art von Unfall es sich handelt.

Laut Verdi sei der größte Faktor leider immer noch der Krieg. Er schließt nicht aus, dass jemand bewusst eine Katastrophe heraufbeschwören könnte. Südtirol sei laut Verdi auf einen solchen Fall allerdings vorbereitet, sagt Verdi. Ihm zufolge existieren Pläne, die sofort greifen, wenn etwas passieren sollte.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anubis
Anubis
Tratscher
2 Monate 16 Tage

Lei mehr panik mochn, gleich wia odor wos!😠 Bestns vorbereitedt wia olm🤦‍♀️🤦‍♀️

Goennenihrwichtigtuer
2 Monate 16 Tage

Donn les nit und guat isch!!! I für mein toal liaber uan mol zu viel info wia uan mol zu wianig… Wo du do panikmoche eini interpretiersch und nit uanfoch lei a meldung zur lage isch mir a rätzel… Wia so ziemlich alle standart schwurbler gedanken…

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 15 Tage

Anabus redet Euch Alles schön und gut ist.

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 15 Tage

@Goennenihrwichtigtuer geht mir genauso mit der info.Besser bescheid wissen. Die vertragens nicht und kommen anscheinendSelbst in Panik.

Kingu
Kingu
Superredner
2 Monate 15 Tage

@Sag mal Bitte spart dir solche Kommentare, gleich wie die anderen “Kinig” die meinen, die Welt geht alle 2 Wochen unter, wenn es nicht gerade Corona war, dann ist es jetzt die nukleare Gefahr. Wann können wir mit dem Armageddon rechnen?

Stefa
Stefa
Tratscher
2 Monate 16 Tage

Ach ja?
Was für Pläne sind denn das zum Beispiel?

Ruesseltraeger
2 Monate 15 Tage

af südtirolnews kimmp an artikel dasses fenster zuatian sollsch

falschauer
2 Monate 15 Tage

rettet sich wer kann ☠️

Lara
Lara
Neuling
2 Monate 15 Tage

Die Glaspanzerwand wird hochgefahren un Südtirol wir für Jahre unter eine Glaskuppel gesteckt

nok
nok
Superredner
2 Monate 15 Tage

Pläne wie sie sich das Geld aufteilen.
Aber gut wenn es soweit ist brauchen wir es auch nicht mehr.

genau
genau
Kinig
2 Monate 15 Tage

@Ruesseltraeger
😄😄😄

SilviaG
SilviaG
Superredner
2 Monate 16 Tage

Vor diesen Strahlen kann man sich nicht einmal schützen wie man es bei Corona konnte (Isolation, Distanz uns) und ist nicht nur ansteckend sondern ÜBERALL

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 15 Tage

Du hast die Impfung(en) vergessen

So ist das
2 Monate 15 Tage

…Ihm zufolge existieren Pläne, die sofort greifen, wenn etwas passieren sollte…

Gab es da nicht auch mal Pläne für die Pandemie 😂😂😂

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Mich würde interessieren was das für Vorbereitungen sind….gegen Radioaktivität….hahahaha. so ein Schmarrn..

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 15 Tage

Alle Menschen unter 40 bekommen Jodtabletten, die anderen brauchen die wohl nicht mehr ……

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 15 Tage

so schlechte Luft wie schon ist…bald kommen Pestizide und Gülle dazu, sowieso.

genau
genau
Kinig
2 Monate 15 Tage

Nuclear-Apple!😝

bauerausleidenschaft
2 Monate 15 Tage

Vielleicht seid ihr in Zukunft froh, wenn es wieder nach Gülle stinkt, denn das ist ein Zeichen, dass die Bauern auch für euch etwas zu essen produzieren.

Oma
Oma
Superredner
2 Monate 15 Tage

Bin mir sicher nur südtirol ist in gefahr🙄

nuisnix
nuisnix
Kinig
2 Monate 15 Tage

Zitat:
Südtirol sei laut Verdi auf einen solchen Fall allerdings vorbereitet,
sagt Verdi. Ihm zufolge existieren Pläne, die sofort greifen, wenn etwas
passieren sollte.

Ach ja, wie sehen diese aus?
Bekommen wir wieder “gratis” Schlauchtücher?

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 15 Tage

Ganzkörperverhüterli 😂

meilenstein
meilenstein
Tratscher
2 Monate 15 Tage

Unschuldige Kinder töten in der Hölle solln sie schmoren diese Kriegsverbrecher!

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 15 Tage

i bin 3 x geimpft….sem konn mir radioaktivität nix anhaben….. hot der.doktor holt gsogg zu mir….

Albert
Albert
Tratscher
2 Monate 15 Tage

Stimmt genau, mir strohl iatz mehr wa des bissl in a Nuklearwolk. 😂😂😂

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 15 Tage

Zuerst wird zwei Jahre Panik gemacht Bezgl COVID
Jetzt wird Panik gemacht, weben Drittem Weltkrieg, Radioaktivität.
KÖNNTE MAN NICHT EINFACH SACHLICH BLEIBEN ?
Informieren, anstatt NUR Angst zu verbreiten ? Die Gefahren , die auf uns zukommen, erfahren wir noch rechtzeitig.
Wunderst, wenn viele ausflippen ?

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 15 Tage

Angst wird nicht verbreitet. Das liest der Leser raus weil viele die Informationen nur unterpretieren anstatt sich an die Fakten zu halten.

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 15 Tage

@N. G…bei “Fakten” warte ich auf eine “Expertise” den einzigen und wahren “Experten”🙈

primetime
primetime
Kinig
2 Monate 15 Tage

Die nächsten Wochen sind entscheiden 😂

RS4
RS4
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

Fa die aktiven AKW geht sicher a Gefahr aus, wennse drau schiessn oder bombadiern obbo dei fa Tschernobyl sein seid 22 Johr ougscholtn. Isch des wirklich nö olm zi kühlen?

Grenzlandla
Grenzlandla
Neuling
2 Monate 15 Tage

des isch a AKW, net a Auto

RS4
RS4
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

@Grenzlandla se isch mir schun klor. Obbo decht isch des Panikmoche, im Foll von Tschernobyl. Die IAEA schreib jo a das unmittlbor nichts passiert. Die Reaktoren san laar, im Obklingbeckn brauchts hin und wieder Strom um Wasser nochzifüll und so schnell vodomopft des nimma… Ban Saporischja isch ondoscht…

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 15 Tage

@RS4….Oh mein Gott. Glaubst Du etwa, einmal “OFF” und “Licht aus” und Alles ist geregelt ? Wieso machen sich dann andere Länder seit Jahrzehnten Gedanken, wohin mit den abgebrannten Brennstoffen ? Übrigens, fast nur WESTLICHE Staaten und NGOs haben über 3 MILLIARDEN !! in die Sarkophage !! investiert, um diesen “harmlosen”😡, weil abgeschalteten Unglücksreaktor hermetisch von der Umwelt abzuschotten. Natürlich muss die Ruine weiter 🥶🥶🥶🥶🥶 werden ! Und Russland, als Quasi Rechtsnachfolger der ehemaligen Betreibernation UdSSR hat sich mit gerade mal LÄCHERLICHEN 85 😡 Millionen an den Gesamtkosten beteiligt.

marher
marher
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Kann es sein, dass ein paar fanatische Trottl, Kriegsfanaten und Verbrecher im Stande sind die Welt zu ruinieren, auf den Kopf zu stellen. Nur traurig um wahr zu sein.

xXx
xXx
Kinig
2 Monate 15 Tage

Auf die Pläne wär ich gespannt, hoffentlich brauchen wir sie nie 🤦🏻‍♂️

Sumsi
Sumsi
Tratscher
2 Monate 15 Tage

Bestens vorbereitet, das ich nicht lache! Wie schauen die Pläne aus? Könnten wir das erfahren? Wenn die Vorbereitungen so gut sind wie bei Corona dann Mahlzeit… dort hat man von Welle zu Welle nix gelernt. Man behauptete stets für die Kommende sei man gerüstet

ahjo
ahjo
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

Wos ischen der Plan? I glab kaum dass Südtirol an Atombunker für ins olle hot.😂 Fenster zuatien hilft ba Strahlung net.

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 15 Tage

@ahjo….bei 🌞”Strahlung” sollte man noch die Fensterläden zumachen oder die Rollläden runterlassen…

Jony
Jony
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

Wenn so etwas geplant wird, dann werden die Verantwortlichen sehr genau schauen wohin der Wind weht.
Putin ist ein verdammter narzistischer Wahnsinniger aber nicht blöd.

schlex
schlex
Tratscher
2 Monate 15 Tage

wegen a bissel strahlung werr i sicher net nervös.. dor “Killer Virus” hot mor nix unhobm gekennt nor tuat mir soa a Strahlung sicher a nix..

falschauer
2 Monate 15 Tage

mach doch einmal einen iq test

Mauler
Mauler
Superredner
2 Monate 15 Tage

Die Medien wieder amol in Topform!
Angstmocherei sem sein se ollm am Besten

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 14 Tage

@Mauler…Medien informieren !! Es besteht weder ein Zwang, diese Informationen zu lesen/hören, noch zu glauben. Wo kämen wir da hin, wenn man Fb, Twitter, Tiktok, RT, Telegram ua. Lesen und noch dazu Glauben müsste ??

raunzer
raunzer
Superredner
2 Monate 15 Tage

Welche Gefahr???  Laut Brüsseler Gruselkabinett ist die Atomenergie inzwischen ja grün.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Absolut nein….so wie Corona an der Grenze Halt gemacht hat, wird Radioaktivität das auch machen 

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 15 Tage

“Auf Alles Bestens vorbereitet”🤣🤣🤣🤣🤣🤣. Kommt mir irgendwie bekannt vor…..

wpDiscuz