Gastro-Branche hat es derzeit gar nicht leicht

Restaurants in der Krise und dann noch der Sushi-Streich

Mittwoch, 05. Mai 2021 | 10:31 Uhr

Bozen – In Südtirol sind die Restaurants nach monatelangen Einschränkungen schwer angeschlagen und versuchen, wieder Fuß zu fassen. Anders als im restlichen Italien ist es in Südtirol für die Gäste bereits möglich im Innenbereich der Gastbetriebe zu speisen – vorausgesetzt man kann einen Corona-Pass vorzeigen.

Doch das Angebot wird bisher nur eingeschränkt angenommen. Auch in den Außenbereichen der Restaurants scheinen die Gäste bislang eher nur zögerlich wieder in alte Gewohnheiten zurückzufinden. Seit der Öffnung ist zudem der Abholdienst eingebrochen, berichtet Alto Adige online. Was ein Gastbetrieb in Bozen jedoch kürzlich erleben musste, schlägt wohl dem Fass den Boden aus.

Der Lieferservice ist derzeit eines der Standbeine, mit dem sich Gastro-Betriebe über Wasser halten können. Das japanische Restaurant “Bamboo” von Shuxu Zhang bietet diesen Dienst ebenfalls an und vor einigen Tagen ging eine Sushi-Bestellung für 117 Euro rein. Um die von der Kundin gewünschte Lieferzeit um 18.30 Uhr einzuhalten, hat das Restaurant die Küche extra früher geöffnet. Doch als das Essen ausgeliefert werden sollte, war die angegebene Adresse nicht korrekt und der Name offenbar erfunden. Das Sushi musste am Ende in den Mülleimer gekippt werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Restaurants in der Krise und dann noch der Sushi-Streich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

Man hätte es auch spenden können, anstatt in die Tonne zu werfen.
Trotzdem ein sehr böser und niveauloser Streich!

Wia moansch
Wia moansch
Grünschnabel
3 Tage 16 h

Hätte, hätte Fahradkette… so etwas macht man nicht und BASTA

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 16 h

@Evi…nein, hätte man nicht. Alles !, was die Küche einer Gastronomie einmal verlassen hat, darf nur zurückgenommen werden, um es (fachgerecht) zu entsorgen…

Offline
Offline
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

Eine Möglichkeit hätte es im Nachhinein gegeben. An die 7 👎 weiterzugeben….

cane-sulla-cinghia
cane-sulla-cinghia
Grünschnabel
3 Tage 18 h

geschmackloser streich… mit essen spielt man nicht…
schade ums sushi

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
3 Tage 18 h

Da würde ich doch glatt sagen Post Polizei und den dreifachen Betrag bezahlen. zusätzlich noch ein paar Wochen sozialdienst, dann hört er schon auf

Arnold
Arnold
Grünschnabel
3 Tage 18 h

Kann mir nicht vorstellen dass es im Mülleimer gelandet ist. Wieso auch? Das wurde schön auf andere Bestellungen “umdisponiert”!

halihalo
halihalo
Superredner
3 Tage 16 h

ich glaube auch nicht das das alles im Müll gelandet ist , aber es ist trotzdem eine Boßheit

Pro
Pro
Grünschnabel
3 Tage 16 h

hon mir a glei as gleiche Gedenkt! 👍🏻

Jefe
Jefe
Superredner
3 Tage 13 h

wenn man Sushi & Sashimi kennt…dann weiß man das es sich um rohen Fisch handelt….
also…wenn bei rohem Fisch die Kühlkette unterbrochen wurde….muss er nach 4 St. entsorgt werden…denke mal das, da dies bei einem Lieferservice nicht gegen wird…muss die Ware entsorgt werden.
P.s. von den Covid Verordnugen mal abgesehen, darf das eh nicht mehr in den Laden zurück.

halihalo
halihalo
Superredner
3 Tage 11 h

@Jefe
ich denke wohl das man ein Auto mit kühlung verwendet also muß die kühlkette nicht unterbrochen werden

koermit
koermit
Grünschnabel
3 Tage 18 h

An den obdachlosen verteilen, oder werd des essn kold?? 😷😷

Jefe
Jefe
Superredner
3 Tage 13 h

wenn man Sushi & Sashimi kennt…dann weiß man das es sich um rohen Fisch handelt….
also…wenn bei rohem Fisch die Kühlkette unterbrochen wurde….muss er nach 4 St. entsorgt werden…denke mal das, da dies bei einem Lieferservice nicht gegen wird…muss die Ware entsorgt werden.
P.s. von den Covid Verordnugen mal abgesehen, darf das eh nicht mehr in den Laden zurück.

Jefe
Jefe
Superredner
3 Tage 18 h

….und 3x darf man raten…..wer das wohl bestellt haben könnte….vielleicht wohl etwa die schadenfrohe Konkurenz….?

SoNicht
SoNicht
Neuling
3 Tage 17 h

So ein dummer Streich! Gerade in Zeiten von Corona, erbärmlich!!

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
3 Tage 17 h

Wieso des Zeug in Müll schmeissn??

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
3 Tage 16 h

Auf die schnelle follt uan spenden etc. a nit ollm inn und olls hoben sie sicher nit aweckschmeißen miassn.

mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
3 Tage 17 h

Frechheit

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
3 Tage 16 h

Hätt man jemanden spenden können,sein viel Leit dei net viel zum essen hobn

Jefe
Jefe
Superredner
3 Tage 13 h

wenn man Sushi & Sashimi kennt…dann weiß man das es sich um rohen Fisch handelt….
also…wenn bei rohem Fisch die Kühlkette unterbrochen wurde….muss er nach 4 St. entsorgt werden…denke mal das, da dies bei einem Lieferservice nicht gegen wird…muss die Ware entsorgt werden.
P.s. von den Covid Verordnugen mal abgesehen, darf das eh nicht mehr in den Laden zurück.

Spinnater.Uhu
3 Tage 16 h

Traurig geat die Welt zu Grunde…

marher
marher
Universalgelehrter
3 Tage 17 h

Für die Polizei dürfte es wohl ein leichtes Spiel sein. Bleibt nur die Frage ob es lohnt für 117 Euro solche Nachforschungen zu machen. Glaube kaum dass da ein Staatsanwalt mitspielt. Dennoch gleich alles in die Mülltonne zu kippen war wohl auch nicht der richtige Weg.

wellen
wellen
Universalgelehrter
3 Tage 15 h

Ja der grüne Pass à la Südtirol scheint mehr Hemmungen als Freiheit auszulösen. Restaurants, bedankt euch bei den Erfindern dieser Zugangshürde.

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
3 Tage 15 h

Möchte nicht wissen, wieviel Essen, auch Sushi, tagtäglich im Müll landet….

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
3 Tage 15 h

Ich würde eine Anzeige machen und die Behörden würden dann wohl versuchen, den Anruf zurückzuverfolgen…???

Solchen Anrufern wünsche ich eine ordentliche Magenverstimmung und anschließend eine schöne chronische Gastritis!!!

Staenkerer
3 Tage 15 h

ohhh mannnn ohhh mannn, gibt es decht Idioten im Lande!

Johannes
Johannes
Tratscher
3 Tage 11 h

Bevor ich es in den Müll kippe, stelle ich mich auf die Straße und gebe es für eine freiwillige Spende weg! Solange die Kühlkette nucht allzusehr in Mittleidenschaft gezogen wurde wäre dies vertretbar!

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
3 Tage 5 h

Warum verzehren die Speisen nicht die Betreiber ,traurig aber wahr,frisch vom Herd und ab in die Tonne? Und das vor zwei Tagen,Tag der Verschwendung von Lebensmittel:Nachdenken!!

wpDiscuz