Hund aus brennender Wohnung gerettet

Salurn: Flammen züngeln aus Mehrfamilienhaus

Samstag, 10. April 2021 | 18:13 Uhr
Update

Salurn – Am Samstagnachmittag ist auch in Salurn in einem Wohngebäude ein Feuer ausgebrochen. Ein Holzbalkonaufbau stand über drei Stockwerke hinweg in Flammen. Auch das Dach des Hauses im Zentrum des Dorfes war beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Salurn samt dem Löschzug Gfrill um kurz nach 15.00 Uhr betroffen.

“Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen bereits zwei Balkone in Vollbrand. Die Flammen hatten sich auch bereits auf das Flachdach und einen weiteren Balkon ausgebreitet. Umgehend entschied der Einsatzleiter, die Alarmstufe auf ‘Großbrand’ zu erhöhen. Es wurden somit auch die Wehren von Laag, Kurtinig, Margreid, Neumarkt und Tramin sowie die Bezirksfunktionäre zum Einsatzort geschickt”, so die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt.

Gemeinsam gelang es den Wehrleuten, das Feuer zu bändigen. “Mittels gezielten Löschangriffen konnte der Brand innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Nun wird daran gearbeitet, die Dacheindeckung aus Metall zu öffnen, um so an alle Glutnester ranzukommen und diese zu löschen”, so die Feuerwehr Neumarkt.

Freiwillige Feuerwehr Neumarkt

Die Schäden an der Fassade und im Mehrfamilienhaus sind beträchtlich. Derzeit sind drei Wohnungen unbewohnbar. Verletzt wurde niemand. Ein Hund, der sich noch in einer der betroffenen Wohnungen befand, wurde durch einen Atemschutztrupp gerettet.

Facebook

Über die Brandursache ist noch nichts bekannt.

Im Einsatz waren rund 100 Wehrleute mit 22 Einsatzfahrzeugen, das Weiße Kreuz und die Carabinieri.


Freiwillige Feuerwehr Neumarkt

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Salurn: Flammen züngeln aus Mehrfamilienhaus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline
Offline
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Hoffentlich sind keine Menschen und Haustiere körperlich zu Schaden gekommen. Es brennt in letzter Zeit auffällig oft.

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
29 Tage 4 h

So viele Brände 😓 täglich neue Meldungen! Wie ist das möglich?! 😭

Evi
Evi
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

Der 2. an einem Tag!

Der Futzii
Der Futzii
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Echt viele Brände in leschter Zeit 😪

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Hallo nach Südtirol,

wunderschönes “Siegerfoto”, mag mich mitfreuen.
Wer unter schwerem Atemschutz in ein brennendes Gebäude stürmt um einen Hund zu retten hat Schneid und ein goldenes Herz, niemand hätte gemusst, es gilt stets bei Einsätzen eine Abwägungspflicht.

Als Sofort-Orden dann dankbare Hunde-und Hundebesitzeraugen

Retten-löschen-bergen-schützen..Retten steht an erster Stelle, das ist Satz 1 in Lektion 1 der Feuerwehrausbildung…

Daumenhochgrüsse aus D

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Ein grosses Lob unseren Einsatzkräften, viel Kraft den Familien und gute Besserung dem Hund!

primetime
primetime
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

Komisch, es sind zurzeit sehr viele Brände….

Alex
Alex
Neuling
29 Tage 3 h

Sehr viele Brände in letzter Zeit🙉
Ich hoffe es hat nichts mit der Coronakrise zu tun😩🤔

Mikeman
Mikeman
Kinig
29 Tage 2 h

wenn man etwas genauer hinschaut und sieht mit welcher Vogelkäfig Bauweise da gefertigt wurde braucht man sich kaum wundern dass dauernd was passiert,einfach nur zum …….

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
29 Tage 2 h

ich glaube du bist vom Fach!

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

Mir isch sell a long schun augfolln ,so viele Brände🤔
Wos ischn los ….

tomsn
tomsn
Tratscher
29 Tage 2 h

Danke ihr mutigen Feuerwehrmänner! Super Leistung!!!

forre
forre
Neuling
29 Tage 1 h

Bravo kameradn💪💪💪suppo orbat

Deep_one
Deep_one
Neuling
29 Tage 58 Min

zum glick isch in Hund nichts passiert

Sag mal
Sag mal
Kinig
29 Tage 13 Min

der Hund wird Es Euch ewig danken❤

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
28 Tage 12 h

Was wäre Südtirol ohne freiwillige Feuerwehr? Gewaltig!!

wpDiscuz