Frau aus Bozen hätte Bozen nicht verlassen dürfen

Sarntal: Carabinieri vereiteln vermutlich Einbrüche

Freitag, 09. Oktober 2020 | 13:33 Uhr

Sarntal – Die Carabinieri von Sarntal haben eine 58-jährige Frau aus Bozen festgenommen.

Die bereits vorbestrafte Frau durfte das Gemeindegebiet von Bozen eigentlich seit Juni nicht verlassen. Dennoch war sie im Sarntal unterwegs.

Aufgrund ihrer Vorgeschichte scheint es den Ordnungshüter als wahrscheinlich, dass durch die Verhaftung mehrere Einbrüche verhindert werden konnten.

Die Frau war nämlich auch wegen diverser Einbruchsdelikte verurteilt worden.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz