Deutsche Touristin in Bar überfallen

Schreckmomente im Südtirol-Urlaub

Montag, 01. April 2024 | 10:53 Uhr

Bozen – So hatte sich eine Urlauberin aus Deutschland ihren Aufenthalt in der Südtiroler Landeshauptstadt wohl nicht vorgestellt.

Die Frau war am Nachmittag des Ostersonntags in einer Bar im Zentrum, um dort für eine Weile auszuspannen. Doch dazu kam sie nicht: Ein bereits polizeibekannter Mann (49) näherte sich und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen.

Die Staatspolizei wurde über die Rufnummer 112 alarmiert und eilte zu der Bar. In der Zwischenzeit hatte die Frau Unterstützung von ihren Angehörigen sowie einem privaten Wachmann erhalten, der in der Nähe Dienst versah.

Die Exekutivbeamten überwältigten bei ihrer Ankunft den 49-Jährigen nicht ohne selbst von ihm angegriffen und bedroht zu werden. Die entwendete Handtasche wurde schließlich der Urlauberin zurückerstattet und der Täter verhaftet und ins Gefängnis überstellt.

Quästor Paolo Sartori hat parallel zum strafrechtlichen Verfahren gegen den Mann ein Lokalverbot für sämtliche Gastbetriebe in Bozen für die Dauer von zwei Jahren erlassen. Außerdem gab es eine mündliche Verwarnung.

 

 

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Schreckmomente im Südtirol-Urlaub"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Homelander
Homelander
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Wenn Buazn gesch, konsch ols unheng.. weil scheinz die Polizeibekonntn san gonz wilda Burschn😅

N. G.
N. G.
Kinig
17 Tage 6 h

Wann warst du denn das letzte Mal in Bozen? Traust dich ja sowieso nicht hin. Laut deinem Gerede.

@
@
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@Homelander
Deine Texte sind so unverständlich, dass nicht mal die KI schlau daraus wird.🙈 Chatgpt analysiert deinen Text wie folgt:
[Der Text scheint in bayerischem Dialekt geschrieben zu sein und könnte folgendermaßen übersetzt werden:
“Wenn die Polizei kommt, kannst du nichts machen… denn scheinbar sind die Polizeibeamten ziemlich wilde Kerle.”
Es scheint, als würde der Sprecher darauf hinweisen, dass es schwierig ist, sich gegen das Eingreifen der Polizei zu wehren, weil sie sehr entschlossen sind.]

Wie du siehst, überforderst du nicht nur die menschliche, sondern auch die künstliche Intelligenz 😂😂

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@@ isch ginui wenns die Südtirola vostian😀

Sag mal
Sag mal
Kinig
17 Tage 2 h

@@ bayrischer Dialekt?!Nicht Dein ernst.Ist südt.Dialekt!

@
@
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

@Sag mal
Nicht ich, sondern Chatgpt vermutet in den wirren Worten einen Bayrischen Dialekt.
Südtiroler Dialekt ist es jedenfalls nicht, denn laut Linguistik und Dialektologie sind die von User Homelander verwendeten Wörter zum größten Teil neue Wortschöpfungen und keinem Südtiroler Dialekt zuzuordnen.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
16 Tage 22 h

@@ da jedes der gebrauchten worte für einheimische verständlich ist, muss sich dein dialektikprogramm wohl irren. 😘

Hustinettenbaer
16 Tage 21 h

@@
Die (bayerischen, bergischen, eifeler, belgischen, niederländischen..) Dialekte sind unglaublich vielfältig. Unterschiede von Dorf zu Dorf.
Die kennt ChatGPT (noch) nicht.

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 14 h

@@ 😂😉

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 14 h

@Homelander naja mit viel mühe

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 12 h

@@ Ist doch egal.Man versteht es ob nun richtig geschrieben oder nicht

Nichname
Nichname
Superredner
17 Tage 6 h

Die mündliche Verwarnung wird den Herrn Handtaschenräuber sicher so beeindruckt haben, dass er in Zukunft keine Handtaschen mehr raubt. 

alex1992
alex1992
Tratscher
17 Tage 4 h

Das sind zusatzstrafen des Quästors, zusätzlich der gerichtsbarkeit die im
Strafprozess diesen verurteilen dann.
Der sogenannte avviso orale hat besondere pflichten vorgesehen, werden diese nicht befolgt, kann die sogennante sorveglianza speciale ausgerufen werden, und diese hat grobe einschränkungen der freiheiten und bei nichtbefolgung verpflichtende haft. Andere ländere haben solche polizeilichen zusatzstrafen nicht mal. Also erst nal sich informieren!!!

Tiroler25
Tiroler25
Superredner
17 Tage 3 h

Polizeibekannt dann sicher ein Migrant

redbull
redbull
Tratscher
17 Tage 1 h

Dann sind polizeibekannte Südtiroler wohl auch Migranten? Bestimmt Optantenenkel die Optanten sollen alle wieder heim ins reich diese nazi- ausländer. und wie fühlt sichs an? ausländerhass mal anders.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
16 Tage 11 h

Der Mechanismus von Vorurteilen scheint voll zu funktionieren……Operation Hassstreuung voll gelungen!

sophie
sophie
Kinig
17 Tage 7 h

Super Werbung für Südtirol….
Ba ins isch woll ols lamma zi spoute…

alex1992
alex1992
Tratscher
17 Tage 1 h

Als würde in Europa nirgends Handtaschen gestohlen 🤦‍♂️ ist gut dass sofort der dieb dingfest gemacht wurde und der polizei übergeben wurde.
Der cosiddetto arresto da cittadino privato

elvira
elvira
Universalgelehrter
16 Tage 14 h

daai dai weil des lai in südtirol passiert.in ondere städte isch so eppes nitmol a meldung weer..wieder mol jemend der nia aus sein dorf auser kimp

Sag mal
Sag mal
Kinig
16 Tage 12 h

sophie ist doch fast überall dasselbe.Nur haben Die HIER nichts zu befürchten .Höchstens sensibilisieren und kuscheln!Lacher

Hustinettenbaer
17 Tage 8 h

Don´t mess with a Handtaschen-Trägerin.

So ist das
17 Tage 1 h

…Ein bereits polizeibekannter Mann…

Wie üblich.
Aber beste Werbung fürs Land 😂😂😂

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Universalgelehrter
16 Tage 23 h

Leider wird hier weder der Migrationsstatus erwähnt noch auf die Anordnung zur Überstellung in ein Abschiebelager erwähnt. Kann es sein, dass es kein Migrant oder gar ein Südtiroler Artgenosse war? Wenn man schon den Migrationsstatus erwähnt, so muss dieser immer oder nie erwähnt werden! Gehe davon aus, dass die überwältigende Mehrheit hier im Forum reflexartig von Migranten als Täter ausgeht.
Jedenfalls Respekt der Polizei gegenüber: sie war offensichtlich sofort vor Ort. So sollte es sein!

frankyfaz
frankyfaz
Grünschnabel
16 Tage 9 h

“Tutuweh des derfsch net tien. Guai suscht kregsch an Totsch.”

wpDiscuz