Tore für Coronaschutzimpfung geöffnet

Schulen und Sanitätsbetrieb ziehen an einem Strang

Mittwoch, 25. August 2021 | 10:20 Uhr
Update

Bozen – Wie wird das neue Schuljahr verlaufen? Eines steht fest: Je mehr Geimpfte es geben wird, umso größer sind die Chancen, dass das Schuljahr im Präsenzunterricht stattfinden wird. Das ist den Schulverantwortlichen klar und deshalb öffnen die Schulen nun ihre Tore für die Coronaschutzimpfung.

Ab heutigen Mittwoch können sich Schulpersonal, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern an Schulen in Bozen, Meran, Brixen, Bruneck, Sterzing, Gröden und im Gadertal impfen lassen. Dafür werden eigene Impfstellen eingerichtet. Eine Vormerkung ist nicht notwendig. Auch Minderjährige ab zwölf Jahren können sich in diesen Impfstellen impfen lassen, müssen aber von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Alternativ zu dieser Möglichkeit kann eine Begleitperson die Eigenerklärung beider Elternteile mitbringen.

Neben diesen Impfzentren werden weiterhin in ganz Südtirol Impftage veranstaltet, bei denen keine Vormerkung notwendig ist. Jeden Montag sind diese in Bozen in der Messe und in Meran in der Julia-Kaserne geöffnet. Aber auch in den anderen Landesteilen gibt es Open-Vax-Days. Dazu kommen vier Impfbusse als mobile Impfzentren, die ebenfalls in ganz Südtirol unterwegs sind. Auch dort ist keine Vormerkung notwendig. Alle Informationen zu Ort und Datum der Impftage sowie der „Haltestellen“ der Impfbusse gibt es auf der Internetseite www.coronaschutzimpfung.it.

Patrick Franzoni, stellvertretender Covid-Einsatzleiter und Impfverantwortliche betont, dass sich eine Coronaschutzimpfung zu holen noch nie so einfach war wie jetzt.: „Die Devise zur Bekämpfung der Pandemie heißt weiterhin impfen, impfen, impfen – besonders in Hinblick auf den kommenden Herbst und Winter. Mit dieser Initiative möchten wir es dem Schulpersonal, den Schülern und Schülerinnen sowie deren Eltern noch einfacher machen, sich gegen das Virus zu immunisieren.“

Sigrun Falkensteiner, Landeschuldirektorin: „Ergänzend zu den verschiedenen Impfangeboten im ganzen Land richtet sich diese Aktion noch einmal gezielt an das Personal der Kindergärten und der Schulen sowie an alle Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren beziehungsweise deren Eltern und Erziehungsverantwortlichen. Bildung und Bildungszeit in Präsenz stehen im Fokus der Aufmerksamkeit und dieses Angebot richtet sich an alle, die sich – möglicherweise auch mit Blick auf den Start des Kindergartens und des Schuljahres und den damit verbundenen Rahmenbedingungen – für eine Impfung entscheiden.“

Die Termine (jeweils von 8.30 bis 13.00 Uhr):

·  Bruneck, Technologische Fachoberschule, Josef-Ferrari-Straße 22, am 26. und 30. August 2021

·  Meran, Mittelschule Carl Wolf, Karl-Wolf-Straße 30, am 26. und 31. August 2021

·  Brixen, Landesberufsschule für Handel, Handwerk und Industrie „Tschuggmall“, Fischzuchtweg 18, am 25. und 31. August 2021

·  Bozen, Landesberufsschule für Handwerk und Industrie „Luigi Einaudi“, St.-Gertraud-Weg 3, am 25. August und 1. September 2021

·  St. Martin in Thurn, Saal der Freiwilligen Feuerwehr, Straße Tor 19, am 25. August und 1. September 2021

·  St. Ulrich, Wirtschaftsfachoberschule „Raetia“, Rezia-Straße 295, am 26. August und 2. September 2021

·  Schlanders, Oberschulzentrum, Protzenweg 10, am 25. August und 3. September 2021

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

40 Kommentare auf "Schulen und Sanitätsbetrieb ziehen an einem Strang"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
falschauer
28 Tage 8 h

eines ist auf jeden fall klar ein weieres jahr im fernunterricht kann sich niemand leisten und schon gar nicht die kinder, die ohnehin einen großen aufholbedarf haben

Luchtiga
Luchtiga
Grünschnabel
28 Tage 8 h

Aha, und deswegen müssen gleich alle Kinder geimpft werden? Zum kotzen 🤮

GTH
GTH
Tratscher
28 Tage 8 h

bedonk di bei bei politk und nit beim virus 🤷🏼‍♂️

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

und die Impfung der kinder soll es bringen ? anstecken und weitergeben werden sie es trotzdem und schwer erkranken sie sehr selten , für was also ? alle Eltern müssen das selbst entscheiden aber ich sehe da wirklich keinen Sinn . Diese Impfung so wie es jetzt aussieht schützt nur vor einem schweren Verlauf

Anja
Anja
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

und zum Glück dürfen über 12 Jährige selbst entscheiden, ob sie die Impfung wollen oder nicht! Die Eltern haben nichts dazu zu sagen und die Jugendlichen müssen den Eltern nichts sagen, wenn sie das so wollen 👍🏻

marina
marina
Grünschnabel
28 Tage 7 h

@Anja bitte genau lesn,bevor so eppas gschriebn werd.ob 16 darfnse selbr entscheidn.

genau
genau
Kinig
28 Tage 6 h

@Anja

Nein das dürfen sie nicht selbst entscheiden! 🤦‍♂️

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
28 Tage 1 h

Anja@

wieso nicht sofort nach der Geburt Impfen?
Gehoeren die BABIES nicht auch zur Gesellschaft nach deren Geburt?

*ACHTUNG!* Das war ein ironischer BEITRAG!!!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

@Anja do mogsch die nomol Richtig informieren bevor sowos schreibsch

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
27 Tage 22 h

Luchtiga, das hat niemand gesagt! entspringt total deiner Phantasie!

einesie
einesie
Tratscher
27 Tage 22 h

@genau jeder minderjährige unter 18 muss einen Elternteil mithaben. ausnahmslos.

Staenkerer
27 Tage 20 h

wenn irgend jemand, ob politiker, orzt, virologe ober forscher heit a garantie unterschreibat daswenn in der schule zu 100% olle, vom schuldiener, lehrkörper bis schülergeimpft sein de schule CORONASICHER isch nor verstand i es jo, ober mitlerweil woas a jeder das es trotztem infezionen geben konn und somit a quarantäne und somit a weiterhin kinder de dahoam sein!
und von schwaren kronkenfälle unter schüler de de klassn gelaart hobn honn i bis jetz nix gheart …..

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
27 Tage 19 h

@Anja traaam weiter ,die Eltern hobn bis nou Olm nou ihre EINVERSTÄNDNIS zu gebn!!!!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
27 Tage 19 h

@marina ob 16e?! ,….wer sog sel?!

falschauer
27 Tage 8 h

@Luchtiga

kotz dich blos nicht selbst an

falschauer
27 Tage 7 h

@halihalo

und das ist nichts? gott sei dank schützt sie von einem schweren verlauf!!! und was die verbreitung des virus unter kindern anbelangt, welche es wiederum in familien infiltrieren und andere gefährden, kannst du dich nur bei der caritas informieren…..es geht jedoch um die ausbildung unserer kinder, welche aus welchen gründen auch immer im präsenzunterricht im vergleich zu früheren zeiten sehr fragwürdig ist, geschweige denn im fernunterricht

falschauer
27 Tage 7 h

@Anja

das schlimmste was einem kind in zeiten wie diesen passieren kann, ist eltern zu haben welche nicht im interesse des kindes und deren ausbildung handeln, sondern irgendwelchen abstrusen verschwörungstheorien verfallen sind

marina
marina
Grünschnabel
23 Tage 19 h

@GTH
bedonk di pa di lait,de olla mittian.wos war giwesn,wenn va unfong un niamand a maske augsetzt hett???? mit dem hots ungfong.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

@halihalo FALSCH! Wer geimpft ist, gibt es nur zu 1/6 weiter im Vergleich zu jemanden, der ungeimpft ist. Das ist ein riesiger Unterschied und extrem wichtig um zu erreichen, dass die Pandemie bald zu Ende geht. Und “nur” vor einem schweren Verlauf zu schützen ist alles andere als wenig – oder möchtest du gerne auf der Intensivstation landen oder lebenslange Folgeschäden davontragen?!?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
23 Tage 18 h

@Staenkerer ist deine Welt nur schwarz oder weiss?!? Nichts ist zu 100% sicher (nicht mal der Tod!). Wenn die Impfung zum Grossteil vor einer Infektion, vor einer Weitergabe und vor einer schweren Erkrankung schützt, dann ist sie sehr wohl willkommen. Und solange die Impfung die EINZIGE Möglichkeit ist, die Pandemie zu bekämpfen, soll das Impfen als Bürgerpflicht empfunden werden.

Krotile
Krotile
Superredner
22 Tage 20 h

@Luchtiga … du kennst wohl den Unterschied zwischen Angebot und Zwang nicht!    es gibt die MÖGLICHKEIT sich impfen zu lassen!  das versteht wohl nicht jeder!

Krotile
Krotile
Superredner
22 Tage 20 h

@halihalo … das haben schon weitaus KLÜGERE durchdacht!  da brauchst DU keine Ratschläge geben!   Oder meinst du wirklich, das hat man alles nicht bedacht?    

Krotile
Krotile
Superredner
22 Tage 20 h

@marina – das reicht auch schon!   wenn 16jährige selbst entscheiden dürfen, wird so mancher das Angebot annehmen ohne seine sturen Eltern zu fragen!

marher
marher
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Ja und ich werde meine Töchter auch auf ihren Wunsch impfen lassen, sodass sie auch in einem sozialen Leben teilnehmen können. Nur tragisch dass sich laut den Impfgegnern die Gesellschaft spalten wird.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

laut den Impfgegnern wird die Gesellschaft gespalten ? die Politik und der Green Pass spaltet die Gesellschaft !

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

nicht sie oder die Impfung spaltet die Gesellschaft sondern das Handeln der Politik und die bewusste Ausgrenzung gewisser Gruppen, weil sie sozusagen “nicht gut genug” sins…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

@halihalo hat schon Recht: es sind die Impfverweigerer, welche die Gesellschaft spalten. Und es sind die Verbreiter der Verschwörungstheorien, dessen Ziel es ist Unfrieden zu schüren und die Regierungen zu destabilisieren. Lasst euch nicht zu Marinetten von Reichsbürgern, Aufwieglern und Sekten machen, sondern schaltet euer Hirn ein!

realist 2
realist 2
Grünschnabel
23 Tage 17 h

@So sig holt is
Einen solchen Schmarrn liest man ungern!
keiner wird ausgegrenzt!
Um Sicherheit zu gewährleisten gibt es Einschränkungen (an di sich in Südtirol eh keiner hält). Für geimpfte gibt es Erleichterungen, da die Impfung in mehreren Hinsichten den Schutz vergrößert. Wenn man hier einige Argumente gegen die Impfung liest muss man sich fragen wo sich diese Leute informieren und warum sie sich so lächerlich machen. Solche Menschen dürfen wählen!?

sophie
sophie
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

Um so mehr Erwachsene Personen sich impfen lassen, umso weniger besteht die Gefahr dass Kinder an Covid erkranken….

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

guat und recht ober wos bring sel wenn trotzdem olleweil drauf beharrt werrt dass sich kinder und jungendliche impfen sollen? die herdenimmunität isch jo angebliche nimmer zu erreichen also werden sie olm drauf bestehen, egal wia viele Erwachsene geimpft sein!

Sigo70
Sigo70
Tratscher
28 Tage 10 h

“möglicherweise auch mit Blick auf den Start des Kindergartens und des Schuljahres und den damit verbundenen Rahmenbedingungen” man sollte sich einzig und allein aufgrund gesundheitlichen Kriterien impfen lassen!

Missx
Missx
Kinig
27 Tage 22 h

Wie wärs, jenen die Rente entziehen die 60+ sind und sich nicht impfen lassen und somit ALLES gefährden?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
27 Tage 21 h

@Missx Ich dachte du bist gegen Pflicht und Zwang? Selbst nicht erpressen lassen wollen aber bei den “Alten” kann man das ohne Weiteres machen? Dai dai! Gleiches Recht für alle!

sarnarle
sarnarle
Superredner
27 Tage 22 h

Ein Wahnsinn die Kinder zu impfen.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

@sarnarle das hättest du schon vor hundert Jahren anprangern sollen. Oder wurdest du als Kind nicht geimpft?!?

mazzisonni
mazzisonni
Grünschnabel
28 Tage 10 h

Und wen intressierts???🤷‍♂️

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
28 Tage 9 h

Was sind denn die “Rahmenbedingungen”?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
27 Tage 23 h

des wos die Politik und deren experten sogen

Foxi556
Foxi556
Grünschnabel
23 Tage 19 h

Emm konn mir jemand de logik erklären🙈🙏”Je mehr geimpfte desto mehr Präsenzunterricht…….

1. Gibs junge Leit auf der Intensivstation fost kuane oder sogor gor kuane

2. Geimpfte kennen ah in Virus in sich trogn🙈

3.Kuaner geat mehr testn…….Noar konn man sich amol denkn wia viele Positiv waratn, wenn kuaner mehr testn geat😈

***Olls lei mear lecherlich die Regierung***

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
23 Tage 16 h

Volle Biergärten, leere Sportstadien wenn es um die Jugend geht und in der Schule Maskenpflicht. So wie letztes Jahr…

wpDiscuz