Keine Verletzten

Schuppen wird von Feuer vollständig zerstört

Samstag, 13. April 2024 | 10:45 Uhr

Von: mk

Kollmann – Am späten Freitagabend sind die Freiwilligen Feuerwehren von Barbian und Waidbruck kurz vor 23.00 Uhr zu einem Feuer hinter dem Friedhof von Kollmann gerufen worden.

Ein Schuppen stand in Vollbrand. Der Flammen konnten von den Wehrmännern rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Für den Schuppen gab es jedoch keine Rettung mehr. Dieser brannte vollständig aus.

Die Wasserversorgung wurde mittels Tanklöschfahrzeuge von den Feuerwehren von Barbian und Waidbruck sichergestellt. Mit im Einsatz standen die Carabinieri.

Die Ursache des Brandes ist derzeit nicht bekannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Schuppen wird von Feuer vollständig zerstört"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 15 Tage

Lächerlich! Solchr Nachrichten werden 10 Stunden auf “Seite 1” gehalten und wenns 20 Posts zu nem wichtigen Thema gibt aber prisant wird , für SN, dann werden Beiträge in 5 Minuten raus genommen?

wpDiscuz