Ausgaben zwischen Oktober 2012 und März 2013 beanstandet

Sonderfonds: Durnwalder muss erneut vor Rechnungshof

Donnerstag, 14. Februar 2019 | 16:24 Uhr

Bozen – Das Thema Sonderfonds ist für Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder noch nicht ausgestanden.

Wie das Nachrichtenportal stol.it berichtet, musste sich Durnwalder am Donnerstag erneut vor dem Rechnungshof in Bozen verantworten. Es geht um Ausgaben, die er zwischen Oktober 2012 und März 2013 getätigt hat und die laut Vorwürfen nicht belegt oder dokumentiert seien.

Die Staatsanwaltschaft am Rechnungshof verlangt knapp 24.000 Euro vom Alt-Landeshauptmann zurück. Als Erschwernispunkt wird gewertet, dass Durnwalder zu jenem Zeitpunkt bereits gewusst habe, dass gegen ihn Ermittlungen zum Sondersfonds im Gange sind.

Die Verteidigung erklärt – wie bereits in den vorangegangenen Verfahren – dass es sich bei den beanstandeten Ausgaben um Spenden gehandelt habe. Um den Schutz der Empfänger zu gewährleisten, scheinen sie nicht auf.

Eine Entscheidung in der Sache wird in einigen Wochen erwartet.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Sonderfonds: Durnwalder muss erneut vor Rechnungshof"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Trixie
Trixie
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Ma den kennse net amol in rua lossn… 😒

typisch
typisch
Kinig
1 Monat 9 Tage

Die lassen erst locker wenn nichts mehr zu holen ist….. Traurig aber wahr

Stadtler
Stadtler
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@typisch Wenn im Jahr 2019 zu Spesen aus dem Jahr 2012 ermittelt wird, kann man von vorneherein davon ausgehen, dass bis zu einem letztinstanzlichen Urteil die Sache sowieso verjährt ist. Folglich werden hier nur unnötige Spesen für den Steuerzahler produziert obwohl der Rechnungshof ja dessen Interessen vertreten sollte. Warum kommt eigentlich erst jetzt die Ermittlung? Nach sechs bzw. sieben Jahren?

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

und wieder gibs ba a polittheater an neuen akt …
mittlerweil longweilig, weil man des ende eh schun kennt ….

ghost
ghost
Neuling
1 Monat 9 Tage

Richtig sou! Wieso solleltne gewisse personen Sonderfonds kassiern und ondre net? ???

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Weil das damalige Gesetz so geschrieben war. Luis hätte nichts dokumentieren müssen, hat es freiwillig getan. Hätte er das nicht getan, könnte man ihm jetzt nichts anhaben. War das Gesetz Mist? Ja, klar, deshalb wurde es auch abgeschafft. Aber damals war es gültig.

axel123
axel123
Neuling
1 Monat 9 Tage

Lasst doch endlich mal den Luis in Frieden.. Hat sich sicherlich mehr für uns eingesetzt als die meisten aktuellen Politiker.

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 9 Tage

Tat i a sogn

exegate
exegate
Neuling
1 Monat 10 Tage

Nur mehr kindisch diese Erbsenzählerei, wo nichts rauskommt.

Italo
Italo
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Trixie Bisch du scheinbor a unter dei Beschenkten

walter1
walter1
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

du nit

Italo
Italo
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@walter1 Na gonz sicher net

staudnbrunzer
1 Monat 9 Tage

Jeder Italiener der in Südtirol wohnt seit Durnwalder Landeshauptmann ist würde nie ein schlechtes W
ort über diesen Mann verlieren weil er der Italiener solche Leute schätzt.Der Südtiroler sucht halt gerne eppes ummerzugreggern.Finde ich beschämend einen solchen Mann so durch den Dreck zu ziehen.

Knut
Knut
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Lieber sind ihnen die wischiwaschi Politiker, die jede Entscheidung vertagen! Der Altlandedhauptmann war einer jener Politiker die noch “Eier in der Hose” hatten!

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 9 Tage

Ebm sog i ah, lot decht amol in Luis in Ruah.
I tat wenn epas nit richtig gongen isch, des in der Stocker ozapfn, die soll hot die Becke in dr Sanität genua gschossn,… die Frau Lehrerin 😂😂🙈

jagerander
jagerander
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

jo hot der rechnunghof schuscht nix zu tian…

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Do kimmp sowiso nix auser… und isch sicher schun verjährt

ifinger947
ifinger947
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Paul Unkorrekte Abrechnungen verjähren nicht !

el capitan
el capitan
Neuling
1 Monat 9 Tage

Longweilig leipo dassas in Durnwolda et in Ruih losst… Hopas nix ondos zi schaugn? Itz wern mit do Sad und Sanität Millionen in Sond gesetzt. Gscheida war sem gang amo epas weita.

wpDiscuz