Der Winter kehrt kurz zurück

Sonnenschein ab Mittwoch, doch es bleibt kühl

Montag, 12. April 2021 | 18:04 Uhr

Bozen – Die warmen Temperaturen lassen auf sich warten, der Winter feiert in Südtirol ein Comeback.

Der Nachmittag verläuft trüb und regnerisch. Vor allem am Abend regnet und schneit es zum Teil auch kräftig. Die Schneefallgrenze liegt zunächst bei etwa 1500 Meter und sinkt gegen Abend unter 1000 Meter Höhe. Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi hat sogar die Erlaubnis zum Heizen verlängert.

Die Störung zieht dann nach Osten weiter und die Höhenströmung dreht auf Nord.

Der Dienstag beginnt noch mit vielen Wolken und letzten Niederschlägen. Im Tagesverlauf lockert es mit Nordföhn vom Vinschgau her auf und die Sonne kommt zum Vorschein. Dichter bewölkt bleibt es entlang der Grenze zu Nordtirol und in der Osthälfte des Landes.

Am Mittwoch und Donnerstag scheint zunächst häufig die Sonne, in vielen Tälern weht aber kühler Nordwind. Nachmittags entstehen einige Quellwolken. Am Freitag lässt der Wind nach und mit viel Sonnenschein wird es milder. Am Samstag geht es mit einer Mischung aus Sonne und Wolken weiter.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Sonnenschein ab Mittwoch, doch es bleibt kühl"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
selwol
selwol
Superredner
25 Tage 17 h

Ist auch gut so, sonst wird es dem Peterlin zu warm.

Doolin
Doolin
Superredner
25 Tage 12 h

…jo und do scheibs…muss des früher amoll kalt gwesen sein, wenn des Klimaerwärmung isch…hon wie olm zu Ostern Summerreifen aui gitun…woll zu friah…
😢

Offline
Offline
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Der Vinschger Wind. Auch bekannt als Buch von Lorenz Kuntner, dem Indianer und Museumsinhaber in Prad

primetime
primetime
Universalgelehrter
25 Tage 15 h

Hauptsache Versicherung vom Moto wieder aktiviert – bster Zeitpunkt wie immer 😞

Rider
Rider
Tratscher
25 Tage 13 h

Genua von den schei.. wind 🤮

wpDiscuz