Drei Verletzte

Staben: Pkw prallt frontal gegen die Leitplanke

Sonntag, 10. Juni 2018 | 19:11 Uhr
Update

Staben – Die Feuerwehr Staben wurde am heutigen Sonntagnachmittag um 15.52 Uhr zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person gerufen.

Der Pkw mit deutschem Kennzeichen war ohne Fremdeinwirkung an den rechten Fahrspurrand geraten und ist dort frontal gegen eine Leitplanke geprallt.

Der Fahrer und der Beifahrer konnten sich noch alleine aus dem Fahrzeug befreien. Die Mitfahrerin auf der Rückbank wurde mit Hilfe des Weißen Kreuzes von Naturns und der Feuerwehr Staben aus dem Unfallwagen befreit und erstversorgt.

Die Unfallopfer – ein 85-jähriger Mann und eine 73-jährige Frau und ein ebenfalls 73-jähriger Mann – Letzterer erlitt beim Unfall schwerste Verletzungen – wurden in das Krankenhaus von Schlanders eingeliefert. Auf der Vinschger Staatsstraße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion des Weißen Kreuzes Meran, ein Rettungs- und ein Krankenwagen der Sektion Naturns, die Freiwillige Feuerwehr von Staben sowie die Carabinieri von Schlanders und Rabland.

 

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz