Bei Transport über den Brenner ertappt

Tierquälerei mit Hundewelpen: Urteil gegen Italiener in Bozen

Mittwoch, 26. Juli 2017 | 09:19 Uhr

Bozen – Ein 62-jähriger Mann aus Savona wurde im September 2014 von der Finanzpolizei an der Mautstelle Sterzing kontrolliert. Eigentlich hatten die Beamten nach Drogen gesucht, doch im Kofferraum des Skoda Octavia entdeckten sie 15 Welpen verschiedener Hunderassen und eine junge Katze. Für keines der Tiere konnte der Lenker Unterlagen vorweisen.

Außerdem waren die 16 Tiere zusammengepfercht untergebracht, geschwächt und gestresst gewesen. Trotz der anschließenden Pflege im Tierheim in der Sill überlebten zwei Welpen nicht. Dafür dürfte auch der Sauerstoffmangel im Kofferraum ursächlich gewesen sein.

Der 62-jährige Wagenlenker wurde nun in Bozen wegen Tierquälerei zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Tierquälerei mit Hundewelpen: Urteil gegen Italiener in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
25 Tage 3 h

Viel zu milde Strof, sou mochn de olm weiter… orme Viechlen

barbastella
barbastella
Tratscher
25 Tage 3 h

Die Tierschutzgesetze müssen schärfer werden

nikki
nikki
Grünschnabel
24 Tage 23 h

Die Tierschutzgesetze miassen endlich überorbeitet werden.
Die Strofen sein viel zu niedrig.
Ober a de Leit des sich a Billigwelpen kafen sein genau so schuld.
Solonge a Nachfrage besteht werds olm a Angebot geben.

Krissy
Krissy
Tratscher
24 Tage 20 h

@nikky
Stimmt genau. Die Leute wollen alle Modehündchen, sind aber nicht bereit bei einem qualifizierten Züchter den entsprechenden Preis zu zahlen.

wottel
wottel
Grünschnabel
25 Tage 2 h

@Vinschger do gib i dir recht👍🏼

Grisu
Grisu
Grünschnabel
25 Tage 56 Min

Ist das alles??? Die Justiz hält wirklich Augen und Ohren zu!!! Enttäuschendes Urteil!!!

Calimero
Calimero
Tratscher
24 Tage 22 h

Die Spezies Mensch ist der wahre Parasit auf diesem Planet Erde.

HansP
HansP
Grünschnabel
24 Tage 21 h

haha bedingte Haft, also gor kuane Strof wia holt olm.

Sag mal
Sag mal
Superredner
24 Tage 7 h

solange der Mensch nicht verstehn will wie mit Tieren unzugehn ist wie soll da respekt untereinander herrschen???Ich habe die Erfahrung von kleinauf gemacht dass man sichvor solchen Menschen in acht nehmen muss.Ein Tier fühlt und denkt!!!!!Wer ein Tier erniedrigen muss ist ein armseliges Wesen.

wpDiscuz