78-Jähriger verstarb an Unfallstelle

Tödlicher Traktorunfall in Salurn

Mittwoch, 18. November 2020 | 15:53 Uhr
Update

Salurn – Im Gemeindegebiet von Salurn hat sich am Mittwoch ein tödlicher Traktorunfall ereignet. Gegen 15.00 Uhr wurde Alarm geschlagen.

In einem Weinberg war der 78-jähriger Giovanni Faustin unter einem Traktor eingeklemmt vorgefunden worden. Das Gefährt hatte sich offenbar im schrägen Gelände überschlagen und den Bauer begraben.

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 1, das Weiße Kreuz, die Feuerwehr und die Carabinieri. Für den Mann kam aber jede Hilfe zu spät.

Auch die Notfallseelsorge wurde alarmiert.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Tödlicher Traktorunfall in Salurn"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
eisern
eisern
Tratscher
12 Tage 18 h

Ruhe in Frieden. Alle zwei Wochen muss leider lesen das jemand über 75 von seinem Traktor getötet wird. Muss man denn in dem Alter noch Traktor am Berg fahren?

Norbi
Norbi
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

@ eisern so traurig das auch ist für alle angehörigen bin ich überzeugt dass er lieber so gestorben ist als mit Corona im Bett. RIP und mein Beileid den Angehörigen

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
12 Tage 17 h

@eisern Weinberg hat mit am Berg nichts zutun!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

@Burgltreiber…wieso heißt es dass WeinBERG ????

Evi
Evi
Superredner
12 Tage 20 h

Ruhe in Frieden 🙏

eisern
eisern
Tratscher
12 Tage 17 h

@Norbi ,da gebe ich dir recht es tut mir nur leid wie oft so etwas im letzten Jahr leider passiert ist.

wpDiscuz