Motorradlenker [24] gerät unter Lkw

Tödlicher Verkehrsunfall am Ritten

Montag, 24. Juni 2019 | 10:53 Uhr

Ritten – Bei Rotwand am Ritten hat sich am Montagvormittag kurz nach 10.00 Uhr ein tragischer Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein Motorrad gegen einen Lkw geprallt. Der 24-jährige Motorradlenker aus Bozen, der von Lengstein nach Barbian unterwegs war, ist unter den Lkw geraten und dabei tödlich verunglückt.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 2, die Feuerwehr und die Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Tödlicher Verkehrsunfall am Ritten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
24 Tage 1 h

Einfach nur traurih,

Motorradlenker unterschätzen hier vor Ort, die Strassen.

Selbst als Autofahrer muss man mit voller Konzentration dem Gegenverkehr achten.

RIP

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
24 Tage 13 Min

@Sag mal

Yes sir, Plakate überraus notwendig, für die Psyche aller Fahrer…

AUGEN AUF
DAS LEBEN IST WERTVOLL
❤🌞❤🌞❤🌞❤🌞❤🌞❤

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 1 h

gross Werbung machen herrliche Kurven und so weiter…und jedes Jahr verunglücken so Viele .

Jefe
Jefe
Tratscher
23 Tage 22 h

ein Bozner kennt die Straße…da braucht es keine Werbung

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
23 Tage 17 h

Lengstein – Barbian gibt es regelmäßig Tote, da die Straße eng und unübersichtlich ist. Wenn man es weiß, fährt man langsam.

nikki
nikki
Tratscher
24 Tage 1 h

So tragisch.
R.I.P

wpDiscuz