Mehrere Personen verletzt

Tramin: Bus kam bei einer Haltestelle rückwärts ins Rollen

Freitag, 05. April 2024 | 19:39 Uhr

Tramin – Tramin im Unterland war am Freitagnachmittag Schauplatz eines aufsehenerregenden Unfalls. Ersten Informationen kam gegen 15.00 Uhr bei einer Bushaltestelle ein Bus rückwärts ins Rollen. Das schwere Fahrzeug konnte nicht mehr bremsen. Einige Passagiere erlitten beim Verlassen des Busses Verletzungen. Der Bus kam erst zum Stehen, nachdem er gegen einen Bauzaun geprallt war.

Freiwillige Feuerwehr Tramin

Die Verletzten – zwei jeweils 74 und 49 Jahre alte Männer aus Tramin, eine 69-jährige Frau ebenfalls aus dem Ort sowie ein 29-jähriger Ausländer – wurden mittelschwer verletzt. Eine 34-jährige Ausländerin hingegen erlitt leichte Verletzungen. Alle Patienten wurden durch das Weiße Kreuz Unterland erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Freiwillige Feuerwehr Tramin

Vor Ort im Einsatz standen zwei Rettungs- und ein zwei Krankenwagen der Sektion des Weißen Kreuzes Unterland, die Freiwillige Feuerwehr von Tramin und die Carabinieri von Tramin.

 

 

 

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Tramin: Bus kam bei einer Haltestelle rückwärts ins Rollen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
krokodilstraene
krokodilstraene
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

langsam wird es etwas viel…
diese alten busse, teilweise gebraucht aus dem Süden gekauft, sind ihr Geld nicht wert!
da muss etwas passieren, da hat das Land ganz schön tief ins Klo gegriffen, als es die sad unbedingt weck haben wollte!

Italo
Italo
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Korkodil….du bisch woll a experte dei Alten Buse es dir lei infollt 🙈🙈

krokodilstraene
krokodilstraene
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@Italo
du siggsch vielleicht net, welche teils umgspritzte kochln do teilweise afn weg sein 😎

STS
STS
Neuling
1 Monat 14 Tage

krokodilstraene: do kennt sich uaner aus, ober net kennen das des a neuer Bus isch……

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

schon wieder ein Profi Busfahrer der SAD……das hört dann mit den neuen harten VerkehrsStrafen auf, weil da dann keiner mehr einen Führerschein hat oder gar macht. Wetten?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 15 Tage

Weiß nicht. Das Ganze klingt für mich nach einem technischen Defekt. Jeder noch so depperte Fahrer merkt, dass das Ding sich rückwärts bewegt. Einige Leute hatten anscheinend auch Zeit, um rauszuspringen.

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 15 Tage

den führerschein macht sowiso niemand,weil zu teuer.
deswegen bezahlen ihn dir ja die meisten firmen.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 14 Tage

@Neumi
Bei an technischen Defekt miessn die Bremsen automatisch blockieren!
Schaug eher noch menschlichen Versagen aus. 🤔

Zenzi65
Zenzi65
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@Dagobert du hast es erfasst menschliche Unachtsamkeit!

Zenzi65
Zenzi65
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@Neumi über 80 jährige ist rausgesprungen und hat sich dabei das Becken gebrochen!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@ Neumi

einen technischen Defekt kann man nahezu ausschließen. Ein Bus hat Luftdruckbremsen und der Luftdruck öffnet die Bremsen. Also, ohne Druck bewegt sich der Bus nicht. Der Bus hat zudem ein Getriebe, manuell oder automatisch. In beiden Fällen kann nur ein Fahrfehler den Bus ein Wegrollen ermöglichen.
Die Anzahl der öffentlichen Verkehrsmittel hat inzwischen unerklärliche Größenordnungen erreicht und ich sage schon seit Langem:
Kompatscher, Kompatscher (Alfreider, Alfreider) gebt uns Gatterer wieder.

Zirmbaum
Zirmbaum
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

Als die Sad noch den Dienst verrichtete waren weniger Unfälle

._.
._.
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Als die Sad den dienst noch verrichtete vor 3-4 Jahren ist genau das gleiche genau an der gleichen Bushaltestelle passiert.

flocke
flocke
Grünschnabel
1 Monat 15 Tage

schun wieder……🤔🤔🤔🤔
aso foscht vergessn wer………………………🤭🤭🤭🤭🤭

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Beim Nahverkehr ist auch die Hölle los, funktioniert alles wunderbar…

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

Mecht et wissn wos do wirklich gong isch… 🙄

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 14 Tage

Home
I schun!

._.
._.
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Wos wertn wirklich gongen sein. Dr busfohrer hot vrgessn die hondbrems inni zu tean. Gonz oanfoch. Es steckt net ollm eps drhintr

Zenzi65
Zenzi65
Tratscher
1 Monat 14 Tage

der Bus hat sich selbständig gemacht weil der Fahrer ausgestiegen war umTouristen auskunft zugeben!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@ Zenzi65

🙂 waren es spanische Gäste die Auskunft erhielten? Deutsch kann ja fast kein Busfahrer mehr.

wpDiscuz