"Luftverschmutzung wird sicherlich noch steigen"

Verkehrszahlen vergleichbar mit Vorjahrssituation

Sonntag, 13. September 2020 | 09:02 Uhr

Nachdem im März und April die Autobahn und die Staatsstraßen des Landes durch den Lockdown beinahe ausgestorben wirkten, ließ sich die Verkehrsintensität im August wiederum mit jener vor der Krise vergleichen.

Tatsächlich bestätigen die Zahlen, so der Direktor des Landesamts für Luft und Lärm Georg Pichler, dass sich besonders in Meran das Verkehrsaufkommen mit den Werten des August 2019 vergleichen lässt. Im Rahmen des “Ferragosto-Trubels” habe man auf der MeBo nur zwei Prozent weniger Pkw als im Vorjahr gezählt, wohingegen im vergangenen April 67 Prozent weniger Autos im Vergleich zum Vorjahr gezählt werden konnten.

In diesem Zusammenhang hat sich natürlich auch der Grad der Luftverschmutzung verändert. Der Amtsdirektor des Labors für Luftanalysen und Strahlenschutz, Luca Verdi, meint diesbezüglich: „Zur Zeit liegen die meisten Zonen, wie etwa Bozen, Leifers oder die Brennerautobahn, bei einer Luftverschmutzung von 80 Prozent, im Verhältnis zum Durchschnittswert der vergangenen drei Jahre“.

Und weiter: “„Die Luftverschmutzung wird sicherlich noch steigen“, aber Tatsache ist, dass das Covid-19 das geschafft hat, was verschiedene Maßnahmen und Gesetze nicht konnten: den Wert der Luftverschmutzung zu senken. Dafür ist nämlich das Handeln eines jeden Einzelnen wichtig.“

Mehr dazu lest ihr in der Sonntagszeitung “Zett”!

Von: lup

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Verkehrszahlen vergleichbar mit Vorjahrssituation"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Universalgelehrter
15 Tage 52 Min

Luftverschmutzung steigt schon deshalb, da man bei den Ausfahrten sehr lange im Stau steht . Verstehe nicht, warum die Menschen , die einen Telepass haben, sich an den Mautstellen hinter den anderen anstellen müssen, anstatt freie Fahrt zu bekommen.
Aber nein, die freie Fahrt, Telepass ist meistens so ungünstig dass man quer über die Fahrbahn muß. Und das ist bei Stau Schwierig

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

unsere Panoramastrassen sind regelrechte Spielplätze für Motorradfahrer: Abgase, Lärm, Lärm und nochmals Lärm!! Südtirol ist schon längst keine Erholungsoase mehr!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Stimmt und unsere Politiker schauen lieber auf ihre Lobbys, daher viele grosse Reden ohne wirkungen.

Guitarplayer
Guitarplayer
Grünschnabel
14 Tage 9 h

ok stimmt- der ein oder andere motorradfahrer wird es als spielplatz sehen… aber die zeiten der raasereien sind vorbei, da viele einfach aus dem alter raus sind, gemütlichere motorräder fahren, und es der verkehr nicht mehr zulässt… denn kaum überholt man ist der nächste „kriecher“ schon wieder vor einem… und glauben sie nocht dass nur motorräder rasen… ich sehe sehr viel sportwaagen die sie Pässe hochschießen und am liebsten alles über den haufen fahren würden….

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
15 Tage 5 h

Zugverbindung Meran-Passeier-Sterzing wäre toll und könnte einiges an Verkehr bewältigen. Es war verabsäumt worden vor dem Küchelbergtunnel, was ja nur für Autos ist, die Zugverbindung umzusetzen.

amme
amme
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

na bitte….wie lang muss der tunnel wohl sein da?italien ist pleite

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 1 h

mehr krebserkrankungen und Stress 🙉

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 1 h

noch schlechtere Luft in den Hauptdurchzugsstrassen🙄

Spiegel
Spiegel
Superredner
14 Tage 21 h

Meran die Stadt der Grünen Revolution mit dem meisten Verkehrsaufkommen? Ein Shelm wer böses denkt.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

die Grüne Revolution ist was neues, die Wurzeln des “immer mehr, immer schneller” sind tief und schwierig auszureissen!

Guri
Guri
Superredner
14 Tage 16 h

die Brenner Autobahn provoziert gerade zu Stau an jeglicher Ausfahrt sprich kasello, was hilft mir der Telepass wenn ich vor Sterzing bis Trens runter im Stau stehe , weil die Autobahn an den Kassen Personal spart , sowas grenzt an Freiheits Beraubung , wofür Zahl ich eigentlich noch Maut “

wpDiscuz