Indischer Hanf im Rucksack entdeckt

Vinschgau: 50-Jähriger wegen Drogenhandels angezeigt

Montag, 12. Oktober 2020 | 11:15 Uhr

Mals – Die Carbainieri von Schluderns haben einen 50-jährigen aus der Gegend angezeigt. Der Mann, der bereits polizeibekannt ist, wurde am Sonntagnachmittag vom Kommandanten der Carabinieri-Station persönlich in Tartsch aufgehalten. Im Rucksack des 50-Jährigen befanden sich 750 Gramm Blütenstand von indischem Hanf.

Der Kommandant holte Verstärkung und ordnete eine Wohnungsdurchsuchung an. Dort wurden weitere 140 Gramm an getrocknetem Blütenstand gefunden. Außerdem entdeckten die Carabinieri Utensilien für ein Gewächshaus, das geeignet ist, um Marihuana zu züchten.

Der Hanf wurde beschlagnahmt. Die Carabinieri versuchen nun im Labor  herauszufinden, wie viele Dosen im Schnitt aus der Menge hergestellt werden können. Die Ermittler vermuten, dass die Drogen zum Verkauf bestimmt waren. Je höher der THC-Gehalt ausfällt, umso schwerwiegender wird das Verhalten des 50-Jährigen eingestuft.

Der Mann gerät bereits seit Jahrzehnten wegen seiner Verstrickung im Drogenmilieu immer wieder ins Visier der Ordnungshüter. Diesmal wurde er wegen Drogenhandels angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Vinschgau: 50-Jähriger wegen Drogenhandels angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Superredner
10 Tage 14 h

Jo wie viel seana sein ba ins afn Weg, ondra Leit ins Voderbn breng und donei nou Geld vodian, dei kearn anfoch fi längara Zeit hinto Gitto noa vogeats ihnan schun

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
10 Tage 9 h

@sophie fir cannabis ins Gefängnis?WTF?!🤨🤨

sophie
sophie
Superredner
10 Tage 9 h

@vapeon MTHFCKR

Nein wir tun einfach alle was wir wollen und verkaufen alle Rauscmittel, dann wirds wohl passen

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
10 Tage 8 h
@sophie miar sollten in 20 Jahrhundert longsom di verschiedenen Rauschmittel genau unterscheiden kennen und zwor die gefährlichen und di ungefährlicheren,denn Cannabis kheart gonz klor zu di ungefährlichen ,bei weitem ungfährlichr als z.b. der LEGALE ALKOHOL!!! An den folgen von alkohol und Tabak sterben jeds johr tausende leit ,fa Cannabis gibs nou kuan uanzign!!also des spricht gonz klor fir a Legalisierung und reglementierung durchn stoot !!di Kriminalisierung fa Konsumenten isch uanfoch kuane Lösung,denn es gib viel zu viele Konsumenten ,déi des a weiterhin in Zukunft konsumieren werrn ,obs verboten isch odr nit!! U18 sollte der stoot des lougisch wia pan Alkohol… Weiterlesen »
vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
10 Tage 13 h

besser es gestreckte ,behondelte ,hoach dosierte gros kaafn miaßn ,als an vinschger Eigenbau ?🤔🤔..der hot des sichr in erster Linie fir sich selber ountoun😏🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️….obr lei brav weiter mit dr KRIMINALISIERUNG …ZUN KOTZEN 🤢🤮🤮

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
10 Tage 14 h

nor wortmr amol af di gonzen haters😏 @pugganagga@Ars Vivendi @rantanplan @faktenchekker …wos sogs denn iatz zu den?🤔🤔🤔

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
10 Tage 12 h

hätte schon früher geantwortet, musste aber zuerst noch mein Gewächshaus “ausräumen”, quasi winterfest machen 🤣🤣. Und zum Thema sage ich…..Nichts..🙊🙉🙈

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
10 Tage 9 h

@Ars Vivendi hosch a geerntet oder?💚💚💚😝😜😜🤣🤣🤣

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
10 Tage 14 h

und..und war do iatz.jemond zu schoden kemman? wer sog daßes zun Verkauf bestimp wor und nit Eigengebrauch ,außer holt die CARABINIERI?🤨🤨

Pepe
Pepe
Tratscher
10 Tage 9 h

Endlich legalisieren, follt an haufn Kriminalität weck und die staatskassen tatn klingeln🤑🤑

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
10 Tage 13 h

na hoffendlich isch deis zuig bio 🤭

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
10 Tage 8 h

@Reitatz…genau so wie Wasser, Hefe Hopfen, Gerste und Weizen beim Bier. Und natürlich Bio-Tabak für die 🚬

Hanf1
Hanf1
Neuling
9 Tage 11 h

so iatz meld I mi Mol
ich bin der betroffne
ich bin Schmerzpatient
hab meine Probleme was Schmerzen angeht
hab Cannabis auf Rezept und leider ist der italienische Stadt und unser Gesundheitswesen nicht im stande uns mit Medikamente zu versorgen
soll I mir Pyschofamika ein schmeißen des mir nicht gut tut
also bitte denkt nach wenns jemand verurteilt
würde gerne meine täglichen Schmerzen gerne abgeben
freiwillig vor
oder still sein
man wird ständig nieder getreten
ober jetzt stehe ich erst recht auf
und Drogenmilieu wo ist des????
des ist lei mehr eine Schikane was do ab geht
wünsch euch trotzdem einen schönen Nachmittag bzw Abend

wpDiscuz